Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Die neusten Touren-Bewertungen

    Touren-Bewertungen

    Findest du, dass die neusten Touren-Bewertungen hilfreich (Daumen rauf) oder nicht hilfreich (Daumen runter) sind? Du entscheidest ...

    Bewertungen entdecken >>

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 20.08.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 08.07.2016 von René | 74102 Punkte
     | Tour-Datum: 07.07.2016

    Panoramawanderung auf der Torrentalp

    Torrentalp - Chermignon - Oberu - Alte Sennhütte - Torrentalp

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (1) ▾ | Favoriten-Einträge (54)
    Publiziert am 08.07.2016 von René

    Hammermässig schöne Panoramatour an der Südwest-Flanke vom Torrenthorn mit Start und Ziel auf der Torrentalp. Der Gipfelreigen reicht vom Weissmies über die Mischabelgruppe zum Dent Blanche und bis zum Mont Blanc. Sogar das Matterhorn ist aus ungewohnter Perspektive zu sehen. Angeführt wird dieses Gipfeltreffen aber ganz eindeutig vom 4'505 m hohen Weisshorn. Kein anderer Berg wirkt während dieser Wanderung majestätischer. Das halbe Wallis liegt im Blickfeld. Die technisch einfache Wanderung beginnt auf der Torrentalp bei der Mittelstation der Seilbahn Flaschen-Rinderhütte. Der Höhenweg führt an den Feriensiedlungen Torrentalp, Chermignon und Oberu vorbei. Danach geht's rund 200 bis 300 Höhenmeter weiter oben wieder zurück zur Torrentalp.

    Hammermässig schöne Panoramatour an der Südwest-Flanke vom Torrenthorn mit Start und Ziel auf der Torrentalp. Der Gipfelreigen reicht vom Weissmies über die Mischabelgruppe zum Dent Blanche und bis zum Mont Blanc. Sogar das Matterhorn ist aus ungewohnter Perspektive zu sehen. Angeführt wird dieses Gipfeltreffen aber ganz eindeutig vom 4'505 m hohen Weisshorn. Kein anderer Berg wirkt während dieser Wanderung majestätischer. Das halbe Wallis liegt im Blickfeld. Die technisch einfache Wanderung beginnt auf der Torrentalp bei der Mittelstation der Seilbahn Flaschen-Rinderhütte. Der Höhenweg führt an den Feriensiedlungen Torrentalp, Chermignon und Oberu vorbei. Danach geht's rund 200 bis 300 Höhenmeter weiter oben wieder zurück zur Torrentalp.


    Bewertungen zu dieser Tour (1)
    Wunderschöne Panoramawanderung mit durchwegs angenehmen Wanderwegen. Entlang der Route...

    Mitmachende(r) René schreibt: Wunderschöne Panoramawanderung mit durchwegs angenehmen Wanderwegen. Entlang der Route gibt es nur eine Verpflegungsmöglichkeit (Oberu). Ausserdem sollte man die Betriebszeiten der Torrentbahn beachten. >>


     

     

    Toureninfos

    Region
    Wallis
    Wanderzeit
    4 Std. 15 Min.
    Distanz
    13 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    603 m
    Höhendifferenz Abstieg
    603 m
    Höchster Punkt
    2211 m
    Tiefster Punkt
    1907 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Technik Wanderungen
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Ausblicke auf die höchsten Gipfel der Alpen.
    Startort
    Seilbahnstation Torrenalp
    Anreise ÖV
    Zielort
    Seilbahnstation Torrenalp
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Torrentalp, Buvette bei Oberu
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung

    00:00: Von der Seilbahnstation Torrentalp (Mittelstation) dem Wanderweg Richtung Chermignon folgen.

    00:05: Beim Weiler Torrentalp weiterhin Richtung Chermignon... >>
    00:00: Von der Seilbahnstation Torrentalp (Mittelstation) dem Wanderweg Richtung Chermignon folgen.

    00:05: Beim Weiler Torrentalp weiterhin Richtung Chermignon... >>

     


    Detaillierte Routeninfos für diese Tour 

    ✔ SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich.


     

     

     

     

    Bewertung von René vom 08.07.2016 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wunderschöne Panoramawanderung mit durchwegs angenehmen Wanderwegen. Entlang der Route gibt es nur eine Verpflegungsmöglichkeit (Oberu). Ausserdem sollte man die Betriebszeiten der Torrentbahn beachten.

    Gewandert am 07.07.2016

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel Rhodania ★★

    3955 Albinen

    Hotel Rhodania, Albinen Im Dorf Albinen im herrlichen Rhônetal ist das Rhodania ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hier stehen Ihnen kostenloses WLAN, ein Frühstücksbuffet und kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

    Hotel Rhodania, Albinen

    Im Dorf Albinen im herrlichen Rhônetal ist das Rhodania ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Hier stehen Ihnen kostenloses WLAN, ein Frühstücksbuffet und kostenlose Parkplätze zur Verfügung.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Anzeige

    Goldener Herbst in Scuol

    Tiefblauer Himmel, goldene Lärchen, weisse Berggipfel und tolle Fernsicht, all das könnten Sie auf der Wanderreise im Unterengadin erleben. Geniessen Sie vor den Wintermonaten nochmals das Leuchten der goldenen Herbstwälder, die erfrischende November Luft um Scuol und die klare Fernsicht. In dieser Jahreszeit ist der Ort Scuol sehr verträumt und die Natur liegt in einer wundervollen Stille ...

    Mehr Infos / buchen >>

    2.1 km entfernt

    Passwanderung über den Gemmipass ins Berner Oberland

    ⏱️ 4 Std. 15 Min.  / ↔ 13 km / ↑ 1040 m / ↓ 486 m / ⛰ 2334 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Die historische Passwanderung von Leukerbad über den Gemmipass ins Berner Oberland kann ohne Übertreibung als Klassiker der Klassiker bezeichnet werden. Gespannt fällt der Blick... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 59
    Favoriten-Einträge 59
    2.4 km entfernt

    Höhenwanderung hoch über dem Rhônetal

    ⏱️ 3 Std. 30 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 547 m / ↓ 342 m / ⛰ 1605 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Höhenwanderungen im Wallis versprechen meist eine Vielzahl an spektakulären Aussichtspunkten sowie eine hohe Dossis Sonnenschein. Die Route zwischen Albinen und Jeizinen... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 14
    Favoriten-Einträge 14
    5.6 km entfernt

    Rundwanderung in der Region von Leuk

    ⏱️ 3 Std. 45 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 525 m / ↓ 525 m / ⛰ 998 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 18.05.2019 von René

    Wanderung mit Start und Ziel in Leuk mit vielen imposanten Ausblicken auf den Phynwald, den Illgraben und aufs Rhônetal. Der erste Teil der Tour verläuft flach der Rhône... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 7
    Favoriten-Einträge 7
    5.6 km entfernt

    Wanderung durchs Naturschutzgebiet Pfynwald

    ⏱️ 2 Std. 50 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 114 m / ↓ 207 m / ⛰ 630 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 19.04.2018 von René

    Die mehrheitlich flache Wanderung führt von Leuk durch den Pfynwald über die Sprachgrenze hinein in die Stadt Sierre. Zu Beginn und am Ende führt die Tour entlang von stark... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 22
    Favoriten-Einträge 22
    9.2 km entfernt

    Bergwanderung zum Niwen (2700 m)

    ⏱️ 8 Std.  / ↔ 21 km / ↑ 1555 m / ↓ 2155 m / ⛰  m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 17.11.2013 von gulyas

    Gleich hinter dem Bahnhof Goppenstein beginnt der steile Pfad hinauf zur Faldumalp. Der Weg zum Niwen ist von der Faldumalp markiert, er führt durch eindrückliche riesige... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 5
    Favoriten-Einträge 5