Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Rundwanderung in St-Maurice

    Wanderung T1 |  ⏱️ 2 Std. 45 Min.  | ↔ 8 km | ↑ 455 m | ↓ 455 m  | ☆ 18

    St-Maurice - Grottes aux Fées - Bassays - St-Maurice

    Reizvolle Wanderung in der Walliser Chablais-Region mit einer fetten Dosis an geschichtsträchtigen und kulturellen Höhepunkten. Die Geschichte von St-Maurice ist eng mit der im Jahr 515 gegründeten Abtei verbunden. Von Anfang an lockte das Kloster nämlich viele Pilger aus Germanien, dem damaligen Frankreich und aus Italien in die Stadt. Bis heute ist St-Maurice als Sitz von religiösen Institutionen und Bildungsstätten von kirchlicher Bedeutung geblieben. Die Wanderung beginnt am Bahnhof und führt danach durch die hübsche Grand-Rue direkt zur Abtei. Vorbei am Schloss St-Maurice gelangt man über einen schönen Zick-Zack-Weg hinauf zur Eingangspforte der Grottes aux Fées. Immer weiter ansteigend erreicht man schliesslich offene und aussichtsreiche Wiesen. Die Cime de l'Est - ein Gipfel der Dents du Midi - zieht die Blicke auf sich. Auf der anderen Talseite mimmt der Dent de Morcles den Platzhirsch. Beim Weiler Bassays beginnt der Abstieg zurück ins Rhônetal. Bevor sich am Bahnhof die Runde schliesst, lohnt ein Abstecher hinauf zur Kapelle Notre Dame du Scex. Die Kapelle klebt gut 90 m über dem Tal in spektakulärer Manier am senkrechten Fels.

    Publiziert am 25.10.2015 von René | Tour-Datum: 23.10.2015 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00: Vom Bahnhof dem Wanderweg Richtung Grottes aux Fées folgen.

    00:15: Beim Château de St-Maurice Richtung Vérossaz...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Klosteranlage von St-Maurice, Grottes aux Fées, Felsenkapelle Notre Dame du Scex

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std. 45 Min.
    Distanz
    8 km
    Höhenmeter Aufstieg
    455 m
    Höhenmeter Abstieg
    455 m
    Höchster Punkt
    767 m
    Tiefster Punkt
    413 m
    Empfohlene Saison
    April - November
    Startort
    Bahnhof St-Maurice
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof St-Maurice
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    St-Maurice, Grottes aux Fées (von Mitte März bis Mitte November)
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Alpe Fleurie Hôtel & Résidence ★★★

    1884 Villars-sur-Ollon

    Alpe Fleurie Hôtel & Résidence, Villars-sur-Ollon Im Zentrum von Villars erwartet Sie gegenüber dem Bahnhof zum Wandergebiet Bretaye das Hôtel Alpe Fleurie. Genießen Sie hier die schöne Aussicht auf die Schweizer Alpen. Kostenfrei profitieren Sie vom WLAN und den Parkmöglichkeiten vor Ort.

    Alpe Fleurie Hôtel & Résidence, Villars-sur-Ollon

    Im Zentrum von Villars erwartet Sie gegenüber dem Bahnhof zum Wandergebiet Bretaye das Hôtel Alpe Fleurie. Genießen Sie hier die schöne Aussicht auf die Schweizer Alpen. Kostenfrei profitieren Sie vom WLAN und den Parkmöglichkeiten vor Ort.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour