Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Wanderforum

    • Neu-Lancierung Wanderforum

      Das Wanderforum ist wieder online. Tauscht euch aus, findet ein Wander-Gspänli, macht ab für gemeinsame Wander-Ausflüge, diskutiert über Wander-Themen. Ich wünsche viel Spass....

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 10.12.2020

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 14.08.2015 von René | Tour-Datum: 12.08.2015

    Höhenwanderung hoch über Visperterminen

    Giw - Gibidumsee - Gspon - Giw

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (2) ▾ | Favoriten-Einträge (32)
    Publiziert am 14.08.2015 von René | Tour-Datum: 12.08.2015

    Die aussichtsreiche Wanderung führt von Giw über den Gibidumpass nach Gspon und wieder zurück nach Giw. Den Startpunkt der Tour erreicht man über einen Sessellift, welcher von Visperterminen hinauf nach Giw fährt. Visperterminen, da war doch was? Genau: von hier kommt der süssliche Heida Wein. Mit Höhen von bis 1'100 m zählen die Rebberge von Visperterminen zu den höchstgelegenen Europas. Verköstigt werden die edlen Tropfen vorwiegend in den Hotels und Restaurants von Saas Fee und von Zermatt. Die Wanderung beginnt mit einem ordentlich steilen Anstieg zum Gibidumsee. Prachtvolle Ausblicke zum Bietschhorn begleiten den Aufstieg. Vom Gibidumsee geht's dann auf einem fantastischen Höhenweg vorbei am Gibidumpass bis nach Gspon. Das 4'505 m hohe Weisshorn und der fast 4'000 m hohe Balfrin sorgen für atemberaubende Gipfelpanoramas. Der hübsche Weiler Gspon markiert den Wendepunkt der Tour. Typische, dunkle Holzhäuser prägen das Ortsbild. Der Rückweg nach Giw verläuft dann auf einem oft ziemlich schmalen Hangweg. Einige Passagen erfordern erhöhte Aufmerksamkeit vor möglichen Fehltritten. Begleitet von schönen Blicken hinunter nach Visp und ins Rhônetal erreicht man schliesslich wieder den Sessellift bei Giw.

    Die aussichtsreiche Wanderung führt von Giw über den Gibidumpass nach Gspon und wieder zurück nach Giw. Den Startpunkt der Tour erreicht man über einen Sessellift, welcher von Visperterminen hinauf nach Giw fährt. Visperterminen, da war doch was? Genau: von hier kommt der süssliche Heida Wein. Mit Höhen von bis 1'100 m zählen die Rebberge von Visperterminen zu den höchstgelegenen Europas. Verköstigt werden die edlen Tropfen vorwiegend in den Hotels und Restaurants von Saas Fee und von Zermatt. Die Wanderung beginnt mit einem ordentlich steilen Anstieg zum Gibidumsee. Prachtvolle Ausblicke zum Bietschhorn begleiten den Aufstieg. Vom Gibidumsee geht's dann auf einem fantastischen Höhenweg vorbei am Gibidumpass bis nach Gspon. Das 4'505 m hohe Weisshorn und der fast 4'000 m hohe Balfrin sorgen für atemberaubende Gipfelpanoramas. Der hübsche Weiler Gspon markiert den Wendepunkt der Tour. Typische, dunkle Holzhäuser prägen das Ortsbild. Der Rückweg nach Giw verläuft dann auf einem oft ziemlich schmalen Hangweg. Einige Passagen erfordern erhöhte Aufmerksamkeit vor möglichen Fehltritten. Begleitet von schönen Blicken hinunter nach Visp und ins Rhônetal erreicht man schliesslich wieder den Sessellift bei Giw.

     

    Anzeige

    Aktiv im Winter mit dem Spezialisten

    Aktiv im Winter mit dem Spezialisten

    Bleiben Sie auch im Winter aktiv und behalten Sie Ihre Kondition – ob mit oder ohne Schneeschuhe. Imbach Reisen bietet eine grosse Auswahl an geführten, mehrtägigen Winterwanderungen und Schneeschuhtouren in der Schweiz und im nahen Ausland. Begleitet werden Sie von einem Profi und einer Kleingruppe.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Wallis
    Wanderzeit
    4 Std. 45 Min.
    Distanz
    15 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    688 m
    Höhendifferenz Abstieg
    688 m
    Höchster Punkt
    2207 m
    Tiefster Punkt
    1890 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Bergpanorama, Dorfbild von Gspon
    Startort
    Bergstation Sessellift Giw
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bergstation Sessellift Giw
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Giw, Gspon
    Hinweise
    Achtung: Sommerfahrplan vom Sessellift Visperterminen - Giw beachten!
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Musterkarte


    Routenbeschreibung

    00:00: Vom Sessellift (Bergstaton Giw) dem Bergwanderweg Richtung Gibidumpass folgen.

    00:30: Im Aufstieg den linken Weg Richtung "zum See" nehmen.
    ... >>
    00:00: Vom Sessellift (Bergstaton Giw) dem Bergwanderweg Richtung Gibidumpass folgen.

    00:30: Im Aufstieg den linken Weg Richtung "zum See" nehmen.
    ... >>

     


    Detaillierte Routeninfos bei den Touren 

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich. Du hast bereits ein Touren-Abo gekauft?

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken


     

     

    Hast du diese Tour bereits gemacht? Bewerte Sie und beschreibe was dir gefallen hat, oder was nicht so gut war. Oder gibt es sonstige Anmerkungen und Ergänzungen zu dieser Tour?

     

     

    Bewertung von geri-340 vom 14.11.2019 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Von langer Zeit gemacht. Das Panorama ist sehr eindrucksvoll, die Tour leicht. Es ist ein beliebtes Ausflugziel.

    Gewandert am 28.08.2017

     

    Bewertung von Claudia47 vom 24.07.2019 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Eindrückliche, gar nicht schwierige Tour. Wir haben den Höhenweg von Giw, über den See, nach Gspon in drei Stunden reiner Marschzeit gemacht. Die Alpenrosen sind vorbei, dafür blüht die Berg-Hauswurz im Gebiet Gibidumpass üppig. Es gibt auch überall Trinkwasser. Seilbahn Giw privat, einfach CHF 10, Gspon - Staldenried GA Halbtax CHF 5 (Automat!), 2. Etappe nach Stalden GA inkl.

    Gewandert am 22.07.2019

     

     

    Wander-Hotel in der Nähe 


    Hotel Restaurant Rothorn ★★★

    3932 Visperterminen

    Hotel Restaurant Rothorn, Visperterminen Das Hotel Restaurant Rothorn bietet direkten Zugang zu den Wanderwegen und befindet sich 20 m vom Sessellift Visperterminen-Giw entfernt in den Walliser Alpen. Das klassische schweizerische Restaurant mit einer großen Terrasse serviert lokale Spezialitäten und Weine und verwöhnt Sie mit Bergblick.

    Hotel Restaurant Rothorn, Visperterminen

    Das Hotel Restaurant Rothorn bietet direkten Zugang zu den Wanderwegen und befindet sich 20 m vom Sessellift Visperterminen-Giw entfernt in den Walliser Alpen. Das klassische schweizerische Restaurant mit einer großen Terrasse serviert lokale Spezialitäten und Weine und verwöhnt Sie mit Bergblick.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Touren in der Nähe 

    3.8 km entfernt

    Suonen- und Panorama-Wanderung hoch über dem Saastal

    ⏱️ 5 Std.  / ↔ 14 km / ↑ 534 m / ↓ 873 m / ⛰ 2273 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 07.07.2019 von Traumpfade.ch

    Aussichtsreiche Wanderung von Gspon nach Saas Grund. Grandiose Ausblicke auf die ganz hohen Berge der Schweiz begleiten die Tour. Dom, Täschhorn und etliche weitere 4000er... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 6
    Favoriten-Einträge 6
    3.8 km entfernt

    Höhenwanderung im Antlitz der Walliser 4000er

    ⏱️ 5 Std. 5 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 513 m / ↓ 852 m / ⛰ 2275 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Auf der Höhenwanderung von Gspon nach Saas Grund stehen die höchsten der hohen schweizer Berge Spalier. Angeführt wird der Reigen der Berggiganten vom 4545 m hohen Dom. Dazu... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 31
    Favoriten-Einträge 31
    5.3 km entfernt

    Wanderung der Visperi-Suone entlang von Visp nach Brig

    ⏱️ 3 Std.  / ↔ 12 km / ↑ 282 m / ↓ 257 m / ⛰ 807 m / ☀️ 3/5 / 😀 3/5  (Legende)

    Publiziert am 05.04.2020 von Saasi

    Aussichtsreiche und teils ausgesetzte Suonenwanderung auf der Schattenseite des Rhonetals von Visp nach Brig. Die Wanderung entlang der ruhigen Visperi Suone führt zu... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 3
    Favoriten-Einträge 3
    6.6 km entfernt

    Wanderung zur Safranhochburg Mund

    ⏱️ 3 Std. 10 Min.  / ↔ 9 km / ↑ 481 m / ↓ 250 m / ⛰ 1197 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.04.2013 von René

    Feinsandig, locker lehmig und vorallem trocken muss der Boden sein, damit die Safranpflanze wächst. Ist der Boden zu feucht, verfaulen die Zwiebeln der Krokuspflanze innert... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Bewertungen zu dieser Tour 1
    Favoriten-Einträge 22
    Favoriten-Einträge 22
    7.0 km entfernt

    Auf dem Höhenweg Grächen - Saas-Fee hoch über dem Saastal

    ⏱️ 5 Std. 45 Min.  / ↔ 17 km / ↑ 896 m / ↓ 1209 m / ⛰ 2381 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 13.09.2017 von Saasi

    Die Hannigalp oberhalb von Grächen ist mit ihrer wunderschönen Aussicht ins Rhonetal und zum Bietschhorn Ausgangspunkt dieser wunderschönen alpinen Höhenwanderung. Der Weg führt... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 15
    Favoriten-Einträge 15