Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Randonnée de montagne au-dessus du glacier de l'Aletsch

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 4 Std.  | ↔ 12 km | ↑ 380 m | ↓ 255 m  | ☆ 15

    Fiescheralp - Märjelensee - Moosfluh (Riederalp)

    La randonnée depuis la Fiescheralp, en passant par le Märjelensee jusqu'à la Moosfluh, est de haute gamme. Ce n'est pas étonnant, que la région de l'Aletsch appartient depuis 2001 au patrimoine mondial de l'UNESCO. Parmi les éléments les plus remarquables, on peut citer le glacier de l'Aletsch de 24 Km de long et qui a une épaisseur de glace à certains endroits d'environ 900 m et s'étend de la Jungfrau jusqu'au Bietschhorn. Les alentours du glacier se présentent rudes avec un paysage rocheux d'une beauté impressionnante. Les montagnes qui entourent le glacier ont une altitude de passé 4'000 m. La randonnée commence sur la Fiescheralp et passe par des sentiers avec vue abondante pour arriver enfin au lac de Märjelen. Ensuite, longer le glacier sur un chemin grandiose direction Riederalp.

    Publiziert am 25.04.2013 von Andrée | Tour-Datum: 17.08.2005 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Le point de départ de cette randonnée est Fiesch. Montez en télécabine jusqu'à la Fiescheralp.

    00:00: Depuis la...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Patrimoine mondial de l'UNESCO: le glacier de l'Aletsch

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    4 Std.
    Distanz
    12 km
    Höhenmeter Aufstieg
    380 m
    Höhenmeter Abstieg
    255 m
    Höchster Punkt
    2582 m
    Tiefster Punkt
    2179 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Startort
    Station de télécabine Fiescheralp (Fiesch - Eggishorn)
    Anreise ÖV
    Zielort
    Station de télécabine Moosfluh (Riederalp)
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Fiescheralp, Gletscherstube Märjela, Riederalp
    Hinweise
    Demander un billet circulaire

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Alpenlodge Kühboden ★★

    3984 Fiesch

    Alpenlodge Kühboden, Fiesch Die Alpenlodge Kühboden liegt direkt an der Seilbahn Fiescheralp und im Ski- und Wandergebiet Aletsch. Im Winter können Sie mit den Skiern direkt bis vor die Tür fahren. Freuen Sie sich auch auf einen Panoramablick auf die Walliser Alpen.

    Alpenlodge Kühboden, Fiesch

    Die Alpenlodge Kühboden liegt direkt an der Seilbahn Fiescheralp und im Ski- und Wandergebiet Aletsch. Im Winter können Sie mit den Skiern direkt bis vor die Tür fahren. Freuen Sie sich auch auf einen Panoramablick auf die Walliser Alpen.


    Weitere Wander-Hotels