Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 09.12.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Panoramawanderung im Val de Réchy

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 4 Std.  | ↔ 13 km | ↑ 143 m | ↓ 1143 m  | ☆ 5

    Crêt du Midi - Val de Réchy - Vercorin

    Die Wanderung von Crêt du Midi ins Val de Rechy bietet viele Naturschönheiten. Besonders das Hochmoor von L'Ar du Tsan mit dem noch jungen Fluss La Rèche lädt zum Verweilen ein, verbunden mit einer tollen Aussicht ins tiefliegende Rhonetal. Die anschliessende Passage entlang der Bisse de Vercorin rundet diese abwechslungsreiche Wanderung im Val de Rèchy bestens ab.

    Publiziert am 13.04.2021 von Saasi | Tour-Datum: 12.07.2020 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Von der Bergstation bei Le Crêt du Midi führt der Wanderweg zuerst zum Pkt. 2319 | 0.4 km.

    Von dort führt der Höhenweg...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    - Wildromantisches Val de Rèchy
    - Wunderschönes Hochmoor bei L'Ar du Tsan mit toller Aussicht ins Rhonetal
    - Abenteuerliche Wanderung entlang der Bisse de Vercorin

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    4 Std.
    Distanz
    13 km
    Höhenmeter Aufstieg
    143 m
    Höhenmeter Abstieg
    1143 m
    Höchster Punkt
    2323 m
    Tiefster Punkt
    1320 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Startort
    Seilbahnstation Crêt du Midi
    Zielort
    Seilbahnstation Vercorin
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Buvette de La Lé, Crêt du Midi, Vercorin
    Hinweise
    Anreise mit dem ÖV:
    Mit dem Zug nach Sierre (Siders) und weiter mit dem Bus nach Chalais. Von dort mit der Luftseilbahn hinauf nach Vercorin. Nach zehn Minuten Fussmarsch mit der Gondelbahn bis hinauf auf Crêt du Midi.
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Buvette de La Lé
    3967 Vercorin
    +41 79 791 82 30
    yannickfavre89@hotmail.com
    www.buvettes-alpage.ch/rechy

    Tourismus Vercorin:
    www.vercorin.ch/fr/homepage.html

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Roru vom 08.08.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Auf dieser landschaftlich vielseitigen Wanderung zeigt sich auch das Wasser auf unterschiedliche Art: im Hochmoor, als Wasserfall, Bergbach und Suone. Nach dem steilen Abstieg von L' Ar du Tsan ins Vallon de Réchy ist das Wandern der Suone entlang ein entspannendes, unspektakuläres Auslaufen. - Wir kamen nicht von Crêt du Midi zum Pt. 2203, sondern gelangten über den Pas de Lovégno (nach einer Übernachtung auf La Louère) auf die beschriebene Route.

    Gewandert am 13.07.2015

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hôtel Bella Tola & SPA ★★★★

    3961 Saint-Luc

    Hôtel Bella Tola & SPA, Saint-Luc Im Wanderparadies Val d'Anniviers. Das Hôtel Bella Tola & St-Luc wurde Ende des 19. Jahrhunderts im Val d'Anniviers erbaut. Das Hotel bietet einen Panoramablick, einen Innenpool, kostenfreies WLAN und kostenfreie Parkplätze.

    Hôtel Bella Tola & SPA, Saint-Luc

    Im Wanderparadies Val d'Anniviers. Das Hôtel Bella Tola & St-Luc wurde Ende des 19. Jahrhunderts im Val d'Anniviers erbaut. Das Hotel bietet einen Panoramablick, einen Innenpool, kostenfreies WLAN und kostenfreie Parkplätze.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour