Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Panorama-Wanderungen
50 atemberaubende Panorama-Wanderungen in der Schweiz gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Wander-Hotel in der Nähe


Albergo Stella★★★

6903 Lugano
Albergo Stella, Lugano

Nur 100 m vom Hauptbahnhof Lugano und 700 m vom Luganer See entfernt bietet Ihnen die...


Weitere Wander-Hotels

Neue Touren

Neue Touren

Wanderung vom Soppisee zur Kleinen Emme
Eine abwechslungsreiche Wanderung vom Rottal zum Entlebuch. Von der Busstation Ruswil, Soppisteig führt der Wanderweg vorbei an modernen Gutsbetrieben zum idyllisch gelegenen Soppisee ... >>


Wanderung durch die Aescher-Rebberge zum Kloster Mariastein
Schöne Wanderung von Aesch zum Kloster Mariastein und weiter bis nach Flüh. Die Wanderroute führt zuerst dem hübschen und kleinen Chlusbach entlang ... >>


Rundtour von Prèdelp zu den Laghi di Chièra
Aussichtsreiche und abwechslungsreiche Rundwanderung hoch über der Leventina von Prèdelp zu den zwei Seen Laghi di Chièra ... >>

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 19.09.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Abstiegs-Route vom Monte Brè nach Gandria

Monte Brè - Gandria - Castagnola

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (1) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (20)

Monte Brè - Gandria - Castagnola

Publiziert am 10.06.2017 von Ticino-Turismo | 3408 Punkte
 | Tour-Datum: 11.06.2016 | Favoriten-Einträge (20) 

Panoramareiche Wanderung vom Monte Brè hinunter ins malerische Gandria und dem Seeuferweg entlang bis nach Castagnola. Die Aussicht vom Monte Brè ist atemberaubend. Tief unten liegt der Luganersee und die Stadt Lugano, im Westen sicht... weiter lesen >>

Panoramareiche Wanderung vom Monte Brè hinunter ins malerische Gandria und dem Seeuferweg entlang bis nach Castagnola. Die Aussicht vom Monte Brè ist atemberaubend. Tief unten liegt der Luganersee und die Stadt Lugano, im Westen sicht man das mächtige Monte Rosa Massiv. Und im Süden reihen sich die Tessiner Südalpen auf. Darunter der Monte San Giorgio, der Monte Generoso und natürlich der San Salvatore. Die Wanderung führt vom Monte Brè Gipfel hinunter ins Dorf Brè, das seinen ländlichen Charakter bewahren konnte. In Brè beginnt dann der eigentliche Abstieg nach Gandria.

Publiziert am 10.06.2017 von Ticino-Turismo (3408 Punkte) | Tour-Datum: 11.06.2016

Toureninfos

Region
Tessin
Wanderzeit
2 Std.
Distanz
6 km
Aufstieg
92 m
Abstieg
693 m
Höchster Punkt
927 m
Tiefster Punkt
272 m
Empfohlene Saison
April - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Ausblicke auf den Luganersee, malerische Gassen von Gandria
Startort
Standseilbahn-Station Monte Brè
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Castagnola, S. Domenico
Rückreise ÖV
Verpflegung
Monte Brè, Brè, Gandria, Castagnola

Detailinfos zu dieser Tour

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Tourenblatt drucken

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

 

 

Nicht minderwertig ist der Blick zu den schneebedeckten Bergen nach Osten. Der...

Bewertung: Note 6/6

Von GabrielleMerk  | 24328 Punkte
 | bewertet am 27.01.2018 / gewandert am 21.01.2018

Nicht minderwertig ist der Blick zu den schneebedeckten Bergen nach Osten. Der herrliche Weg von Gandria am See entlang heisst "Olivenweg", der östlich vom Dorf anfängt. Es wird viel von der Olive an 18 Tafeln erklärt. So viele Kakteen, Palmen, und Olivenbäume, man meint man wäre am Mittelmeer. Achtung, Restaurants sind erst ab Ostern offen.

Um eine eigene Bewertung zu dieser Tour zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Youtube Video passend zu dieser Tour

 

Touren in der Nähe 

0.8 km entfernt

Monte Boglia - der dominierende Berg

⏱️ 5 Std.  / ↔ 14 km / ↑ 978 m / ↓ 872 m / ⛰ 1516 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 20.08.2015 von Lugano Turismo

Der Weg führt Richtung Monte Boglia und ist im letzten Teil sehr steil. Hat man den Berggipfel erreicht, kann man eine prächtige Aussicht geniessen, welche bis ins angrenzende... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 17
Favoriten-Einträge 17
0.8 km entfernt

Gipfelwanderung zum Monte Boglia

⏱️ 4 Std. 20 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 769 m / ↓ 769 m / ⛰ 1508 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Die abwechslungsreiche Wanderung vom Dorf Brè hinauf auf den 1'520 m hohen Monte Boglia erfordert einiges an Kondition. Die gewaltige Aussicht vom Gipfel auf den Lago di... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 19
Favoriten-Einträge 19
3.0 km entfernt

Stadtwanderung im mediterranen Lugano

⏱️ 1 Std.  / ↔ 3 km / ↑ 71 m / ↓ 71 m / ⛰ 334 m / ☀️ 4/5 / 😀 3/5  (Legende)

Publiziert am 18.11.2013 von René

Die Stadtwanderung in Lugano gleicht einem Rundgang in einer Stadt am Mittelmeer. In welcher Schweizer Stadt sonst gehören Palmen und Oleander zum ganz alltäglichen Stadtbild,... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 10
Favoriten-Einträge 10
3.8 km entfernt

Klassische Wanderung zum Monte San Salvatore

⏱️ 5 Std. 15 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 806 m / ↓ 843 m / ⛰ 889 m / ☀️ 4/5 / 😀 5/5  (Legende)

Publiziert am 18.05.2018 von René

Die Wanderung von Lugano-Paradiso über den San Salvatore nach Morcote zählt zu den Höhepunkten in jedem Wandererleben. Der markante Gipfel bietet fantastische Aussichtspunkte... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 4
Bewertungen zu dieser Tour 4
Favoriten-Einträge 54
Favoriten-Einträge 54
6.5 km entfernt

Wanderung durch die Hügellandschaft der Capriasca

⏱️ 3 Std. 10 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 364 m / ↓ 547 m / ⛰ 686 m / ☀️ 3/5 / 😀 2/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Der hügelige Landstrich der Capriasca erstreckt sich nördlich von Lugano bis hin zu den Ausläufern des Ceneri. Birken- und Buchenwälder bedecken die bis zu 700 m hohen... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 16
Favoriten-Einträge 16