SOMMER-AKTION auf alle Touren-Abos

Doppelte Abo-Laufzeiten zum gleichen Preis!

  • CHF 36.- Abo für 2 Jahre (statt für 1 Jahr)
  • CHF 24.- Abo für 6 Monate (statt für 3 Monate)
  • CHF 12.- Abo für 2 Monate (statt für 1 Monat)

Zu den Touren-Abos ... >>

Wander-Hotel in der Nähe

Als Übernachtungstipp empfehlen wir dir das untenstehende Hotel. Es befindet sich in der Nähe der beschriebenen Tour.

Ostello dei Cappuccini★★

6760 Faido
Ostello dei Cappuccini, Faido

Wanderregion Leventina. In Faido im Leventinatal erwartet Sie das Ostello in einer...

Logo Booking.com

Weitere Wander-Hotels

Punkte sammeln und profitieren

Mit einem kostenlosen Account in myWanderungen kannst du jetzt Punkte sammeln und dabei von vielen Privilegien und sogar von Umsatzbeteiligungen profitieren.​

Anmelden / registrieren >>

Hikebook

Anzeige

Erfahren Sie mehr über Content-Teaser Kampagnen auf wanderungen.ch >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 23.08.2018

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Zweitagestour von Molare nach Acquacalda

Molare - Cap. Piandios - Acquacalda

Toureninfos | Bewertungen zu dieser Tour (0) | Touren in der Nähe

Zweitagestour von Molare nach Acquacalda

Molare - Cap. Piandios - Acquacalda

Publiziert/aktualisiert am 26.07.2017 von Roru | 1234 Punkte
 | Tour-Datum: 13.07.2017 | Favoriten-Einträge (15) 

Abwechslungsreiche Wanderung in einsamer Gegend von der Leventina ins Valle Santa Maria. Die Route ist durchwegs gut markiert. Von... mehr lesen >>

Abwechslungsreiche Wanderung in einsamer Gegend von der Leventina ins Valle Santa Maria. Die Route ist durchwegs gut markiert. Von Molare (Postauto ab Faido, wenig Kurse!) führt der Weg stetig aufwärts zum Übergang Bassa di Nara, der einen letzten Blick zurück in die Leventina gewährt. Auf dem Abstieg ist vom Croce di Mottarone aus das Tagesziel Pian Daioss auszumachen. Übernachtung in der Cap. Piandios. Der zweite Tag beginnt mit dem Aufstieg über die Alpe di San Martino zum Passo Bareta. Die Aussicht vom Pass ins Valle Santa Maria und auf die umliegenden Berge ist grossartig. Beim Abstieg durch ein Steinfeld unterhalb des Passes ist Trittsicherheit erforderlich. Bald führt der Pfad durch Alpenrosenstauden, Erlengebüsch, über Bäche und durch lichten Lärchenwald ins Tal hinunter. Wer aufs Einkehren im Centro Pro Natura Acquacalda verzichten will, zweigt bei Pt.1652 zur Bushaltestelle Plan Segno (Pt.1644) ab. Bus nach Biasca oder über den Lukmanier nach Disentis. Wenig Kurse!

Weiterführende Links zu dieser Tour

Hikebook

Publiziert/aktualisiert am 26.07.2017 von Roru | 1234 Punkte
 | Tour-Datum: 13.07.2017 | Favoriten-Einträge (15)

Toureninfos

Region
Tessin
Wanderzeit
7 Std. 20 Min.
Distanz
17 km
Aufstieg
1170 m
Abstieg
900 m
Höchster Punkt
2274 m
Tiefster Punkt
1488 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Landschaftlich sehr vielseitig
Startort
Postautohaltestelle Molare Paese
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Acquacalda
Rückreise ÖV
Verpflegung
Capanna Piandios
Hinweise
Von Faido nach Molare sowie ab Acquacalda eingeschränkter Busbetrieb.

Detaillierte Routeninfos 

  • Link zu detaillierter Karte mit aufgezeichneter Route und Höhenprofil von SchweizMobil
  • GPS-Download
  • Google-Karte mit aufgezeichneter Route
  • Routenbeschreibung in Textform
  • Tourenblatt drucken

Nach der kostenlosen Anmeldung oder Registrierung in myWanderungen findest du hier die detaillierten Routeninfos zu dieser Tour.

Nach der kostenlosen Anmeldung oder Registrierung in myWanderungen findest du hier die detaillierten Routeninfos zu dieser Tour.

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertungen. Veröffentliche als erste(r) eine Bewertung zu dieser Tour!

 

 

 

 

Touren in der Nähe 

8.5 km entfernt

Bahnwanderweg in Giornico

1 Std. 35 Min.  / ↔ 5 km / ↑ 189 m / ↓ 235 m

Anlässlich des 125-Jahr-Jubiläums der Gotthardbahn wurde am 28. Juni 2007 der Gottardo-Wanderweg eröffnet. Auf verschiedenen Etappen kann man zwischen Erstfeld und Biasca die... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 7
Favoriten-Einträge 7