Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 19.08.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Rundwanderung von Serpiano auf den Monte San Giorgio

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 2 Std. 45 Min.  | ↔ 7 km | ↑ 567 m | ↓ 567 m 

    Funivia Brusino-Serpiano - Alpe di Brusino - Monte San Giorgio - Funivia Brusino-Serpiano

    Funivia Brusino-Serpiano - Alpe di Brusino - Monte San Giorgio - Funivia Brusino-Serpiano

    Challenge-Tour

    Panoramareiche Gipfelwanderung zum Fossilienberg Monte San Giorgio. Der Monte San Giorgio wurde im Jahr 2003 wegen seiner bedeutenden Fundstellen für marine Fossilien ins UNESCO Welterbe aufgenommen. Im Fossilienmuseum in Meride kann man viele Fundstücke anschauen und studieren. Der San Giorgio ist 1091 m hoch und der Aufstieg zum Gipfel ist von mehreren Seiten möglich. Eine Variante startet beim Funivia Brusino-Serpiano (650 m ü. M.). Der Wanderweg führt meistens durch Wald und ist zum Teil ziemlich steil. Der Gipfel bietet ein wunderschönes Panorama auf den Luganersee und auf die umliegenden Gipfel von San Salvatore, Monte Generoso und Co. Gleich neben dem Gipfel befindet sich auch eine kleine, mittelalterliche Kapelle.

    Publiziert am 05.10.2019 von geri-340 | Tour-Datum: 05.07.2019 | ☆ 6

     

     


    Detaillierte Routeninfos

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist ein Touren-Abo erforderlich. Du hast schon ein Touren-Abo?

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

     

    Routenbeschreibung 

    00:00 Start an der Bergstation vom Funivia Brusino-Serpiano. Von dort in Richtung Alpe di Brusino wandern.

    00:25 Grotto Alpe di Brusino. Hier beginnt der steile Aufstieg zum Gipfel - Wegweiser Mte San Giorgio.

    01:10 Wegweiser an der Kreuzung auf... >>

     

     

     

     


    Highlights und besondere Extras

    Grandiose Panoramablicke vom Gipfel

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    2 Std. 45 Min.
    Distanz
    7 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    567 m
    Höhendifferenz Abstieg
    567 m
    Höchster Punkt
    1095 m
    Tiefster Punkt
    600 m
    Empfohlene Saison
    April - Oktober
    Startort
    Bergstation Seilbahn Brusino-Serpiano
    Zielort
    Bergstation Seilbahn Brusino-Serpiano
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Ristorante Funivia, Grotto Alpe di Brusino
    Hinweise
    Ausreichend Trinkwasser mitnehmen
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Anfahrt:
    - mit dem Schiff nach Brusino Arsizio Funivia (lago).
    - mit dem Bus 532: Brusino Arsizio, Funivia.
    - Parken beim Ristorante Bistrot Funivia Serpiano

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Park Hotel Rovio ★★★

    6821 Rovio

    Park Hotel Rovio Das Park Hotel Rovio liegt an der Westflanke vom Monte Generoso hoch über dem Lago di Lugano. Rings um das typische Tessiner Dorf weiten sich ausgedehnte Kastanienwälder, die sich herrlich zum Wandern eigenen. Der hoteleigene Park mit Rasenfläche lädt zum Sonnenbaden ein und bietet schöne Ausblicke auf den Luganersee sowie die umliegenden Berge.

    Park Hotel Rovio

    Das Park Hotel Rovio liegt an der Westflanke vom Monte Generoso hoch über dem Lago di Lugano. Rings um das typische Tessiner Dorf weiten sich ausgedehnte Kastanienwälder, die sich herrlich zum Wandern eigenen. Der hoteleigene Park mit Rasenfläche lädt zum Sonnenbaden ein und bietet schöne Ausblicke auf den Luganersee sowie die umliegenden Berge.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour