Spätherbstwanderungen

25 Spätherbstwanderungen

Wir haben jetzt eine Auswahl mit 25 schönen Spätherbstwanderungen zusammengestellt.

Jetzt stöbern >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.12.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


Ascona - Alpe di Naccio - Rasa

Ascona - Alpe di Naccio - Rasa

BergwanderungT2 ⏱ 5 Std. 40 Min. ↔ 14 km
↑ 1276 m ↓ 590 m ⛰ 205 - 1440 m

Bergwanderung über die Alpe di Naccio nach Rasa

Beeindruckende und ziemlich lange Bergwanderung von Ascona über die Alpe di Naccio hinüber in das Centovalli nach Rasa.

Der Aufstieg ist zwar lang und erfordert etwas Kondition, doch die fast unübertrefflichen Aussichten auf den Lago Maggiore und auf die umliegende Bergwelt sind aber mehr als nur eine Belohnung für die Anstrengungen. Der Abstieg ist stellenweise recht schwierig und verlangt Trittsicherheit. Ziel dieser einmaligen Wanderung ist das malerische Bergdorf Rasa, das hoch über dem Centovalli auf einem sonnigen Plateau liegt.

Veröffentlicht am 25.04.2013 von René | Aktualisiert am 16.06.2022 | Tour-Datum: 13.05.2000 


Detaillierte Routeninfos

 

Routenverlauf

00:00: Von der Busstation Ascona Posta zur UBS hinüber gehen und anschliessend nach links in Dorf...

 

Toureninfos

Toureninfos

Startort
Busstation Ascona Posta (Ascona, Posta)
Zielort
Seilbahnstation Rasa (Rasa)
Verpflegung
Ascona, Rasa
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Gesamterlebnis
Panorama
Sehenswertes
Altstadt von Ascona, Dorfkern von Rasa, Centovalli
Besonderheiten

✓ Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

✓ Malerisches Dorf / malerische Altstadt

✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

✓ Touristisches Verkehrsmittel

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1)

 

Bewertung von Wanderrock vom 22.07.2022 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Sehr abwechslungsreiche Landschaften, dichte Wälder, sonnige Flanken, Wiesen, luftige Waldwanderwege... je länger, desto beeindruckender der Weg und die Aussicht. Durchhalten lohnt sich, vor allem nach der Alpe di Naccio wird es herrlich - nicht nur, weil man die Höhe geschafft hat. Etwas oberhalb Picknick-Tisch, der einzige auf dem Weg. Luftige helle Wälder mir Raschellaub und immer wieder mal Gemsen. Abstieg geht über Wurzeln und Steine, die guten Halt gehen. Aber man muss sich konzentrieren, was den Weg sehr kurzweilig macht. Rasa als verkehrsfreier Ort ist ein Kleinod. Seilbahn (einzige Alternative zum Laufen) fuhr nicht bis 18 Uhr, da zu heiss. Vorher besser checken - obwohl eine Nacht in Rasa bestimmt toll ist.

Gewandert am 22.07.2022

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von fixen Belohnungen profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

Tourenbild hinzufügen
Bis jetzt hat noch niemand ein Bild zu dieser Tour integriert. Füge ein schönes Tourenbild hinzu und mach bei der Wander-Challenge 2022 mit.
Mehr erfahren >>

 

Touren in der Nähe

Touren in der Nähe

 

Wander-Hotel in der Nähe

Wander-Hotel in der Nähe