Hotelcard - das Halbtax für Hotels

Hotelcard - das Halbtax für Hotels

In über 650 Hotels zum 1/2 Preis übernachten!

Als Besucherin oder als Besucher von wanderungen.ch kannst du die Hotelcard zu attrakiven Spezialpreisen bestellen.

  • CHF 79.- statt 99.- (Hotelcard für 1 Jahr) *
  • CHF 133.- statt 198.- (Hotelcard für 2 Jahre) *
  • CHF 187.- statt 297.- (Hotelcard für 3 Jahre) *

* Diese Preise sind gültig mit dem Rabattcode "tourenguide".


Mehr Infos / die Hotelcard bestellen ... >>

Wander-Hotel in der Nähe

Als Übernachtungstipp empfehlen wir dir das untenstehende Hotel. Es befindet sich in der Nähe der beschriebenen Tour.

Arosio B&B

6939 Arosio
Arosio B&B

Das in einem renovierten, historischen Haus aus dem 19. Jahrhundert untergebrachte...

Logo Booking.com

Weitere Wander-Hotels

3. Melser Wandertag

3. Melser Wandertag

Mels Tourismus organisiert am 7. Oktober 2018 den dritten «Melser Wandertag».

Mehr erfahren ... >>

Hikebook

  • Bäderhorn

    Nicht sehr anstrengende Wanderung vom Jaunpass über die Bäderalp hinauf auf's Bäderhorn. Bei...

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.10.2018

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Leichte Wanderung zum Monte Ferraro

Arosio - Monte Ferraro - Mugena

Toureninfos | Bewertungen zu dieser Tour (0) | Touren in der Nähe

Leichte Wanderung zum Monte Ferraro

Arosio - Monte Ferraro - Mugena

Publiziert/aktualisiert am 25.03.2017 von FrancoSwiss | 3 Punkte
 | Tour-Datum: 13.03.2017 | Favoriten-Einträge (16) 

Das pittoreske Tessinerdörflein Arosio ist Ausgangspunkt der wunderschönen Wanderung. Zuerst leicht ansteigend mit herrlichem... mehr lesen >>

Das pittoreske Tessinerdörflein Arosio ist Ausgangspunkt der wunderschönen Wanderung. Zuerst leicht ansteigend mit herrlichem Panoramablick über Lugano und das Malcantone. Dann etwas steiler ansteigend durch den Wald bis zur Traverse La Bassa. Nochmals ein kurzer Aufstieg von gut 20 Minuten zum Monte Ferraro. Unbeschreiblicher Rundblick über das Malcantone, nach Italien, zum Monte Lema und Monte Tamarro; unzählige Berge und ein unbeschreiblich schöner Teil der Südschweiz liegen vor unseren Augen oder vor unseren Füssen. Abstieg wieder nach La Bassa und dann links durch den Wald nach Mugena. Der Wald präsentiert uns verschiedenste Baumarten und sogar einen Birkenwald! In Mugena erwartet uns die Gartenterrasse des Restaurants zum verdienten Schlussgetränk.

Hikebook

Publiziert/aktualisiert am 25.03.2017 von FrancoSwiss | 3 Punkte
 | Tour-Datum: 13.03.2017 | Favoriten-Einträge (16)

Toureninfos

Region
Tessin
Wanderzeit
4 Std. 30 Min.
Distanz
12 km
Aufstieg
635 m
Abstieg
684 m
Empfohlene Saison
März - Dezember
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Startort
Arosio
Anreise ÖV
Zielort
Mugena
Rückreise ÖV
Verpflegung
Aus dem Rucksack

Routenbeschreibung

Arosio - La Bassa - Monte Ferraro - La Bassa - Mugena

Wanderungen.ch finanziert sich hauptsächlich über Bannerwerbung. Dadurch können wir die meisten Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen. Deshalb bitten wir dich den Ad-Blocker zu deaktivieren.

Weitere Infos findest du in den Datenschutzbestimmungen.

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertungen. Veröffentliche als erste(r) eine Bewertung zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

Gipfelwanderung zum Monte Ferraro

3 Std. 55 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 656 m / ↓ 656 m

Die detaillierten Routeninfos zu dieser Tour sind kostenpflichtig Wanderung auf ziemlich einsamen Pfaden hinauf zum aussichtsreichen Monte Ferraro. Obschon das Gipfel-Panorama vom Monte Ferraro locker mit jenen von anderen Gipfeln im... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 44
Favoriten-Einträge 44
4.4 km entfernt

Panoramawanderung zum Gipfel des Monte Lema

3 Std. 20 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 965 m / ↓ 108 m

Die detaillierten Routeninfos zu dieser Tour sind kostenpflichtig Mit seinen etwas über 1600 m zählt der Monte Lema nicht wirklich zu den Giganten in der Tessiner Bergwelt. Und auch in Bezug auf seine Beliebtheit scheint der Grenzgipfel zu... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 13
Favoriten-Einträge 13