Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Wanderung auf der Strada Alta Anzonico nach Biasca

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 5 Std. 30 Min.  | ↔ 18 km | ↑ 547 m | ↓ 1241 m  | ☆ 8

    Anzonico - Cavagnago - Sobrio - Pollegio - Biasca

    Die dritte und letzte Etappe der Strada Alta führt von Anzonico hinunter nach Biasca. Mit 18 Kilometern und über 1'200 m Abstieg ist sie die längste und anspruchsvollste der drei Etappen. Schöne Ausblicke auf die Leventina begleiten auch diesen Teil der Strada Alta. Die Route führt durch fotogene Bergdörfer. Tief unten im Tal ist das kirchenreiche Dorf Giornico zu erkennen. Von Anzonico bis nach Sobrio verläuft die Route in ständigem Auf-und.Ab. Dann beginnt der lange Abstieg ins Tal. Der letzte Abschnitt führt schliesslich flachen Weges bis ins Zentrum von Biasca.

    << vorherige Etappe

    Publiziert am 19.05.2017 von Ticino-Turismo | Tour-Datum: 22.05.2016 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Anzonico, Paese - Cavagnago - Sobrio - Diganengo - Coreggo - Pollegio - Pasquerio - Biasca

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Ausblicke auf die Leventina, Dörfer

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    5 Std. 30 Min.
    Distanz
    18 km
    Höhenmeter Aufstieg
    547 m
    Höhenmeter Abstieg
    1241 m
    Höchster Punkt
    1262 m
    Tiefster Punkt
    290 m
    Empfohlene Saison
    Mai - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle Anzonico, Paese
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bahnhof Biasca
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Anzonico, Cavagnago, Sobrio, Biasca
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Bellinzonese e Alto Ticino
    Sede Leventina
    Via della Stazione 22
    CH-6780 Airolo
    T +41 91 869 15 33
    F +41 91 869 26 42
    leventina@bellinzonese-altoticino.ch
    www.bellinzonese-altoticino.ch

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von steinerpulimeno vom 06.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Aus meiner Sicht ist die 3. Etappe die schönste. Bis Sobrio gehts auf angenehmen Wegen. Nach Sobrio wird es abenteuerlich. Der Abstieg nach Pollegio ist etwas streng und die Felsentreppe kurz vor Pollegio bei heissem Wetter fast unterträglich. Den Weg nach Bisaca kann man sich sparen (Postauto).

    Gewandert am 05.07.2017

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Osteria Anzonico

    6748 Anzonico

    Osteria Anzonico Das typische Tessiner Steinhaus im Dorf Anzonico erwartet Sie mit Panoramablick über die Leventina sowie einem Restaurant mit Terrasse. Wanderwege liegen nur wenige Schritte entfernt.

    Osteria Anzonico

    Das typische Tessiner Steinhaus im Dorf Anzonico erwartet Sie mit Panoramablick über die Leventina sowie einem Restaurant mit Terrasse. Wanderwege liegen nur wenige Schritte entfernt.


    Weitere Wander-Hotels