Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Bergwanderung von Wildhaus zum Säntis

    Alpinwanderung T4 |  ⏱️ 5 Std.  | ↔ 11 km | ↑ 1571 m | ↓ 200 m  | ☆ 87

    Wildhaus - Thurwies - Schafboden - Säntis

    Challenge-Tour

    Anspruchsvolle Gipfelwanderung vom Kurort Wildhaus im Toggenburg hinauf zum Säntis. Die Tour beginnt in Wildhaus und führt über die Schönenbodenstrasse hinauf zur Bodenalp und nach Gamplüt. Der Abschnitt nach Gamplüt kann mühelos auch mit der Gondelbahn zurück gelegt werden. Bevor es weiter geht, lassen sich die steilen Flanken vom Wildhauser Schafberg bestaunen. Auf der Fahrstrasse geht's hinunter in Richtung Dreihütten. Die prächtige Kulisse der Scherenspitzen des Gamskopfes, des Stoss und der Silberplattenköpfe erhebt sich vor den Augen. Ein leicht ansteigender Pfad führt nach Gersellen/Thurwis. Danach führt die Route weiter über Langenbüel und Wis hinauf zum Berggasthaus Schafboden und weiter auf den Rotsteinpass. Bis hinauf zum Altmannsattel kann man immer wieder Steinböcke beobachten. Vom Rotsteinpass öffnet sich ein schöner Blick über die Meglisalp hinunter ins Appenzellerland. Auf dem leichten, mit Stahlseilen gesicherten Kletterweg gehts über den Lisengrat zum Chalbersäntis. Eine unvergleichliche Aussicht belohnt für die Mühen. Nochmals gilt es eine kleine Steigung zu überwinden, dann führt der Weg über eine mit Drahtseilen gesicherte Treppe zur Einsattlung Chalbersäntis – Säntis. Der Weg verläuft hier in Felsbändern, ist aber gut gesichert. Bald erreicht man das heimelige alte Säntisrestaurant auf dem Säntisgipfel.

    Publiziert am 09.10.2015 von Toggenburg-Tourismus | Tour-Datum: 12.07.2015 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Wildhaus - Bodenalp - Gamplüt - Thurwis - Schafboden - Rotsteinpass - Lisengrat - Chalbersäntis - Säntis

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Panorama, Passage

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    5 Std.
    Distanz
    11 km
    Höhenmeter Aufstieg
    1571 m
    Höhenmeter Abstieg
    200 m
    Höchster Punkt
    2500 m
    Tiefster Punkt
    1091 m
    Empfohlene Saison
    Juli - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle Wildhaus, Post
    Anreise ÖV
    Zielort
    Seilbahnstation Säntis
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Wildhaus, Gamplüt, Schafboden, Rotsteinpass, Säntis
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Toggenburg Tourismus
    Hauptstrasse 104
    CH-9658 Wildhaus
    T +41 71 999 99 11
    F +41 71 999 29 29
    kontakt@toggenburg.ch
    www.toggenburg.org

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Dhofmann64 vom 19.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Wer stetiges Bergaufgehen schätz, findet hier eine ideale Route

    Gewandert am 19.10.2017

     

    Bewertung von NickNewmanCH vom 25.07.2017 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Bis zum Rotsteinpass oft sehr breite Wege zum wandern und 4 x ziemlich steil bergauf. Vom Rotsteinpass bis Säntis gibt es Passagen die sehr gefährlich und eng sind. Diese Passagen sind schwierig um zu kreuzen. Abwechslungsreiche Wanderungen mit verschiedenem Terrain.

    Gewandert am 16.07.2017

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Schönenboden

    9658 Wildhaus

    Hotel Schönenboden, Wildhaus Im Wanderparadies des Toggenburgs. In einer ruhigen Gegend, 200 m entfernt vom Schönenbodensee in der Gemeinde Wildhaus, bietet Ihnen das Hotel Schönenboden kostenfreies WLAN in allen Bereichen und kostenfreie Privatparkplätze. Von allen Zimmern genießen Sie einen Panoramablick auf das Rheintal.

    Hotel Schönenboden, Wildhaus

    Im Wanderparadies des Toggenburgs. In einer ruhigen Gegend, 200 m entfernt vom Schönenbodensee in der Gemeinde Wildhaus, bietet Ihnen das Hotel Schönenboden kostenfreies WLAN in allen Bereichen und kostenfreie Privatparkplätze. Von allen Zimmern genießen Sie einen Panoramablick auf das Rheintal.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Challenge-Bilder zu dieser Tour