Spätherbstwanderungen

25 Spätherbstwanderungen

Wir haben jetzt eine Auswahl mit 25 schönen Spätherbstwanderungen zusammengestellt.

Jetzt stöbern >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 08.12.2022

Hier geht's zum Anmeldeformular >>


Malbun - Sareis - Pfälzerhütte - Malbun

Malbun - Sareis - Pfälzerhütte - Malbun

BergwanderungT2 ⏱ 4 Std. ↔ 10 km
↑ 540 m ↓ 920 m ⛰ 1600 - 2357 m

Fürstin Gina Wanderweg

Rundwanderung (auch für Familien geeignet). Durch die Benützung des Sesselliftes nach Serais kann der Start bereits auf 2000 m.ü.M. erfolgen. Über den Berggrat mit toller Sicht ins Liechtenstein und Österreich hinauf zum Augstenberg. Von dort aus tolle Aussicht ins Rheintal bis fast zum Bodensee, in die St. Galler und Appenzeller Berge sowie an die Rückseite der Rätikonkette.

Routenverlauf

Ab Malbun mit der Sesselbahn hinauf nach Sareis. Bereits erste Möglichkeit im Bergrestaurant eine Stärkung zu sich zu nehmen. Höhenwanderung leicht ansteigend Richtung Augstenberg. Toller Blick Richtung Österreich auf die Siedlung Nenzinger Himmel. (Erst der letzte Teil ist etwas steiler und über Steine. Ab Augstenberg relativ steiler aber sicherer Abstieg zur Pfälzerhütte. Die Einkehr lohnt sich auf jeden Fall (sehr gutes und vielseitiges Angebot). Anschliessend leichte Wanderung über Alpweiden, hauptsächlich nur noch abwärts zurück nach Malbun.

Veröffentlicht am 12.08.2017 von gabriel wandern | Tour-Datum: 28.07.2017 

 

Toureninfos

Toureninfos

Startort
Malbun (Malbun)
Zielort
Malbun (Malbum)
Verpflegung
Bergrestaurant Sarais und Pfälzerhütte
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Gesamterlebnis
Panorama

 

Bewertungen (1)

Bewertungen (1)

 

Bewertung von Jackie vom 02.02.2020 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen
Fantastische und absolut empfehlenswerte Höhenwanderung! Gutes Schuhwerk sind ein Muss, der Weg führt teilweise über (mit Haltevorrichtungen gesicherte) Felswände und wir hatten auch Ende Juni noch etliche Schneefelder zu durchqueren. Ein Panorama jagt das andere und wir kamen in den Genuss von unzähligen Enzianen. Das Städtchen Vaduz kann im Anschluss dazu noch besichtigt werden.

Gewandert am 24.06.2019

Tour bewerten
Möchtest du die Tour ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen kannst du von fixen Belohnungen profitieren.
Mehr erfahren >>

 

Tourenbilder

Tourenbilder

Tourenbild hinzufügen
Bis jetzt hat noch niemand ein Bild zu dieser Tour integriert. Füge ein schönes Tourenbild hinzu und mach bei der Wander-Challenge 2022 mit.
Mehr erfahren >>