Wander-Hotel in der Nähe

Als Übernachtungstipp empfehlen wir dir das untenstehende Hotel. Es befindet sich in der Nähe der beschriebenen Tour.

Märchenhotel Bellevue★★★★

8784 Braunwald
Märchenhotel Bellevue, Braunwald

Im autofreien Bergdorf Braunwald begrüßt Sie das Märchenhotel Bellevue, ein...

Logo Booking.com

Weitere Wander-Hotels

Hotelcard - das Halbtax für Hotels

Hotelcard - das Halbtax für Hotels

In über 650 Hotels zum 1/2 Preis übernachten!

Als Besucherin oder als Besucher von wanderungen.ch kannst du die Hotelcard zu attrakiven Spezialpreisen bestellen.

  • CHF 69.- statt 99.- (Hotelcard für 1 Jahr) *
  • CHF 113.- statt 198.- (Hotelcard für 2 Jahre) *
  • CHF 157.- statt 297.- (Hotelcard für 3 Jahre) *

* Diese Preise sind gültig mit dem Rabattcode "touren-xmas18".


Mehr Infos / die Hotelcard bestellen ... >>

Anzeige

Erfahren Sie mehr über Content-Teaser Kampagnen auf wanderungen.ch >>

Anzeige

Hikebook

  • Der Schee kommt!

    Juppie, endlich schneit es in den Bergen. Die Schneeschuhe liegen bereit und freuen sich auf...

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 10.01.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Bergwanderung von Braunwald nach Urnerboden via Rietstöckli

Braunwald (Grotzenbühl) - Oberstafel - Bergetenseeli - Rietstöckli - Vorderstafel - Urnerboden Kantonsgrenze

Toureninfos | Bewertungen zu dieser Tour (0) | Touren in der Nähe

Bergwanderung von Braunwald nach Urnerboden via Rietstöckli

Braunwald (Grotzenbühl) - Oberstafel - Bergetenseeli - Rietstöckli - Vorderstafel - Urnerboden Kantonsgrenze

Publiziert/aktualisiert am 15.10.2018 von GabrielleMerk | 15524 Punkte
 | Tour-Datum: 10.10.2018 | Favoriten-Einträge (3) 

In Braunwald hat es sehr viele schöne Wandermöglichkeiten, die beliebtesten Routen sind sicher der Panoramarundweg von Grotzenbühl via... mehr lesen >>

In Braunwald hat es sehr viele schöne Wandermöglichkeiten, die beliebtesten Routen sind sicher der Panoramarundweg von Grotzenbühl via Gumen, oder die Wanderung zum Oberblegisee. Weniger bekannt ist sicher die Wanderung zum Bergetenseeli und Riedstöckli, von wo aus man überwältigende Blicke ins Linthal, auf das Fisetengrat und auf den Urnenboden bekommt, bei schönem Wetter bis ganz zum Klausenpass sowie natürlich über alle Glarner Alpen und das Tektonikarena Sardona im Osten.

Es sind auf der ganzen Strecke schöne Wege, eine gute Mischung von Bergwegen und breiten Naturwegen mit nur wenig asphaltierten Strecken. Auf dem ganzen Weg wird man von den gigantischen Felswänden am Fuss des Ortstocks begleitet. Auf dem Gipfel vom Rietstöckli bekommt man zudem Erklärung über die Lawinenverbauung, 5000 Laufmeter Stahlwerk um den Aufbau von Schnee auf dem Gipfel zu vermeiden. (Dies war notwendig als die Kantone sich entschieden, die Klausenpassstrasse bis nach Urnerboden im Winter offenzuhalten. Die Menge an Lawinenschnee war einfach zu kostenintensiv um ständig wegzuräumen)

Auch der dem Schein nach steile Abstieg vom Rietstöckli verläuft auf einem Zickzackweg mit angenehmer Neigung bis auf die Strasse, auf der man auch via Nussbühl wieder nach Braunwald zurück kann, oder eben Richtung Urnerboden. Bis unten an der Klausenpassstrasse an der Kantonsgrenze hat man immer die breite Alp vor sich, das grösste Sömmerungsgebiet der Schweiz, wo im Sommer 1200 Kühe Freilauf haben, und wo sich die grösste Alpkäserei befindet.

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert/aktualisiert am 15.10.2018 von GabrielleMerk | 15524 Punkte
 | Tour-Datum: 10.10.2018 | Favoriten-Einträge (3)

Toureninfos

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
3 Std. 45 Min.
Distanz
11 km
Aufstieg
550 m
Abstieg
800 m
Höchster Punkt
1848 m
Tiefster Punkt
1310 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Wunderschöne Felsformationen am ganzen Weg entlang. Herrliche Aussicht vom Rietstöckli. Schöne Moorebene Westlich vom Rietstöckli. Bergetenseeli ist Herbst 2018 leider ausgetrocknet.
Startort
Braunwald (Bergstation Grotzenbühl Gondelbahn)
Anreise ÖV
Zielort
Urnerboden Kantonsgrenze
Rückreise ÖV
Verpflegung
Braunwald, Unterstafel Bergbeizli
Hinweise
Gut acht geben auf den Bus Fahrplan zwischen Linthal und Klausenpass / Urnerboden. Es fahren nur selten Büsse. Gut einplanen. // Gondelbahn Grotzenbühl fährt nur noch bis 9. Nov., bzw. ab 22. Oktober nur Wochenenden. // Am Fuss vom Ortstock (Nordseite) könnte im Frühjahr noch lange Schnee liegen // Nach dem trockenen Sommer 2018 war das Wasser im Bergetenseeli völlig verdunstet.

Detaillierte Routeninfos 

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Links und Empfehlungen
✓ Tourenblatt drucken

Nach der kostenlosen Anmeldung / Registrierung in myWanderungen hast du Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei der oben beschriebenen Tour sowie bei allen anderen nicht kostenpflichtigen Touren.


Oder möchtest du lieber gleich ein Touren-Abo kaufen und dabei von einem uneingeschränkten Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei sämtlichen Touren profitieren?

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Links und Empfehlungen
✓ Routenbeschreibung in Textform

Nach der kostenlosen Anmeldung oder Registrierung in myWanderungen hast du Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei dieser Tour sowie bei allen anderen nicht kostenpflichtigen Touren.

Oder möchtest du lieber gleich ein Touren-Abo kaufen und dabei von einem uneingeschränkten Zugang zu den detaillierten Routeninfos bei sämtlichen Touren profitieren?

Berghilfe Trophy


75 Jahre Schweizer Berghilfe

Die oben beschriebene Tour führt in die Nähe des Projekts Alpkäserei Urnerboden, das mit 43 weiteren Projekten zur Berghilfe Trophy der Schweizer Berghilfe zählt.

Wer vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2018 mindestens drei der 44 Projekte besucht, nimmt an der Preisverlosung teil.


Unser Spenden-Projekt

Im Jahr 2018 spendet wanderungen.ch der Schweizer Berghilfe einen wesentlichen Teil der Einnahmen. Mit dieser Spende wollen wir einen aktiven Beitrag an die Verbesserung der Lebensqualität der Schweizer Bergbevölkerung leisten.

 

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertungen. Veröffentliche als erste(r) eine Bewertung zu dieser Tour!

 

 

 

 

Touren in der Nähe 

Familienwanderung Oberblegisee

2 Std. 30 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 150 m / ↓ 618 m

Der tiefblaue Bergsee ist durch eine Gletschermoräne entstanden. Er zählt zu den schönsten Bergseen in der Schweiz und versprüht viel Mystik wegen des unerforschten Abflusses.... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 2
Bewertungen zu dieser Tour 2
Favoriten-Einträge 29
Favoriten-Einträge 29

Panoramawanderung hoch über Braunwald

3 Std.  / ↔ 9 km / ↑ 437 m / ↓ 437 m

Die detaillierten Routeninfos zu dieser Tour sind kostenpflichtig Nun, es gibt Panorama-Wanderungen und Panorama-Wanderungen. Solche, die sich einfach mal mir nichts, dir nichts so bezeichnen lassen, und es gibt jene, wo der Name hält, was er... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 7
Bewertungen zu dieser Tour 7
Favoriten-Einträge 128
Favoriten-Einträge 128
1.1 km entfernt

Zwerg-Bartli Wanderung

3 Std. 30 Min.  / ↔ 6 km / ↑ 50 m / ↓ 600 m

Hinter den sieben Bergen, weit hinten im südlichen Glarnerland liegt das Zwergenreich von Braunwald. Da wohnt ein Zwerg mit einem langen weissen Bart, roten Hosen und einem... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
Favoriten-Einträge 5
Favoriten-Einträge 5
1.1 km entfernt

Alpiner Panoramaweg Braunwald

2 Std. 50 Min.  / ↔ 10 km / ↑ 425 m / ↓ 425 m

Die detaillierten Routeninfos zu dieser Tour sind kostenpflichtig Eine extrem aussichtsreiche Bergwanderung (rotweiss markiert), mit Ausblicken zum Tödi, Ortstock, Chärpf, Piz Sardona.......
Überwiegend geht es auf schmalen Pfaden... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 0
Bewertungen zu dieser Tour 0
7.8 km entfernt

Rundwanderung zur Kärpfbrücke

2 Std.  / ↔ 6 km / ↑ 324 m / ↓ 324 m

Diese malerische Wanderung im Freiberg Kärpf, dem ältesten Wildschutzgebiet Europas, führt zur 50 Meter breiten Kärpfbrücke und entlang dem Garichtisee zurück nach Mettmen. mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 1
Bewertungen zu dieser Tour 1
Favoriten-Einträge 34
Favoriten-Einträge 34