Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Gipfelwanderung zum Flügenspitz (1'702 m)

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 3 Std. 25 Min.  | ↔ 9 km | ↑ 572 m | ↓ 572 m  | ☆ 44

    Arvenbüel - Vorder Höhi - Flügenspitz - Arvenbüel

    Challenge-Tour

    Reizvolle Rundwanderung durch schöne Landschaften von Arvenbüel auf den Flügenspitz. Zugegeben, neben den mächtigen Felskolossen des Leistchamms (2'100 m) oder des Mattstoggs (1'934 m) wirkt der 1'702 m hohe Flügenspitz ziemlich unscheinbar. Seiner Attraktivität als überaus lohnender Wandergipfel schadet dies aber nicht im geringsten. Die Rundsicht vom Gipfel ist schlicht gigantisch. Angefangen im Norden und dem Uhrzeigersinn folgend, schweift der Blick vom Appenzellerland zum Säntis, dann ins Toggenburg, weiter zu den Churfirsten, dann über den Leistchamm in die Linthebene und schliesslich zum bereits erwähnten Mattstogg. Die Wanderung startet in Arvenbüel und führt im ersten, etwas weniger attraktiven Abschnitt hinauf zur Vorder Höhi. Danach wird's dann aber so richtig idyllisch. Wollgras-Wiesen und schöne Lärchenwälder wechseln sich ab. Immer wieder öffnen sich grandiose Ausblicke ins Toggenburg. Der letzte, teils ziemlich steile Abschnitt, führt zurück nach Arvenbüel. Schöne Blicke in die Linthebene und auf die Glarner Gipfel sorgen nochmals für ein wundervolles Panorama.

    Publiziert am 29.06.2020 / Aktualisiert am 11.06.2021 von René | Tour-Datum: 23.06.2020 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00: Von Arvenbüel dem Wanderweg Richtung Altschen folgen.

    00:20: Beim Wegweiser Heiggen weiter Richtung Altschen...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Ausblicke ins Toggenburg, auf den Säntis und auf die Glarner Alpen, schöne Landschaften

    ✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

    ✓ Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    3 Std. 25 Min.
    Distanz
    9 km
    Höhenmeter Aufstieg
    572 m
    Höhenmeter Abstieg
    572 m
    Höchster Punkt
    1702 m
    Tiefster Punkt
    1236 m
    Empfohlene Saison
    Mai - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle / Parkplatz Arvenbüel
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle / Parkplatz Arvenbüel
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Arvenbüel, aus dem Rucksack
    Hinweise
    Die Wanderung ist allgemein ziemlich einfach, es gibt aber ein paar ruppige und steile Abschnitte.
    Empfehlungen / Adressen / Links
    Amden & Weesen Tourismus
    Dorfstrasse 22
    CH-8873 Amden
    Telefon +41 58 228 28 30
    www.amden-weesen.ch

    Hotel Restaurant Arvenbüel
    Arvenbüel­strasse 47
    CH-8873 Amden
    +41 55 611 60 10
    www.arvenbuel.ch

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Siranee Quiblier vom 26.08.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Klare Wegbeschreibung. Man kann gut danach laufen, auch wenn wen den Weg nicht kennt. Man kann sich auf dem Weg gutunterhalten und die schöne Panorama genießen. Der Rückweg beim” Loch weiter Richtung Arvenbüel” ist ziemlich steil. Es wäre ratsam Wanderstöcke mitzunehmen. Zur Belohnung am Schluss hausgemachte Kuchen, Kaffee und schöne Sicht am Café Leistenkamm ist empfehlenswert.

    Gewandert am 18.08.2021

     

    Bewertung von Vilip vom 11.06.2021 (♥♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Auf dieser Tour gab es verschiedene Highlight, da ist das Kreuz auf der Vorder Höhi mit tollem Ausblick, da waren die vielen blühenden Blumen in der Moorlandschaft, die unterschiedlichen Wanderabschnitte, von leicht, bis über Moorlandschaft und dann auch steinig auf den Flügelspitz. Die Aussicht von dort oben war traumhaft und es war schwierig den Abstieg anzutreten. Leider ist der Rückweg etwas viel auf Asphalt, aber da im Brunnen noch Bergmolche waren, wurde auch hier noch ein Highlight (für mich) gesetzt

    Gewandert am 11.06.2021

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Arvenbüel ★★★

    8873 Amden

    Hotel Arvenbüel, Amden Das Hotel Arvenbüel am Amdener Plateau oberhalb des Walensees bietet Zimmer mit Balkon und Bergblick, eine Sauna und kostenfreies WLAN. Die Zimmer sind geräumig und verfügen über eine Sitzecke und ein Bad. Die Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels.

    Hotel Arvenbüel, Amden

    Das Hotel Arvenbüel am Amdener Plateau oberhalb des Walensees bietet Zimmer mit Balkon und Bergblick, eine Sauna und kostenfreies WLAN. Die Zimmer sind geräumig und verfügen über eine Sitzecke und ein Bad. Die Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Challenge-Bilder zu dieser Tour 

     

    Anzeige

    Weitwanderung Via Engiadina

    Weitwanderung Via Engiadina

    Die Höhenwanderung entlang der Via Engiadina führt Sie im Unterengadin von Brail bis Vinadi. Dabei durchqueren Sie authentische Engadiner Dörfer, wandern an kristallklaren Bächen und saftigen Alpwiesen vorbei und haben stets die Bergwelt im Blick. Beim buchbaren Angebot beschert Ihnen der organisierte Gepäcktransport unbeschwerte Wandertage.

    Mehr erfahren >>