Tourinfos

Wanderung T1 (Tour von A nach B)T1 Tour von A nach B
⏱ 2 Std. 35 Min. | 8 km
➚ 356 m | ➘ 491 m
⛰ 539 - 947 m
Empfohlene SaisonMärz - November

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 20.06.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge10

Schweizer Mittelland

Wanderung Lutzeren - Burgruine Geristein - Bantiger - Bolligen

Wanderung T1T1 ⏱ 2 Std. 35 Min. ➚ 356 m
➞ 8 km Empfohlene SaisonMärz - November ➘ 491 m

Leichte Wanderung über den Bantiger mit historischen und geologischen Sehenswürdigkeiten in schönen Landschaften und mit grandiosen Ausblicken auf die Alpen, den Jura und aufs Mittelland und die Stadt Bern.


Routeninfos 

Übersichtskarte anzeigen ▾

 

Wanderung Lutzeren - Burgruine Geristein - Bantiger - Bolligen

 

 

Routenverlauf

Lutzeren (Bolligen) - Burgruine Geristein - Bantiger - Bolligen

00:00 Lutzeren (Bolligen)

00:15 Geristein

00:20 Burgruine Geristein

00:30 Elefant

00:45 Kreuzung über Geristein

01:25 Bantiger

01:55 Bantigen

02: 35 Bahnhof Bolligen


Tourenbeschreibung

Die Burg Geristein wurde im 11. Jahrhundert als Holzburg gebaut. Im 12. Jahrhundert wurde ein runder Steinturm hinzugefügt. Im Jahr 1298 wurde sie schliesslich durch die Berner zerstört und diente danach bis ins 19. Jahrhundert zur Gewinnung von Baumaterial. Seit 1975 steht die übrig gebliebene Ruine unter Schutz. Sehenswert ist auch das «bewohnbare Loch» mit Feuerstelle im Nordwesten der Burg. Besonders lohnenswert, jedoch nicht leicht zu finden und nur für Schwindelfreie geeignet, ist der Abstecher zum «Elefant», einem markanten Sandsteinfelsen, der sich in der Nähe der Burgruine Geristein befindet. Nach der Besichtigung der Burgruine geht's auf angenehmen Wanderwegen meistens im Wald hinauf zum Bantiger. Vom Sendeturm öffnet sich ein grandioser Ausblick in alle Himmelsrichtungen. Begleitet von schönen Ausblicken auf die Stadt Bern geht's schliesslich im letzten Abschnitt hinunter nach Bolligen.

Tour-Autor:ingeri-340

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Natursehenswürdigkeit

Schloss, Burg, Ruine

Aussichtsturm

Bei dieser Tour zu beachten
Der Abstecher zum «Elefant» ist nur für Schwindelfreie und Trittsichere geeignet.
Genauer Startort:
Bushaltestelle Bolligen, Lutzeren
Genauer Zielort:
Bahnhof Bolligen
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Bolligen, Lutzeren

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Bolligen

Einkehrmöglichkeiten
Getränkautomat auf dem Bantiger, Brügstock-Beizli in Bantigen, Restaurants in Bolligen

 

Bewertung von Rönu74 vom 04.04.2023 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Schöne Tour die sich wunderbar eignete die Wandersaison 2023 einzuläuten und den Winterspeck etwas los zu werden

Gewandert am 04.04.2023


Möchtest du die Wanderung Lutzeren - Burgruine Geristein - Bantiger - Bolligen ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung Lutzeren - Burgruine Geristein - Bantiger - Bolligen ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.