Tourinfos

Wanderung T1 (Rundtour)T1 Rundtour
⏱ 3 Std. 20 Min. | 13 km
➚ 368 m | ➘ 368 m
⛰ 839 - 1072 m
Empfohlene SaisonApril - November

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 25.07.2024

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Favoriteneinträge102

Region Jura

Wanderung von Magglingen über den Twannberg

Wanderung T1T1 ⏱ 3 Std. 20 Min. ➚ 368 m
➞ 13 km Empfohlene SaisonApril - November ➘ 368 m

Gemütliche und aussichtsreiche Wanderung von Magglingen über die Hohmatt auf den Twannberg und über den Alten Kurhausweg zurück nach Magglingen.


Routeninfos 

 

Routenverlauf

Magglingen - Hohmatt - Twannberg - Magglingen

...

Gipfel-Challenge 2024

Bei der Gipfel-Challenge 2024 kannst tolle Preise gewinnen, Abzeichen sammeln und einen attraktiven Sofortpreis holen.

Mehr erfahren >>


Tourenbeschreibung

Den Startpunkt der Wanderung erreicht man mit der Standseilbahn Biel - Magglingen. Der erste Abschnitt führt vorbei an den Einrichtungen der Eidgenössischen Sportschule hinauf zum beliebten Ausflugsrestaurant Hohmatt. Mischwälder und Wiesen prägen den Abschnitt hinunter zum Twannberg. Im Norden liegt der deutlich höhere Mont Sujet, im Nordwesten ist die markante Antenne vom Chasseral zu sehen. Davor weitet sich das Plateau de Diesse. Auf dem Twannberg befindet sich der Wendepunkt der Tour. Auf dem Alten Kurhausweg geht's zurück nach Magglingen. Immer wieder öffnen sich schöne Blicke hinunter zum Bielersee.

Tour-Autor:inRené

Gesamterlebnis
Panorama
Besonderheiten

Zahlreiche Ruhebänke

Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

Besonders schöner Aussichtspunkt

Ausflugsrestaurant / Bergbeizli

Touristisches Verkehrsmittel

Genauer Startort:
Seilbahnstation Magglingen/Macolin
Genauer Zielort:
Seilbahnstation Magglingen/Macolin
Nächste ÖV-Haltestelle zum Startort

Magglingen/Macolin

Nächste ÖV-Haltestelle zum Zielort

Magglingen/Macolin

Einkehrmöglichkeiten
End der Welt, Hohmatt

 

Bewertung von Roru vom 28.12.2022 (♥♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Ohne Schnee ist die Wanderung auch im Winter zu empfehlen. Dann zeigt sich ab dem Twannberg der Bielersee durch das Geäst der entlaubten Bäume besser als wenn's grün ist. - Die mehrheitlich breiten Wege waren trotz vorherigem Regen nicht aufgeweicht. Leider folgen mehrmals Strecken auf Hartbelag, insgesamt ca. 3.2 km. - Den kurzen Ab- und Aufstieg von P. 862 zu P. 855 liessen wir weg und gingen geradeaus der Strasse entlang. - Zum Abschluss der Wanderung gibt's im Grand Hotel (nahe der Seilbahn) eine Einkehrmöglichkeit: Die Cafétéria mit Aussichtsterrasse ist täglich ab 09 Uhr geöffnet, sonntags nur bis 15 Uhr. (Die Bewertungsnote ist abgerundet, 4.5 wäre angemessener.)

Gewandert am 27.12.2022

 

Bewertung von roland73 vom 06.05.2018 (♥♥♥♥♥)

Ihre/seine Anmerkungen

Wirklich eine schöne Tour, wir sind Sie aber andersherum gelaufen, von Magglingen aus nach Twannberg, dann zur Hohmatt und nach Magglingen. Hatten aber Komischerweise länger als die angegebene Zeit. Der Weg ist wirklich toll, aber leider kein Brunnen oder Verpflegungsmöglichkeit, ausser bei der Hohmatt.

Gewandert am 05.05.2018


Möchtest du die Wanderung von Magglingen über den Twannberg ebenfalls bewerten? Mit hilfreichen Bewertungen profitierst du von attraktiven Belohnungen.
Mehr erfahren >>

Füge bei der Wanderung von Magglingen über den Twannberg ein schönes Tourenbild hinzu und sammle damit Abzeichen, die deine Profilseite aufwerten.