Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 04.11.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Bergwanderung von Saxeten zum Schwarzhorn

    Bergwanderung T2 |  ⏱️ 4 Std. 30 Min.  | ↔ 13 km | ↑ 840 m | ↓ 840 m  | ☆ 19

    Saxeten - Schwarzhorn - Nessleren/Underberg - Saxeten

    Bergwanderung im ruhigen Tal des Saxetenbachs. Die Rundwanderung startet im kleinen Dorf Saxeten und führt hinauf zum Aussichtspunkt am Schwarzhorn und vorbei am gewaltigen Talkessel Nessleren wieder zurück zum Ausgangspunkt. Eindrucksvolle Ausblicke auf die umliegenden Gipfel begleiten den Verlauf der Tour. Die Nordwand des 2'777 m hohen Schwalmere-Gipfels wirkt dabei recht furchteinflössend. Etwas weiter nördlich erhebt sich das 2'248 m hohe Morgenberghorn. Vom Plateau auf dem Schwarzhorn öffnet sich der Blick hinunter zum Brienzersee und nach Interlaken. Und im Südwesten sieht man den Eiger, das Schreckhorn und den Oberen Grindelwaldgletscher. Im Nordwesten zeigt sich das Niederhorn und der Hohgant. Wunderbar. Achtung: während und nach Regenfällen ist die Überquerung der Bergbäche im Abstieg nach Underberg erschwert oder unmöglich.

    Publiziert am 20.09.2020 von René | Tour-Datum: 14.09.2020 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    00:00: In Saxeten dem Bergwanderweg Richtung Schwarzhore folgen.

    00:25: Bei einer Wanderweggabelung scharf links abbiegen...

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Ausblicke vom Schwarzhorn, Landschaft

    ✓ Schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle

    ✓ Besonders schöner Aussichtspunkt

    ✓ Natursehenswürdigkeit

    ✓ Malerisches Dorf / malerische Altstadt

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    4 Std. 30 Min.
    Distanz
    13 km
    Höhenmeter Aufstieg
    840 m
    Höhenmeter Abstieg
    840 m
    Höchster Punkt
    1798 m
    Tiefster Punkt
    1101 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle Saxeten, Schulhaus
    Anreise ÖV
    Zielort
    Bushaltestelle Saxeten, Schulhaus
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Saxeten
    Hinweise
    ACHTUNG: während oder nach Regenfällen ist das Überqueren der Bergbäche zwischen Punkt 1796 und Nessleren / Underberg erschwert oder unmöglich. // Einige wenige Parkplätze stehen in Saxeten oberhalb des Schulhauses zur Verfügung. // Die Wanderung kann man zwar in beiden Richtungen absolvieren, wegen einer Passage mit zahlreichen hohen Tritten empfiehlt es sich die Tour im Uhrzeigersinn zu begehen (wie in der Routenbeschreibung beschrieben).

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

     

    Bewertung von Stups77 vom 21.08.2021 (♥♥♥♥♥)

    Ihr/sein Kommentar
    Das tolle an dieser Tour ist, dass man fast alleine unterwegs ist. Wir haben nach Schwarzhore den Weg nicht gefunden, so gab es noch extra Höhenmeter.

    Gewandert am 21.08.2021

     

    Themenverwandte Touren

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Hotel Alpenrose Saxeten ★★★

    3813 Saxeten

    Hotel Alpenrose Saxeten Auf einer Höhe von 1140 m über dem Meeresspiegel heißt Sie das Hotel Alpenrose willkommen. Die Zimmer hier sind mit Holzmöbeln eingerichtet. Das hauseigene Restaurant serviert regionale Spezialitäten und saisonale Gerichte. Im Sommer können Sie auch auf der Terrasse im Freien speisen.

    Hotel Alpenrose Saxeten

    Auf einer Höhe von 1140 m über dem Meeresspiegel heißt Sie das Hotel Alpenrose willkommen. Die Zimmer hier sind mit Holzmöbeln eingerichtet. Das hauseigene Restaurant serviert regionale Spezialitäten und saisonale Gerichte. Im Sommer können Sie auch auf der Terrasse im Freien speisen.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    #wanderrallye-Bilder zu dieser Tour