Finde deine Touren


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen


Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Suche verfeinern 

    Wanderzeit und Höhenmeter
    Höchster Punkt eingrenzen
    Tiefster Punkt eingrenzen
    Tourenart
    Sprache der Tourenbeschreibungen

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 18.03.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

  • Publiziert am 23.11.2020 von Baertschi Pascal | Tour-Datum: 05.08.2020

    Gipfeltour (T4) übers Albristhore

    Matten - Färmeltal - Furggeli - Albristhore - Hahnenmosspass - Bühlberg

    Toureninfos ▾ | Touren in der Nähe ▾
    Publiziert am 23.11.2020 von Baertschi Pascal | Tour-Datum: 05.08.2020

    Lange und technisch anspruchsvolle Gipfel- und Gratwanderung (T4) von Matten im oberen Simmental über das Albristhorn zum Hahnenmoospass und weiter bis zum Bühlberg. Das Albristhorn ist mit 2'762 m der höchste und südlichste Gipfel der Niesenkette. Vom Gipfel bietet sich ein sehr fantastischer Rundblick auf die Gipfel des Berner Oberlandes und aufs tiefliegende Entschligetal. Die Wanderung ist abwechslungsreich und führt im ersten Teil durchs Färmeltal hinauf bis zum Furggeli. Oben angekommen wird man mit einem grandiosen Panorama belohnt. Der Abschnitt vom Furggeli über das Albristhore und über den Sattligrat bis zum Seewlehore ist schwierig und nicht als offizieller Wanderweg markiert. Vom Gipfel bis zur Bergstation Lavey ist es eine echte «Gratwanderung», welche von wunderbaren Ausblicken aufs mächtige Wildstrubelmassiv begleitet wird. Vorbei am Hahnenmoospass geht's schliesslich hinunter zum Endpunkt auf dem Bühlberg.

    Lange und technisch anspruchsvolle Gipfel- und Gratwanderung (T4) von Matten im oberen Simmental über das Albristhorn zum Hahnenmoospass und weiter bis zum Bühlberg. Das Albristhorn ist mit 2'762 m der höchste und südlichste Gipfel...

     

    Anzeige

    Via Engiadina – Weitwandern im Winter © Andrea Bedrutt, Chur

    Via Engiadina – Weitwandern im Winter

    Geniessen Sie den Winterzauber während der Weitwanderung von Zernez bis Sent, entlang der Via Engiadina. Auf den vier Etappen durch das Unterengadin wandern Sie auf der Sonnenseite an authentischen Engadiner Dörfer vorbei und haben stets die Bergwelt im Blick. Der organisierte Gepäcktransport ermöglicht Ihnen unbeschwerte Wandertage.

    Mehr erfahren >>

     

    Toureninfos

    Region
    Berner Oberland
    Wanderzeit
    7 Std.
    Distanz
    20 km
    Höhendifferenz Aufstieg
    1807 m
    Höhendifferenz Abstieg
    1202 m
    Höchster Punkt
    2762 m
    Tiefster Punkt
    1049 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Highlights
    Grandioses Panorama
    Startort
    Bushaltestelle Matten (St. Stephan), Dorf
    Zielort
    Bushaltestelle Lenk, Bühlberg
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Matten, Hahnenmoospass, Bühlberg
    Empfehlungen / Adressen / Links

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Google-Karte mit aufgezeichneter Route

    Musterkarte


    Routenbeschreibung

    Matten (1'026 m)
    Färmeltal
    Am vordere Berg (1'650 m), 1 h 45
    Furggeli (2'387 m) 3 h 00
    Hempliger (2'483 m), 3 h 30
    ... >>
    Matten (1'026 m)
    Färmeltal
    Am vordere Berg (1'650 m), 1 h 45
    Furggeli (2'387 m) 3 h 00
    Hempliger (2'483 m), 3 h 30
    ... >>

     


    Detaillierte Routeninfos 

    Für die Nutzung der detaillierten Routeninfos ist der Kauf eines Touren-Abos erforderlich. Du hast bereits ein Touren-Abo gekauft?

    ✔ Link zu SchweizMobil-Karte mit aufgezeichneter Route
    ✔ GPS-Download
    ✔ Routenbeschreibung in Textform
    ✔ Google-Karte mit Route
    ✔ Tourenbeschreibung und Toureninfos drucken
    ✔ Mustertour >>

     

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Sporthotel Wildstrubel ★★★

    3775 Lenk im Simmental

    Sporthotel Wildstrubel, Lenk im Simmental Das Sporthotel Wildstrubel in Lenk im Simmental bietet einen Wellnessbereich mit Innenpool, Dampfbad und Sauna sowie kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze vor Ort.

    Sporthotel Wildstrubel, Lenk im Simmental

    Das Sporthotel Wildstrubel in Lenk im Simmental bietet einen Wellnessbereich mit Innenpool, Dampfbad und Sauna sowie kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze vor Ort.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour

     

    Touren in der Nähe 

    2.1 km entfernt

    Rüwlispass - grüne Verbindung ins Saanenland

    ⏱️ 4 Std. 45 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 765 m / ↓ 711 m / ⛰ 1718 m / ☀️ 4/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 25.08.2014 von GstaadSaanenlandTourismus

    Leichte Passwanderung über grüne Alpweiden aus dem Obersimmental ins Saanenland. Die steileren Partien liegen fast durchwegs im Waldschatten. Besonders schöne Ausblicke von der... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 15
    Favoriten-Einträge 15
    5.1 km entfernt

    Ein Höhenweg, der seinesgleichen sucht!

    ⏱️ 5 Std.  / ↔ 17 km / ↑ 488 m / ↓ 549 m / ⛰ 2077 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

    Publiziert am 18.08.2014 von GstaadSaanenlandTourismus

    Beglückende Höhenwanderung über Alpweiden und durch Wildheuhänge mit unvergleichlicher Sicht auf die umliegenden Täler und auf den Kranz der Berge. Am Heuberg steil abfallende... mehr >>

    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Bewertungen zu dieser Tour 0
    Favoriten-Einträge 75
    Favoriten-Einträge 75