Tourenfinder


Gewünschte Aktivitäten auswählen

Regionen auswählen

Wanderzeit und Höhenmeter
Höchster Punkt eingrenzen
Tiefster Punkt eingrenzen
Tourenart

Nur Touren in der Nähe von einem bestimmten Ort anzeigen
Fehler beim Datenbankzugriff
Keine Ortschaft gefunden
Bitte wählen:

    Unser Newsletter

    Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

    Nächster Versand: 07.10.2021

    Hier geht's zum Anmeldeformular >>

    Gipfeltour (T4) übers Albristhore

    Alpinwanderung T4 |  ⏱️ 7 Std.  | ↔ 20 km | ↑ 1807 m | ↓ 1202 m  | ☆ 3

    Matten - Färmeltal - Furggeli - Albristhore - Hahnenmosspass - Bühlberg

    Lange und technisch anspruchsvolle Gipfel- und Gratwanderung (T4) von Matten im oberen Simmental über das Albristhorn zum Hahnenmoospass und weiter bis zum Bühlberg. Das Albristhorn ist mit 2'762 m der höchste und südlichste Gipfel der Niesenkette. Vom Gipfel bietet sich ein sehr fantastischer Rundblick auf die Gipfel des Berner Oberlandes und aufs tiefliegende Entschligetal. Die Wanderung ist abwechslungsreich und führt im ersten Teil durchs Färmeltal hinauf bis zum Furggeli. Oben angekommen wird man mit einem grandiosen Panorama belohnt. Der Abschnitt vom Furggeli über das Albristhore und über den Sattligrat bis zum Seewlehore ist schwierig und nicht als offizieller Wanderweg markiert. Vom Gipfel bis zur Bergstation Lavey ist es eine echte «Gratwanderung», welche von wunderbaren Ausblicken aufs mächtige Wildstrubelmassiv begleitet wird. Vorbei am Hahnenmoospass geht's schliesslich hinunter zum Endpunkt auf dem Bühlberg.

    Publiziert am 23.11.2020 von Baertschi Pascal | Tour-Datum: 05.08.2020 

     

     


    Detaillierte Routeninfos

     

    Routenbeschreibung 

    Matten (1'026 m)
    Färmeltal
    Am vordere Berg (1'650 m), 1 h 45
    Furggeli (2'387 m) 3 h 00
    ...

     

     

     

     

    Highlights und besondere Extras

    Grandioses Panorama

    Schwierigkeitsgrad
    Panorama
    Gesamterlebnis
    Reine Wanderzeit
    7 Std.
    Distanz
    20 km
    Höhenmeter Aufstieg
    1807 m
    Höhenmeter Abstieg
    1202 m
    Höchster Punkt
    2762 m
    Tiefster Punkt
    1049 m
    Empfohlene Saison
    Juni - Oktober
    Startort
    Bushaltestelle Matten (St. Stephan), Dorf
    Zielort
    Bushaltestelle Lenk, Bühlberg
    Rückreise ÖV
    Verpflegung
    Matten, Hahnenmoospass, Bühlberg
    Empfehlungen / Adressen / Links

     

    Bist du diese Tour schon einmal gewandert? Falls ja, dann bewerte sie doch und beschreibe dabei was dir besonders gefallen hat, oder auch was nicht so gut war, oder was du in der Tourenbeschreibung noch ergänzen würdest.

     

    Wander-Hotel in der Nähe 

    Sporthotel Wildstrubel ★★★

    3775 Lenk im Simmental

    Sporthotel Wildstrubel, Lenk im Simmental Das Sporthotel Wildstrubel in Lenk im Simmental bietet einen Wellnessbereich mit Innenpool, Dampfbad und Sauna sowie kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze vor Ort.

    Sporthotel Wildstrubel, Lenk im Simmental

    Das Sporthotel Wildstrubel in Lenk im Simmental bietet einen Wellnessbereich mit Innenpool, Dampfbad und Sauna sowie kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze vor Ort.


    Weitere Wander-Hotels

     

    Youtube Video passend zu dieser Tour