Wander-Hotel in der Nähe


Gasthaus Rössli

9058 Brülisau
Gasthaus Rössli, Brülisau

Im Wandergebiet Hoher Kasten. Im malerischen Dorf Brülisau bietet das Gasthaus Rössli...


Weitere Wander-Hotels

Neue Touren

Neue Touren

Gratwanderung im Alpthal
Vielfältige Wanderung vom einsamen Vogelwaldtobel über den westlich gelegenen Hügelkamm im Alpthal zum Erlebnispark auf dem Mostelberg ... >>


Rundwanderung von Affoltern im Emmental über die Lueg
Typische Emmentaler Landschaften mit satten Wiesen, bewaldeten Hügeln und verstreuten Einzelhöfen, prägen die Bilder entlang der Wanderroute ... >>


Panoramawanderung zum Rhonegletscher
Diese überraschend einfache Wanderung führt auf wunderbar gepflegten Bergwegen über die Sidelenhütte SAC zum Furkapass und weiter bis zum Rhonegletscher ... >>

Anzeige

Anzeige

Toptouren des Monats

Toptouren des Montats

Herbstwanderungen
50 zauberhaft schöne Herbstwanderungen in der Schweiz gibt es jetzt auf wanderungen.ch zu entdecken ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 10.10.2019

Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Appenzeller Weg

Rankweil (A) - Appenzell - Urnäsch - St.Peterzell

Toureninfos ▾ | Bewertungen zu dieser Tour (0) ▾ | Touren in der Nähe ▾ | Favoriten-Einträge (8)

Rankweil (A) - Appenzell - Urnäsch - St.Peterzell

Publiziert am 19.06.2014 von Ostschweiz-Tourismus | 2151 Punkte
 | Tour-Datum: 07.06.2013 | Favoriten-Einträge (8) 

Als europäischer Kulturweg führt der Appenzeller Weg Jakobspilger in drei Tagesetappen von Österreich in die Schweiz. Der Pilgerweg vom bedeutendsten Vorarlberger Marienwallfahrtsort Rankweil zum reizvollen Klosterdorf St.Peterzell im... weiter lesen >>

Als europäischer Kulturweg führt der Appenzeller Weg Jakobspilger in drei Tagesetappen von Österreich in die Schweiz. Der Pilgerweg vom bedeutendsten Vorarlberger Marienwallfahrtsort Rankweil zum reizvollen Klosterdorf St.Peterzell im Neckertal ist ideal, um neue Energie zu tanken. Auf den Spuren der Pilger durchquert die Route von Osten nach Westen das kulturell und landschaftlich einzigartige Appenzellerland. Immer im Blick: den Säntis und das Alpsteinmassiv.

Publiziert am 19.06.2014 von Ostschweiz-Tourismus (2151 Punkte) | Tour-Datum: 07.06.2013

Toureninfos

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
3 Tage
Distanz
52 km
Aufstieg
1283 m
Abstieg
1048 m
Höchster Punkt
1114 m
Tiefster Punkt
424 m
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Highlights
Bobbahn und Seilpark Kronberg, Jakobsbad Hauptgasse Appenzell, Appenzell
Startort
Bahnhof Rankweil (A)
Zielort
Rankweil
Rückreise ÖV
Verpflegung
Diverse Möglichkeiten entlang der Route

Detailinfos zu dieser Tour

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform
✓ Tourenblatt drucken

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

✓ Link zu Detailkarte mit aufgezeichneter Route
✓ GPS-Daten
✓ Routenbeschreibung in Textform

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren >>

 

 

Bewertungen zu dieser Tour 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Bewertung. Um eine Bewertung zu veröffentlichen musst du dich anmelden oder registrieren >> >>

 

Touren in der Nähe 

11.6 km entfernt

Geologischer Wanderweg im Alpsteingebirge

⏱️ 5 Std.  / ↔ 16 km / ↑ 495 m / ↓ 1357 m / ⛰ 1811 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 17.09.2014 von Ostschweiz-Tourismus

Das Alpsteingebirge geologisch erklärt. Der Alpstein ist in geologischer Hinsicht ein Gebirgsmassiv, das sich zu erkunden lohnt. Der erste geologische Wanderweg der Schweiz... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 2
Bewertungen zu dieser Tour 2
Favoriten-Einträge 29
Favoriten-Einträge 29
14.0 km entfernt

Höhenwanderung zum Hohen Kasten

⏱️ 4 Std. 50 Min.  / ↔ 11 km / ↑ 1243 m / ↓ 374 m / ⛰ 1791 m / ☀️ 5/5 / 😀 4/5  (Legende)

Publiziert am 25.04.2013 von René

Der spektakuläre Höhenweg von der Staubern hinüber zum Hohen Kasten ist das Herzstück dieser grandiosen Wanderung. Wer den Weg nicht kennt bekommt hie und da ein mulmiges Gefühl... mehr >>

Bewertungen zu dieser Tour 3
Bewertungen zu dieser Tour 3
Favoriten-Einträge 52
Favoriten-Einträge 52