Was Mitmachende sagen


«Wow, was für eine super schöne Überraschung, ganz herzlichen Dank! Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet, Hammer – zumal ich auch sehr gerne für «Euch» schreibe, mich selbst immer wieder inspirieren lasse.»
(Teddy B, 06.01.2021)


«Ich bin höchst erstaunt, kann’s fast nicht fassen, dass mir ein derart hohes Honorar zusteht. Vielen, vielen herzlichen Dank für die Überweisung.»
(Roru, 06.01.2021)


«Das sind ja wunderbare Nachrichten zum neuen Jahr. Wow, das finde ich jetzt aber sehr schön und danke dir von Herzen.»
(Harry.naef, 07.01.2021)


Alle Mitmachenden >>

Bewertungen von René

58 Bewertungen

 

Bewertung vom 30.01.2019 (♥♥♥♥♥)

Schneeschuhtour von Bellwald hinauf nach Fleschen

Ihr/sein Kommentar
Die Tour erfordert reichlich Kondition. Der Trail war zum Teil mit Löchern von normalen Schuhen übersäht, was das Gehen mit Schneeschuhen nicht leichter machte. Landschaftlich sehr schön, mit vielen tollen Ausblicken.

Gewandert am 25.01.2019

 

Bewertung vom 20.10.2017 (♥♥♥♥♥)

Rundwanderung in den Lärchenwäldern von Grächen

Ihr/sein Kommentar
Sehr schöne Wanderung, vor allem im Oktober, wenn die Lärchen golden gelb gefärbt sind. Der Abstieg von der Hannigalp nach Bärgji ist phasenweise recht steil. Wer steile Abstiege nicht mag, sollte die Tour in umgekehrter Richtung machen, oder mit der Seilbahn runter fahren.

Gewandert am 13.10.2017

 

Bewertung vom 10.10.2017 (♥♥♥♥♥)

Rundwanderung von Métairie zu Métairie bei Les Prés-d'Orvin

Ihr/sein Kommentar
Eine tolle und typische Jura-Wanderung mit schönen Landschaften und teils wunderbaren Ausblicken auf die Alpen. Ein Besuch in einer oder in mehreren Métairien ist bei dieser Tour Pflicht, aber man sollte unbedingt die Öffnungszeiten beachten.

Gewandert am 24.09.2017

 

Bewertung vom 05.09.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Panoramawanderung Stockhütte - Niederbauen

Ihr/sein Kommentar
Wahnsinnig schöne Panorama-Tour mit grandiosen Tiefblicken zum Vierwaldstättersee. Wir haben die Tour genau wie beschrieben gemacht. Will heissen, mehr rauf, als runter. In umgekehrter Richtung funktioniert die Tour aber auch. Dafür gibt's bei der beschriebenen Variante die wirklich tollen Ausblicke zum Schluss der Tour als Belohnung.

Gewandert am 29.08.2017

 

Bewertung vom 23.08.2017 (♥♥♥♥♥)

Bergwanderung zum Oberstockensee und aufs Stockhorn

Ihr/sein Kommentar
Empfehlenswerte und eher gemütliche Gipfeltour. Schöne Wege, ein tolles Beizli am Wegrand und zwei reizende Bergseen. Der Abstecher zum Gipfel sollte man sich nicht entgehen lassen. Bombastische Rundsicht.

Gewandert am 23.08.2017

 

Bewertung vom 30.08.2017 (♥♥♥♥♥)

Rundwanderung auf dem Simplonpass

Ihr/sein Kommentar
Eine mega schöne Tour mit grandiosen Berglandschaften und vielen tollen Ausblicken. Hätte es entlang der Route noch eine Bergbeiz, die Tour hätte eine glatte 6 verdient. Aber aufgepasst! Die Wegweiser vor Ort sind zum Teil etwas verwirrend, oder sie fehlen ganz. Unbedingt die Routenbeschreibung von René beachten.

Gewandert am 21.08.2017

 

Bewertung vom 11.08.2017 (♥♥♥♥♥)

Rundwanderung aufs Hällchöpfli (1'232 m)

Ihr/sein Kommentar
Eine mega schöne Tour, wie fast alle Touren, die auf oder entlang der ersten Jurakette verlaufen. Wundervolle Ausblicke auf die Alpen und aufs Mittelland. Schade war einzig, dass anfangs August offenbar alle Beizli entlang der Route Betriebsferien haben.

Gewandert am 07.08.2017

 

Bewertung vom 15.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Rundwanderung von Ernen hinauf zur Alpe Frid

Ihr/sein Kommentar
Die Tour ist landschaftlich ziemlich OK, aber es fehlt ein echter Höhepunkt. Eine Bergbeiz auf der Alp Frid würde die Tour massiv aufwerten. Dafür ist das Dorf Ernen allemal einen Kurzbesuch wert. Hübsche Holzhäuser, schöne Lage.

Gewandert am 13.07.2017

 

Bewertung vom 26.07.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Höhenwanderung vom Monte Tamaro zum Monte Lema

Ihr/sein Kommentar
Eine Traumwanderung. Ausblicke ohne Ende. Die Botta-Kirche sollte man unbedingt besuchen. Die Tour früh zu starten lohnt sich, denn so kommt man nicht in Stress wegen der letzten Bahn vom Monte Lema.

Gewandert am 06.07.2017

 

Bewertung vom 12.07.2017 (♥♥♥♥♥)

Panoramawanderung Cardada - Monti di Lego - Orselina

Ihr/sein Kommentar
Eine echte Traumtour mit vielen wunderschönen Ausblicken auf den Lago Maggiore. Dazu gibt es reichlich Einkehrmöglichkeiten in gemütlichen Grotti. Einziger Makel: GA oder Halbtax-Abo sind auf der Orselina-Cardada-Seilbahn nicht gültig. Die Tour ist trotzdem mehr als empfehlenswert.

Gewandert am 05.07.2017

 

Bewertung vom 05.07.2017 (♥♥♥♥♥)

Rundwanderung am Fuss der Schrattenfluh

Ihr/sein Kommentar
Eine Tour mit zauberhaften Moor-Landschaften und vielen grandiosen Ausblicken auf die umliegenden Berge. Dazu liegen zwei besuchenswerte Gaststätten (am Wochenende sind es sogar drei) direkt am Wanderweg.

Gewandert am 04.07.2017

 

Bewertung vom 27.06.2017 (♥♥♥♥♥)

Wanderung über den Skulpturenweg hinauf zum Mont Sujet

Ihr/sein Kommentar
Die Wanderung ist sehr empfehlenswert. Viel kühlender Wald im Aufstieg, oben auf dem Mont Sujet ist das Panorama bei klarer Sicht, wie wir es hatten, einfach nur gigantisch. Und der Skulpturenweg ist auch sehr interessant.

Gewandert am 26.06.2017

 

Bewertung vom 20.06.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Bergwanderung von der Griesalp zur Bundalp

Ihr/sein Kommentar
Eine echte Traumtour im Kiental! Die Wanderung bietet sehr viel Abwechslung. Ab ca. Mitte Juni blühen die Alpenrosen, Enziane, etc. und die beiden Bergbeizen entlang der Route sind auch offen.

Gewandert am 19.06.2017

 

Bewertung vom 12.06.2017 (♥♥♥♥♥)

Panorama-Rundwanderung vom Gurnigel über die Schüpfenflue

Ihr/sein Kommentar
Wieder eine hammerschöne Panorama-Tour im Gurnigelgebiet. Die Schüpfenflue ist ein echt lohnender Aussichtspunkt. Eindrücklich sind auch die Passagen durch die Gebiete, wo einst der Lotharsturm für Kahlschlag sorgte.

Gewandert am 11.06.2017

 

Bewertung vom 30.05.2017 (♥♥♥♥♥)

Wanderung über den Höhronen nach Rothenthurm

Ihr/sein Kommentar
Einfach nur Wow! Eine Toptour wie aus dem Bilderbuch. Super schöne Trails, einmalige Landschaften, grandiose Aussichten und eine tolle Beiz an der Route. Was will man mehr?

Gewandert am 26.05.2017

 

Bewertung vom 27.05.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Rundwanderung von Magglingen über den Twannberg

Ihr/sein Kommentar
Schöne Wanderwege mit teils wundervollen Ausblicken. Die Einkehrmöglichkeit auf dem Twannberg gibt es leider nicht mehr. Besonders an schönen Wochenenden muss man auf dem Kurhausweg mit ziemlich viel Gegenverkehr rechnen.

Gewandert am 25.05.2017

 

Bewertung vom 09.05.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Rundwanderung von Spiez über den Hondrichhügel

Ihr/sein Kommentar
Schöne Rundtour mit vielen wundervollen Ausblicken auf den Thunersee. Von Krattigen bis nach Faulensee geht's leider für ein kurzes Stück der Strasse entlang, danach wird's aber nochmals ganz schön idyllisch.

Gewandert am 05.05.2017

 

Bewertung vom 25.04.2017 (♥♥♥♥♥)

Wanderung über den Meltingerberg zur Ruine Neu Thierstein

Ihr/sein Kommentar
Sehr schöne Wanderung im Solothurner Jura mit vielen hammermässigen Ausblicken. Den Gratweg sollte man bei Nässe meiden. Es gibt eine Alternativroute, die aber nicht bei der Ruine Neu Thierstein vorbei führt.

Gewandert am 24.04.2017

 

Bewertung vom 26.04.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung durchs Schwarzbubenland nach Liestal

Ihr/sein Kommentar
Die Wanderung ist landschaftlich reizvoll. Vor allem in den Frühlingsmonaten, wenn die Wiesen und Obstbäume blühen. Am Ende der Tour lohnt ein kurzer Abstecher in die Altstadt von Liestal.

Gewandert am 23.04.2017

 

Bewertung vom 11.04.2017 (♥♥♥♥♥)

Wanderung von Olten hinauf zur Ruine Froburg

Ihr/sein Kommentar
Am Anfang und am Ende zwar etwas viel Asphalt, aber dazwischen einfach eine grandiose Wanderung. Schöne Ausblicke, spektakuläre Burgruine, tolle Beiz in Hauenstein.

Gewandert am 10.04.2017

 

Bewertung vom 12.04.2017 (♥♥♥♥♥)

Wanderung zum Sälischlössli und zum Born

Ihr/sein Kommentar
Vielseitige Wanderung mit überraschend schönen Landschaften. Die Beiz auf dem Säli Schlössli ist leider geschlossen, dafür ist die Aussicht vom Born der Hammer. Absolut empfehlenswerte Tour.

Gewandert am 09.04.2017

 

Bewertung vom 27.03.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung hinauf zum Bantiger

Ihr/sein Kommentar
Die Bantiger-Runde wäre landschaftlich ganz OK, aber die Wanderwege führen ein bisschen zu oft über asphaltierte Wege. Wegen der vielen schönen Ausblicke ist die Tour aber trotzdem lohnenswert. Und oben auf dem Bantiger gibt es einen schönen Picknick-Platz.

Gewandert am 27.03.2017

 

Bewertung vom 17.03.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung von Muttenz hinauf zur Schönmatt

Ihr/sein Kommentar
Tolle Wanderung mit schönen Trails und mit viel Abwechslung. Hübsches Dorf, beliebtes Ausflugsrestaurant, wunderbare Aussichtspunkte. Die Tour kann man problemlos von März bis November wandern.

Gewandert am 16.03.2017

 

Bewertung vom 09.03.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Winterwanderung Crappa-Rundweg Flumserberg

Ihr/sein Kommentar
Gemütlicher Winterspaziergang durch zauberhaft schöne Wälder. Vor allem wenn es frisch geschneit hat eine wunderschöne Kurztour am Flumserberg.

Gewandert am 23.02.2017

 

Bewertung vom 14.02.2017 (♥♥♥♥♥)

Schneeschuh-Rundwanderung auf dem Sunnbüel

Ihr/sein Kommentar
Auf dem Sunnbüel (fast 2000 m.ü.M.) kann es auch bei schönem Wetter ziemlich garstig sein. Die Route ist gut markiert und an mehreren Stellen hat man die Möglichkeit auf den präparierten Winterwanderweg auszuweichen.

Gewandert am 13.02.2017

 

Bewertung vom 06.02.2017 (♥♥♥♥♥)

Schneeschuhwanderung zum Chasseral

Ihr/sein Kommentar
Der Chasseral zeigt im Winter ab und zu seine abweisende Seite. Kälte und Wind sollten durchaus beachtet werden. Ein Fondue-Halt im Gipfelrestaurant sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Gewandert am 04.02.2017

 

Bewertung vom 29.01.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Winterwanderung in der Region Obersaxen

Ihr/sein Kommentar
Schöne Rundtour mit tollen Ausblicken in die Surselva und mit einer besuchenswerten Bergbeiz.

Gewandert am 26.01.2017

 

Bewertung vom 06.01.2017 (♥♥♥♥♥)

Winterwanderung zu den Alpen Panüöl und Fursch

Ihr/sein Kommentar
Landschaftlich besonders schöne Winterwanderung mit tollen Ausblicken auf den Spitzmeilen und auf die Churfirsten. Wer nicht bis zur Tannenbodenalp wandern möchte, kann die Tour auf der Prodalp abbrechen und die Seilbahn nehmen. Es gibt mehrere Einkehrmöglichkeiten entlang der Route.

Gewandert am 30.12.2016

 

Bewertung vom 30.10.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung zum Aussichtspunkt auf dem Blindbärgji

Ihr/sein Kommentar
Der rund 1-stündige Abstecher von Blatten zum Blindbärgji lohnt sich in allen Belangen. Schöne Landschaften, grandiose Ausblicke und Schmetterlinge zu Besuch ...

Gewandert am 29.10.2016

 

Bewertung vom 24.10.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Bergwanderung zum Monte Sant'Agata

Ihr/sein Kommentar
Die Gipfelwanderung zum Monte Sant'Agata bietet wunderschöne Kastanienwälder und tolle Ausblicke auf den Luganersee und aufs Südtessin. Eine echt tolle Kurztour.

Gewandert am 21.10.2016

 

Bewertung vom 06.10.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung von Fluh zu Fluh im Baselbiet

Ihr/sein Kommentar
Typische Baselbieter-Wanderung. Viel Wald, schöne Aussichtspunkte, empfehlenswertes Restaurant auf der Sissacher Fluh.

Gewandert am 05.10.2016

 

Bewertung vom 27.04.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Gratwanderung vom Klingenstock zum Fronalpstock

Ihr/sein Kommentar
Eine echt grandiose Panoramatour. Ich habe die Gratwanderung zwar in umgekehrter Richtung gemacht. Das war auch sehr schön und unter der Woche ist dies auch kein Problem. Allerdings wird vom Tourismusverband explizit empfohlen, man solle die Wanderung auf dem Klingenstock starten.

Gewandert am 25.09.2016

 

Bewertung vom 25.09.2016 (♥♥♥♥♥)

Rundwanderung an und auf den Grenchenbergen

Ihr/sein Kommentar
Eine hammerschöne Tour. Die Passage vom Oberen Brüggli hinauf zur Küferegg war recht happig (steil und leicht ausgesetzt). Sonst einfach nur zum Geniessen.

Gewandert am 24.09.2016

 

Bewertung vom 17.04.2018 (♥♥♥♥♥)

Gipfelwanderung zum Monte Ferraro

Ihr/sein Kommentar
Die Wanderung ist wunderschön. Der Gipfel ist zwar völlig unbekannt, bietet aber viele mega schöne Ausblicke auf die Tessiner Berge und auf den Lago di Lugano. Auf dem Gipfel ist es etwas weglos, aber man findet den grossen Steinmann problemlos. Der Aufstieg ist zum Teil recht steil, der Abstieg ist hingegen etwas lockerer.

Gewandert am 15.09.2016

 

Bewertung vom 09.09.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Gipfelwanderung vom Gurnigel zum Gantrisch (2'175 m)

Ihr/sein Kommentar
Leider waren für mich die letzten 50 Höhenmeter bis zum Gipfel etwas zu schwierig und ich musste umkehren. Die Tour war aber trotzdem spektakulär und äusserst eindrucksvoll.

Gewandert am 07.09.2016

 

Bewertung vom 25.08.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Bergwanderung von der Bettmeralp aufs Bettmerhorn

Ihr/sein Kommentar
Fast kitschig schöne Bergwanderung in der Aletschregion. Gigantische Ausblicke auf die Walliser Berge. Wer mit Höhen über 2'000 m etwas Mühe hat, sollte unbedingt mehr Wanderzeit einrechnen.

Gewandert am 23.08.2016

 

Bewertung vom 15.08.2016 (♥♥♥♥♥)

Gipfelwanderung von Petite Robella zum Chasseron

Ihr/sein Kommentar
Lohnenswerte Wanderung mit typischen Jura-Landschaften. Die Rundsicht vom Chasseron-Gipfel ist gewaltig. Gleich daneben lohnt ein Besuch im Gipfelrestaurant. Die Betriebszeiten vom Robella-Sessellift sollte man im Auge behalten.

Gewandert am 14.08.2016

 

Bewertung vom 08.08.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Panorama-Rundwanderung in Wirzweli

Ihr/sein Kommentar
Deftiger Aufstieg, hammerschönes Panorama, tolle Auswahl an Bergbeizli. Ein rundum gelungener Wandertag in Wirzweli.

Gewandert am 07.08.2016

 

Bewertung vom 08.07.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Panoramawanderung auf der Torrentalp

Ihr/sein Kommentar
Wunderschöne Panoramawanderung mit durchwegs angenehmen Wanderwegen. Entlang der Route gibt es nur eine Verpflegungsmöglichkeit (Oberu). Ausserdem sollte man die Betriebszeiten der Torrentbahn beachten.

Gewandert am 07.07.2016

 

Bewertung vom 05.07.2016 (♥♥♥♥♥)

Bergwanderung von Rougemont hinauf zur Videmanette

Ihr/sein Kommentar
Der Aufstieg ist lang und ziemlich anstrengend. Dafür wird man immer wieder mit einem gigantischen Panorama belohnt (vor allem im oberen Teil).

Gewandert am 04.07.2016

 

Bewertung vom 26.06.2016 (♥♥♥♥♥)

Panoramawanderung im Kiental

Ihr/sein Kommentar
Landschaftlich äusserst reizvolle Wanderung mit schönen Einblicken ins Kiental. Im Schlussaufstieg zur Griesalp passiert man ein paar sehenswerte Wasserfälle. An einigen Stellen ist der Boden von der Gischt etwas glitschig.

Gewandert am 23.06.2016

 

Bewertung vom 06.04.2017 (♥♥♥♥♥)

Gratwanderung über die Aiguilles de Baulmes

Ihr/sein Kommentar
Eine fantastische Tour mit wunderschönen Ausblicken. Bei Nässe muss man entlang dem Grat der Aiguilles des Baulmes etwas aufpassen.

Gewandert am 17.06.2016

 

Bewertung vom 22.05.2016 (♥♥♥♥♥)

Gipfelwanderung zum Noirmont im Waadländer Jura

Ihr/sein Kommentar
Speziell! Vom "schwarzen Berg - Le Noirmont" sieht man den "weissen Berg - Mont Blanc". Eine tolle Gipfeltour auf einsamen Jura-Pfaden.

Gewandert am 21.05.2016

 

Bewertung vom 20.04.2017 (♥♥♥♥♥)

Bergwanderung auf den Regitzer Spitz

Ihr/sein Kommentar
Eine echte Traumtour in der Bündner Herrschaft. Das Panorama vom Regitzer Spitz ist einmalig. Die Dörfer Fläsch und Maienfeld sind ebenfalls einen Besuch wert.

Gewandert am 19.05.2016

 

Bewertung vom 06.05.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Rundwanderung im Naturpark Gantrisch

Ihr/sein Kommentar
Etwas viel Asphalt zwar, aber mit dem Panorama trotzdem eine hammerschöne Tour.

Gewandert am 05.05.2016

 

Bewertung vom 21.04.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Rundwanderung an der Grenze von Bern und Solothurn

Ihr/sein Kommentar
Die Wanderung führt durch typische Jura-Landschaften. Bei guter Sicht hat man an einigen Stellen schöne Ausblicke aufs Alpenpanorama. Während der Krokussblühte (ab Ende April) ist die Wanderung besonders schön.

Gewandert am 20.04.2016

 

Bewertung vom 14.04.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Uferwanderung von Wangen an der Aare nach Aarwangen

Ihr/sein Kommentar
Flache, gemütliche Wanderung mit etwas wenigen Höhepunkten. Die Tour führt durch schöne Flussuferzonen, die teilweise unter Naturschutz stehen.

Gewandert am 12.04.2016

 

Bewertung vom 11.04.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung durch Rebberge von Rafz nach Eglisau

Ihr/sein Kommentar
Überraschend abwechslungsreiche Flachland-Wanderung mit tollen Weitblicken und ziemlich viel Natur. Man durchwandert schöne Dörfer und Rebberge. Im Sommer bietet die Tour etwas wenig Schatten, deshalb eignet sich die Wanderung eher für den Frühling oder für den Herbst.

Gewandert am 11.04.2016

 

Bewertung vom 07.04.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung durchs Naturschutzgebiet Pfynwald

Ihr/sein Kommentar
Der Pfynwald ist wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert. Am Anfang und am Ende der Tour geht's zwar ziemlich über Asphalt, aber im Pfynwald sind Wanderwege top.

Gewandert am 07.04.2016

 

Bewertung vom 31.03.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung zum Aussichtsturm auf dem Moron

Ihr/sein Kommentar
Die Wanderung ist hübsch, aber nicht überragend. Rauf durch den Wald, runter durch den Wald. Das Highlight ist der Moronturm. Eine faszinierende Konstruktion. Und die Aussicht vom Turm ist schlicht gigantisch.

Gewandert am 31.03.2016

 

Bewertung vom 31.03.2016 (♥♥♥♥♥♥)

Wanderung durchs malerische Chaltbrunnental

Ihr/sein Kommentar
Die Wanderung durchs Chaltbrunnental ist zauberhaft. Der kurze Abstecher zum Wappenfelsen bei Grellingen ist auch empfehlenswert. Der Abschnitt über Zwingen nach Laufen ist etwas langweilig, dafür lohnt am Ende der Tour ein Abstecher in die Altstadt von Laufen.

Gewandert am 29.03.2016

 

Bewertung vom 14.01.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Winterwanderung auf der Riederalp

Ihr/sein Kommentar
Eine bombastische Winterwanderung! Matterhorn, Weisshorn und Co. im Blickfeld. Dann schöne Blicke auf den Aletschgletscher. Mehrere Einkehrmöglichkeiten entlang der Route.

Gewandert am 21.01.2016

 

Bewertung vom 25.03.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Flachwanderung von Avenches nach Murten

Ihr/sein Kommentar
Eine ideale Wanderung für den Frühling. Den Abstecher zum Amphitheater von Avenches sollte man unbedingt machen. Zwischen den beiden Städtchen trifft man auf erstaunlich viel Natur.

Gewandert am 15.04.2015