Hiking Tour of the Month

Top Tour of the Month

Isone - Cima di Dentro - Cima di Medeglia - Canedo - Medeglia
3 hours / 12 km

Details ... >>

New Tour

New tour

Prafirmin - Chapelle Ste. Marguerite - Brac - Prafirmin
3 hours / 12 km

Details ... >>

User Ratings for Hiked Tours

Hiked on 22.07.2017 by naudela

Panoramawanderung hoch über Braunwald

6/6 (reviewed on 22.07.2017)

Einfach eine wunderschöne Wanderung: abwechslungsreich, tolle Aussicht, wunderschöne Wege quer durch Bergblumenfelder. Absolut empfehlenswert!

Hiked on 11.06.2017 by Alfred Stäger

Panoramawanderung in Mürren

5/6 (reviewed on 22.07.2017)

Schöne, leichte Bergwanderung. Noch schöner, wenn man den Abstieg über Spielbodenalp und hinunter zum Sprutz und weiter nach Gimelwald wandert.

Hiked on 06.09.2015 by Bergskorpion

Gipfelwanderung zum Monte Tamaro

5/6 (reviewed on 21.07.2017)

Allein die Architektur von Mario Botta ist ein Höhepunkt der Wanderung zum Monte Tamaro. Wir sind weiter zum Monte Lema. Sehr empfehlenswert.

Hiked on 30.10.2016 by Bergskorpion

Gipfelwanderung auf die Rigi

6/6 (reviewed on 21.07.2017)

Eine Alternative ist Rigi Hochflue ab Arth Goldau über Rigi Scheidegg. Die Tour ist nur kletterfreudigen Wanderern empfohlen, da jeder Aufstieg, von welcher Seite auch immer, blau-weiss gekennzeichnet ist. Mit Kletterhilfen/Stahlseilen sehr gut machbar. Die Aussicht ab Rigi Hochflue: fantastisch!

Hiked on 14.06.2014 by Bergskorpion

Die Fürstensteig Wanderung

6/6 (reviewed on 21.07.2017)

Die Tour vergisst man nie. Und möchte wieder hin. Und geht wieder. Ein Traum, selbst bei Nebel.

Hiked on 10.07.2015 by Bergskorpion

Panoramawanderung auf dem Fürstin-Gina-Weg

5/6 (reviewed on 21.07.2017)

Die Tour ist wunderschön und sehr gut beschrieben. Ein Schild weisst darauf hin: "Hier sollst Du nur weitergehen, wenn Wanderer, Schuhwerk und Bekleidung als bergtüchtig bezeichnet werden können". Unbedingt wandern!!! Technisch einfach, Panorama toll.

Hiked on 19.07.2017 by muges

Wanderung zum Windpark auf dem Mont Crosin

6/6 (reviewed on 21.07.2017)

Schöne Tour, den "Abstieg" nach St-Imier haben wir mit der Standseilbahn gemacht. Die Windkraftanlage ist sehr beeindruckend, besonders auch für Kinder. (Das Bild ist nicht von mir, weil wir keine Fotos gemacht haben, aber für die Bewertung muss ja zwingend eins angegeben werden ;-)

Hiked on 19.07.2017 by steinerpulimeno

Wanderung über Cola di Lago nach Tesserete

6/6 (reviewed on 20.07.2017)

Eine wunderschöne, abwechslungsreiche, knapp 4 Stunden dauernde Tour. Man muss sehr aufpassen, dass man nach Gola di Lago nicht einem Weg hinunter ins Tal folgt sonst verpasst man die schöne Hangwanderung Richtung Süden. Und noch etwas: der Aufstieg ist nicht sonderlich streng! Und mit Cola hat diese Wanderung aber gar nichts zu tun.

Hiked on 13.07.2017 by steinerpulimeno

Wanderung auf dem Trans Swiss Trail über die Cima di dentro

5/6 (reviewed on 20.07.2017)

Besonders schön ist der stille, abgeschiedene und trotzdem spannende, rund 2 Stunden dauernde Aufstieg im Wald. Oben angekommen ist man (leider) sofort in einer anderen Welt und wird von (entferntem) Gewehrknattern begrüsst.

Hiked on 19.07.2017 by the Wanderer

Panoramawanderung hoch über Braunwald

6/6 (reviewed on 20.07.2017)

tolle bahnfahrt zum gumen ...... tolles panorma zu den glarneralpen ......... schöne wanderwege ....... gute beschilderung im gebiet ...... viele Gasthütten zum einkehren ........

Hiked on 16.07.2017 by Leni777

Gratwanderung vom Klingenstock zum Fronalpstock

6/6 (reviewed on 19.07.2017)

Aussichtsreiche Wanderung mit wunderschöner Sicht auf See und Berge. Herrliche Blumenwiesen und schöner Gratweg. Absolut empfehlenswert. https://www.youtube.com/watch?v=mWHwu-7Xi9U

Hiked on 16.07.2017 by Bergskorpion

Höhenwanderung zur Spitzmeilenhütte

5/6 (reviewed on 19.07.2017)

Trittsicheren und kletterfreudigen Wanderfreunden empfehlen wir als Alternative die Route ab Zigerfurgglen in Richtung Sächserseeli (ausgeschildert) und von dort auf den Wissmeilenpass. Kletterpassagen rot-weiss (ohne Ketten/Seile) bis Spitzmeilen, Aufstieg auf den Spitzmeilen optional (40 HM mit Kletterhilfen). Abstieg zur Spitzmeilenhütte und nach Maschgenkamm zurück. Wanderzeit ca. 7 Stunden. Ab Maschgenkamm ist jeder Weg ein Traum!

Hiked on 26.05.2017 by NicoletteB

Wanderung zum Windpark auf dem Mont Crosin

3/6 (reviewed on 19.07.2017)

Wir haben diese Wanderung umgekehrt gelaufen. Bei St-Imier mit dem Funicular nach oben. Dort ist es einfach Wandern und lesen Sie über die Elektrizitätsgewinnung. Sehr viel Leute sind hier unterwegs (Wanderer, Velo- und Trottinetfahrer) und die Weg ist sehr einfach. Wenig Schutz gegen die Sonne, so vergisst Ihre Sonnenschutz nicht. Wir sind nicht bis zum Mont Crosin gewandert, aber durch das Wald wieder zurück nach St-Imier.

Hiked on 05.07.2017 by sandrovicsova

Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen

6/6 (reviewed on 17.07.2017)

Wonderful walk with great views! We went up to Brienzer Rothorn from Brienz with the historical steam train, the views along the 60 minutes ride were breathtaking! The road along the hike was rather steep at some places so stabile hiking shoes are recommended

Hiked on 14.04.2017 by gipfelgschichte

Gipfelwanderung zum Stockhorn

5/6 (reviewed on 16.07.2017)

Tolle Wanderung aber für Anfänger sicher eine Challenge. Wir konnten leider nicht bis zum Oberstocksee laufen, weil es noch zu viel Schnee hatte. Wir sind direkt durch den Wald zum Berggasthaus Oberstockenalp gewandert. Die Aussicht ist definitiv Top, auch wenn es auf dem Gipfel zu bewölkt war um Richtung Thunersee blicken zu können. Dei ganze Wanderung kann man hier nachlesen: https://gipfelgschichte.ch/2017/07/13/wanderung-zum-nebelmeer/ :-)

Hiked on 15.07.2017 by RFreeman

5-Seenweg in Zermatt

6/6 (reviewed on 16.07.2017)

Viele schöne Ausblicke aber viele Leute auf dem Wanderweg. Ich bin von Sunnegga nach Blauherd gewandert und bin zusätzlich nach Fluhalp gegangen.

Hiked on 16.07.2017 by RFreeman

Familienwanderung Oberblegisee

6/6 (reviewed on 16.07.2017)

Oberblegisee ist spektakulär! Das perfekte Piknikplatz. Ich habe in Brunnenberg angefangen weil der Seilbahn eine lange Mittagspause macht (zw. 11:30-13:30)

Hiked on 16.07.2017 by Jackie

Weltmonument Salginatobelbrücke

4/6 (reviewed on 16.07.2017)

Der Weg auf der Strasse (teils asphaltiert, teils kiesig, ca. 40 Min.) zieht sich etwas in die Länge. Steiler Weg hinauf zur Brücke. Die Plattform ist infolge Felssturz bis aus weiteres leider nicht zugänglich, aber die Brücke ist wirklich beeindruckend.

Hiked on 11.07.2017 by naudela

5-Seenweg in Zermatt

6/6 (reviewed on 16.07.2017)

Die absolte To-Do-Wanderung, bei einem Besuch in Zermatt. Eine fantastische Aussicht auf das Matterhorn, aber auch wenn das (mal wieder) in den Wolken hängt, ist die Aussicht grandios!!!

Hiked on 15.07.2017 by naudela

Rundwanderung im Gebiet des Atzmännig

6/6 (reviewed on 16.07.2017)

Wunderbare abwechslungsreiche Tour. Wir hatten Glück und waren unerwartet fast ganz alleine, obwohl es Samstagnachmiittag war. Die Aussicht geht auf die eine Seite zur Linthebene und Zürisee, zur anderen erstreckt sich das Thurgau mit Blick bis zum Bodensee. Die Beiz auf der Chrüzegg ist eine Rast wert! Absolut empfehlenswert!

Hiked on 16.07.2017 by roke70

Klimahörpfad Göscheneralp

6/6 (reviewed on 16.07.2017)

angegeben sind 3 Stunden , doch wen man die Landschaft und die Berge und den See ein wenig geniessen will sollte man 4 Stunden rechnen, kein Spaziergang denn es geht über viele Steine und Felsen um den See jedoch wirklich eine sehr schöne Rundtour

Hiked on 13.07.2017 by Brönator

Rundwanderung von Ernen hinauf zur Alpe Frid

4/6 (reviewed on 15.07.2017)

Die Tour ist landschaftlich ziemlich OK, aber es fehlt ein echter Höhepunkt. Eine Bergbeiz auf der Alp Frid würde die Tour massiv aufwerten. Dafür ist das Dorf Ernen allemal einen Kurzbesuch wert. Hübsche Holzhäuser, schöne Lage.

Hiked on 05.07.2017 by Brönator

Panoramawanderung Cardada - Monti di Lego - Orselina

5/6 (reviewed on 12.07.2017)

Eine echte Traumtour mit vielen wunderschönen Ausblicken auf den Lago Maggiore. Dazu gibt es reichlich Einkehrmöglichkeiten in gemütlichen Grotti. Einziger Makel: GA oder Halbtax-Abo sind auf der Orselina-Cardada-Seilbahn nicht gültig. Die Tour ist trotzdem mehr als empfehlenswert.

Hiked on 05.07.2017 by steinerpulimeno

Wanderung auf der Strada Alta Anzonico nach Biasca

6/6 (reviewed on 06.07.2017)

Aus meiner Sicht ist die 3. Etappe die schönste. Bis Sobrio gehts auf angenehmen Wegen. Nach Sobrio wird es abenteuerlich. Der Abstieg nach Pollegio ist etwas streng und die Felsentreppe kurz vor Pollegio bei heissem Wetter fast unterträglich. Den Weg nach Bisaca kann man sich sparen (Postauto).

Hiked on 05.07.2017 by karmattack

Bergwanderung von der Griesalp zur Bundalp

6/6 (reviewed on 06.07.2017)

Eine wunderschöne Route! Am Anfang ein steiler schattenfreier Aufstieg, deshalb im Sommer möglichst früh starten damit es nicht zu heiss ist. Oben wird man belohnt mit saftigen Alpenwiesen und Blumenmeer, und eine idylische Ruhe. Eine super Wanderung!

Hiked on 04.07.2017 by Brönator

Rundwanderung am Fuss der Schrattenfluh

5/6 (reviewed on 05.07.2017)

Eine Tour mit zauberhaften Moor-Landschaften und vielen grandiosen Ausblicken auf die umliegenden Berge. Dazu liegen zwei besuchenswerte Gaststätten (am Wochenende sind es sogar drei) direkt am Wanderweg.

Hiked on 02.07.2017 by Mr_graf

Wanderung von Maggia via Dunzio zur Ponte Brolla

5/6 (reviewed on 02.07.2017)

Mind. 4.5h Wanderung, grösstenteils bergauf auf steilen Steinwegen,nur für geübte Wanderer (ausser man nimmt den längeren, einfachen Weg). Schönes Panorama!