B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Wanderregion Zürich

Publiziert am 05.04.2014 von René Rychener

Das Wanderwegnetz im Kanton Zürich ist sehr vielfältig und von bester Qualität. Die Palette an attraktiven Wanderungen ist trotz der dichten Besiedlung beachtich. Ausgedehnte Waldspaziergänge auf dem Pfannenstiel, aussichtsreiche Höhenwanderungen auf dem Uetliberg, spannende Tobelwanderungen am Stadtrand von Zürich, erholsame Uferwanderungen am Zürich-, Pfäffiker- oder am Greifensee Stadtwanderungen in Zürich oder in Winterthur. Wie gesagt; vielfältig.

Wanderregion Zürich

Top 5 Wanderungen im Kanton Zürich

Übersicht über alle Touren im Kanton Zürich >>

Die Landschaften im Kanton Zürich

Wanderweg bei Forch mit Blick auf die Alpen.Das eher dünn besiedelte Zürcher Weinland liegt ganz im Norden des Kantons Zürich. Flache Wanderwege entlang der Flüsse Rhein und Thur prägen das Wanderangebot im Zürcher Weinland. Ein paar schöne Touren hat auch der bewaldete Rücken des Irchels zu bieten. Etwas östlich vom Zürcher Weinland liegt die Stadt Winterthur. Mit über 104'000 Einwohnern ist Winterthur die sechstgrösste Stadt der Schweiz. Winterthur besitzt eine äusserst sehenswerte Altstadt und ist bekannt für zahlreiche Museen von nationaler Ausstrahlung.

Südlich vom Zürcher Weinland liegt das Zürcher Unterland. Ein grosser Teil davon wird bereits zur Agglomeration der Stadt Zürich gezählt. Trotz Flughafen und grösstenteils sehr dichter Besiedlung bietet das Unterland hervorragende Möglichkeiten für abwechslungsreiche Wanderausflüge.

Noch weiter südlich liegt die Stadt Zürich am nördlichen Ende des Zürichsees. Die Limmat und die Sihl durchfliessen die grösste Stadt der Schweiz. Im Süden wird Zürich von der Hügelkette des Uetlibergs und im Norden vom Hönggerberg und vom Zürichberg begrenzt. Auf den Hügeln und in den Tobeln rings um die Stadt trifft man auf ein unerwartet facettenreiches Wanderwegnetz. Im Westen von Zürich erstreckt sich das dicht besiedelte Limmattal. Flankiert wird das Limmattal vom Gubrist, vom Altenberg und vom Heitersberg. Allesamt fantastische Wanderhügel.

Die südlichsten Gebiete im Kanton Zürich werden vom Zürichsee und vom Knonaueramt dominiert. Obwohl der Zürichsee in den Uferzonen auf beiden Seeseiten mehr oder weniger lückenlos überbaut ist, zählen die waldreichen Hügelketten links und rechts vom See zu den ausgesprochen interessanten Wandergebieten.

Bleibt das Zürcher Oberland, das den südöstlichen Teil des Kantons abdeckt. Im Zürcher Oberland befindet sich mit dem 1'292 m hohen Schnebelhorn auch gleich der höchste Punkt im Kanton. Die Landschaft zeigt deutliche Züge von voralpinem Charakter. Als Wanderregion gehört das Zürcher Oberland ganz klar in die Topliga.