Anzeige

Erfahren Sie mehr über Content-Teaser Kampagnen auf wanderungen.ch >>

Neue Tourenbeschreibung

Neue Tourenbeschreibung

Sörenberg - Flüehütten - Schwendeli - Totmoos - Panoramastrasse - Bödili - Sörenberg
2 Std. 40 Min. / 9 km
Details ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 21.03.2018


Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Wanderurlaub ganz luxuriös am Vierwaldstättersee

Einen Wanderurlaub verbinden viele Menschen, die sich sonst eher weniger in der freien Natur bewegen, immer mit etwas Rustikalem, Anstrengendem und nicht zuletzt Ungemütlichem. Dass man einen Wanderurlaub aber auch ganz wunderbar mit purem Luxus, erlesener Kulinarik, traumhaften Spa-Hotels und sinnlicher Romantik aufpeppen kann, beweisen diese Urlaubstipps rund um den Vierwaldstättersee.

Schöner Blick auf die Stadt Luzern mit dem Pilatus im Hintergrund.

Hotel am See oder Chalet in den Bergen?

Wer gerne durch die atemberaubend schöne Naturkulisse der Zentralschweiz wandert, aber lieber in einem komfortablen Luxushotel oder in einer modernen und hochkarätig ausgestatteten Berghütte schlafen möchte, kann sich hier ganz frei entscheiden. Eine der wohl schönsten Übernachtungsmöglichkeiten für Naturliebhaber, die es sich gerne gut gehen lassen, ist ohne Zweifel das 4 Sterne Superior Wellnesshotel „Vitznauerhof“. Vor allem im Sommer finden hier aktive Menschen eine sagenhafte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Tolle Wander-Trails starten quasi von der Haustür! Da das modern stylishe Hotel direkt am See liegt, können sich die Gäste zudem auf viele Wassersportarten freuen, die hier angeboten werden. Ganz im Trend liegt zum Beispiel das „Stand-Up Paddle“: Ein grosses Board, auf dem man stehend über den See rudern kann. Aber was dieses Haus wirklich von anderen Domizilen in dieser Klasse absetzt, ist der wunderschöne Spa-Bereich mit verschiedenen Saunen, Hammam, Schwimmbad, Fitnessraum und Massageanwendungen.

Wer lieber die Abgeschiedenheit der Berge bevorzugt, kann sich eine luxuriöse Berghütte oder eine Ferienwohnung in der Region mieten. Natürlich gibt es auch hier beachtliche Unterschiede in Sachen Ausstattung, Lage und Luxusfaktor! Am besten man orientiert sich auf Internetseiten, die einem eine Auswahl an Hütten, Chalets oder Luxus-Fewos bietet. Eine kleine aber sehr feine Auswahl für das Tessin bietet zum Beispiel die Seite „Traum Ferienwohnungen“.

Fakt ist, dass es sich rund um den Vierwaldstädtersee ganz hervorragend einen Wanderurlaub geniessen lässt, der es auch in Sachen Komfort an nichts fehlen lässt!


Wandern macht hungrig! Gourmets werden ihre Freude haben …

… wenn sie allein in Luzern die beeindruckende Auswahl an hochklassigen Restaurants sehen. Ungeschlagen auf dem Top-Platz aller Sternerestaurants in der Region ist das Restaurant „focus“ in Luzern. Im Herzen der Stadt finden Feinschmecker ein echtes Juwel, dass auch im Michelin Restaurantführer 2017 wieder mit zwei Sternen prämiert wurde. Kreative und unglaublich ausbalancierte Gerichte – die natürlich auch optisch ein Kunstwerk auf dem Teller darstellen – machen den Abend im „focus“ zum unvergesslichen Erlebnis. Maître Nenad Mlinarevic gilt als der neue Starkoch der Schweiz und verzaubert seine Gäste mit einem 9-Gänge-Menü, das sich von der Geschmackskomposition nach dem Landschaftsmix aus Bergen und See richtet. Nun wäre es eine Schande, solche Feinheiten ganz alleine zu geniessen. Alleinstehende Gentlemen, die sich ganz unverfänglich einen romantischen Abend mit einer bildhübschen Dame machen möchten, müssen in Luzern nur zum Telefonhörer greifen. Die City ist Standpunkt einer der exklusivsten Begleitagenturen im europäischen Raum, die schon seit vielen Jahren für einen VIP Escortservice bekannt ist, der keine Wünsche unerfüllt lässt.

Doch zurück zur gehobenen Kulinarik auf die man sich rund um den Vierwaldstättersee freuen kann! Auf dem gegenüberliegenden Ufer des Sees – in Vitznau – befindet sich ein weiteres Highlight: das Prisma. Auch hier erwarten die Gäste ein tolles Flair und kulinarische Hochgenüsse. Das gilt natürlich auch für das dritte Sternerestaurant im Bunde: dem Seerestaurant Belvédère in Hergiswil.


Wandern und genießen rund um Luzern

„Das Tor zur Zentralschweiz“ ist eine der schönsten Städte, die dieses Land zu bieten hat. Neben vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten besticht Luzern auch mit einer sagenhaften Landschaftskulisse, die aktiven Urlaubern ein wahres Füllhorn an Möglichkeiten bietet. Wanderer können beispielsweise die nahegelegen Ausflugsberge Rigi, Pilatus oder Stanserhorn erkunden. Ein weites Netz aus Wanderwegen und Hiking-Trails bietet für jeden Erfahrungsgrad und jede Kondition genau das Richtige! So eignet sich beispielsweise die Tour um den Wägitalersee mit circa 13 km optimal für nicht ganz so fitte Wanderfreunde. Der Weg überwindet nur wenige Höhenmeter und ist landschaftlich ein echter Augenöffner! Wer die Herausforderung sucht und es eher extrem mag, der wird an der 5. Etappe des Schwyzer Höhenwegs seine Freude haben. Um die 7,5 Stunden geht es hoch bis auf maximal 1.643 m und wieder hinunter auf circa 840 m. Belohnt wird man dafür mit unvergesslichen Ausblicken und fantastischen Naturerlebnissen. Im Sommer lohnt eine Wanderung entlang der „Kirschenstrasse“ die, wie der Name schon vermuten lässt, Geburtsstätte eines feinen Kirschwassers ist. Dieser Hochprozentige ist eines der Markenzeichen der Region und wird weit über die Landesgrenze hinaus von Feinschmeckern geschätzt. Dass der Heimweg nicht zwingend so gradlinig verläuft, bleibt da nicht aus.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es rund um den Vierwaldstättersee zig Möglichkeiten gibt das Wandern mit dem Luxuriösem ganz harmonisch zu vereinen.