B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Buirebähnli-Safari (3 Etappen)

Die Buirebähnli-Safari Tour ist eine anspruchsvolle Bergwanderung. Die Tour dauert ca. 20 Stunden und beinhaltet 2 Übernachtungen. Der Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Bahnhof in Engelberg und sie führt auch wieder dorthin zurück. Einige der Ab- und Aufstiege können mit einer Bahn (Buirebähnli) absolviert werden.

Von Engelberg führt der Weg via Zingel und Lutersee nach Eggendössli dort fahren Sie mit der Rugisbalm-Bahn runter nach Mettlen Grafenort. Im Talboden laufen Sie der Engelberger Aa entlang bis zur Talstation Büelen dort geht es mit der Bahn hoch. Von da führt der Weg hauptsächlich leicht bergab via Schwand Richtung Diegisbalm. Die Tiefenmeter überwinden Sie mit der Bahn bis nach Wolfenschiessen. Entlang der Engelberger Aa marschieren Sie bis Dorfeingang und anschliessend durch das Dorf Wolfenschiessen bis zur Talstation Brändlen. Nach einem kurzen Fussmarsch erreichen Sie Ihre erste Unterkunft, den Berghof Brändlen.

Am nächsten Morgen geht die Wanderung weiter über Gigi bis zum Haldigrat, auf dem Zick-Zack Weg laufen Sie runter zur Haghütte und dann hoch zur Bannalp. Auf dem Walenpfad geht es weiter bis zur Alp Oberfeld, welche auch Ihre zweite Unterkunft auf dieser Wanderung ist.

Am letzten Tag geht es auf dem Walenpfad weiter Richtung Brunnihütte. Von der Brunnihütte wandern Sie runter bis Ristis oder Sie entscheiden sich für die bequeme Variante und nehmen den Sessellift bis Ristis. Mit der Luftseilbahn geht es talwärts nach Engelberg und wieder zurück zum Bahnhof.

Karte mit Höhenprofil >>
Beschreibung mit Kartenausschnitten (PDF) >>


Kontakt und mehr Infos

Engelberg-Titlis Tourismus AG
Klosterstrasse 3
Postfach 149
6391 Engelberg
Tel. +41 41 639 77 77
Email: welcome@engelberg.ch
Webseite: www.engelberg.ch