Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

ViaJura Regio (Route 41)

110 Kilometer in 5 Etappen von Basel nach Delémont.

Der Startpunkt der ViaJura Regio befindet sich mitten in der Stadt Basel. Vorbei am Zoologischen Garten geht's in die westlichen Aussenquartiere von Basel und nach Binningen. Die Route führt dem Dorenbach entlang hinauf zum Langholz. Gleich dahinter geht's über die grüne Grenze nach Frankreich. Neuwiller, Hagenthal-le-Bas und Hagenthal-le-Haut werden durchwandert. Dort beginnt der kurze Aufstieg zum bewaldeten Wessenberg. Der weitere Verlauf der Route führt durch Oltingue und schliesslich nach Ferrette, wo sich das Ziel der ersten Etappe befindet. Der zweite Abschnitt steigt gleich zu Beginn hinauf zum Rossberg. Danach führt die Route durch Felder und Wälder nach Winkel und Oberlarg nach Les Ebourbettes. Bis zum Etappenziel in Lucelle folgt die ViaJura Regio exakt dem Grenzverlauf zwischen der Schweiz und Frankreich.

Zurück auf Schweizer Boden geht's am dritten Tag von Lucelle über Charmoille, Miécourt und Alle bis nach Porrentruy. Eine mächtige Schlossanlage bestimmt das Stadtbild von Porrentruy. Zu deren Füssen liegt die sehenswerte Altstadt. Das vierte Teilstück führt von Porrentruy über Courgenay hinauf zum Mont Terry und zum Col de la Croix. Jenseits des Passes geht's hinunter ins malerische St-Ursanne am Ufer des Doubs. Die letzte Etappe führt zuerst durch typische Juralandschaften in Richtung Col des Rangiers. Vorbei am kleinen Dorf Séprais führt die Route schliesslich hinunter in die Stadt Delémont.

ViaJura Regio (Route 41)

Routenverlauf ViaJura Regio (Route 41) >>

Etappe 1, Basel–Ferrette (F)

Länge: 30 km
Wanderzeit: 7 h 50 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 700 m

Etappe 2, Ferrette (F)–Lucelle

Länge: 21 km
Wanderzeit: 6 h 15 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 820 m

Etappe 3, Lucelle–Porrentruy

Länge: 20 km
Wanderzeit: 5 h 25 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 460 m

Etappe 4, Porrentruy–St-Ursanne

Länge: 19 km
Wanderzeit: 5 h 25 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 660 m

Etappe 5, St-Ursanne–Delémont

Länge: 21 km
Wanderzeit: 6 h 35 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 900 m


Weitere Wandervorschläge im Jura >>