Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

ViaJacobi (Route 4)

Markierung ViaJacobiDie ViaJacobi führt vom Bodensee nach Genf. Der Weg ist Teil des europäischen Jakobsweges. Gesäumt von Kirchen, Klöstern und Kapellen bietet der Jakobsweg ein einzigartiges Wandererlebnis auf historischen Wegen durch abwechslungsreiche Kulturlandschaften.

Schilder und Kapelle an der ViaJacobi (Jakobsweg).
Die Pilgerfahrt an das Grab des heiligen Jakobus in Santiago de Compostela ist eine der wichtigsten spirituellen Traditionen Europas. Als Teil des europäischen Jakobswegs führt die ViaJacobi dem Alpenfuss entlang vom Bodensee nach Genf – quer durch die Schweiz. Die nördlichen Hauptäste des Jakobswegs verlaufen von Rorschach respektive von Kreuzlingen nach Einsiedeln. Danach führt die Route durch die Zentralschweiz ins Berner Oberland und via Freiburgerland an den Lac Léman.


Die ViaJacobi in Kürze

  • Strecke: Rorschach - Genf (Staatsgrenze)
  • Gesamtlänge: 461 Kilometer (in der Schweiz)
  • Höhendifferenz: 11'950 m
  • 20 Etappen
  • Charakter: Wanderwege T1

Die Etappen

Etappe 1, Rorschach–Herisau

Länge: 25 km
Wanderzeit: 7 h 00 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 860 m

Etappe 2, Herisau–Wattwil

Länge: 24 km
Wanderzeit: 7 h 40 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 1050 m

Etappe 3, Wattwil–Rapperswil (SG)

Länge: 27 km
Wanderzeit: 7 h 35 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 760 m

Etappe 4, Rapperswil (SG)–Einsiedeln

Länge: 17 km
Wanderzeit: 5 h 05 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 740 m

Etappe 5, Einsiedeln–Schwyz

Länge: 20 km
Wanderzeit: 6 h 05 min
Anforderung: mittel (Bergwanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 640 m

Etappe 6, Schwyz–Stans

Länge: 33 km
Wanderzeit: 9 h 00 min
Anforderung: mittel (Bergwanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 1100 m

Etappe 7, Stans–Flüeli-Ranft

Länge: 16 km
Wanderzeit: 4 h 50 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 740 m

Etappe 8, Flüeli-Ranft–Brünigpass

Länge: 22 km
Wanderzeit: 6 h 50 min
Anforderung: mittel (Bergwanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 900 m

Etappe 9, Brünigpass–Interlaken

Länge: 29 km
Wanderzeit: 8 h 55 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 1000 m

Etappe 10, Interlaken–Thun

Länge: 26 km
Wanderzeit: 8 h 15 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 1050 m

Etappe 11, Thun–Wattenwil

Länge: 21 km
Wanderzeit: 5 h 15 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 320 m

Etappe 12, Wattenwil–Schwarzenburg

Länge: 21 km
Wanderzeit: 6 h 05 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 720 m

Etappe 13, Schwarzenburg–Fribourg

Länge: 20 km
Wanderzeit: 5 h 20 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 440 m

Etappe 14, Fribourg–Romont (FR)

Länge: 30 km
Wanderzeit: 7 h 45 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 720 m

Etappe 15, Romont (FR)–Moudon

Länge: 15 km
Wanderzeit: 3 h 45 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: leicht
Höhenmeter: 200 m

Etappe 16, Moudon–Lausanne

Länge: 29 km
Wanderzeit: 7 h 50 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 740 m

Etappe 17, Lausanne–Rolle

Länge: 32 km
Wanderzeit: 7 h 45 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 280 m

Etappe 18, Rolle–Coppet

Länge: 28 km
Wanderzeit: 6 h 55 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 420 m

Etappe 19, Coppet–Genève

Länge: 17 km
Wanderzeit: 4 h 20 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: leicht
Höhenmeter: 240 m

Etappe 20, Genève–Genève (Grenze)

Länge: 9 km
Wanderzeit: 2 h 20 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: leicht
Höhenmeter: 170 m


Links


Interaktive Karte vom Jakobsweg in Spanien