Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

Weitere Hotels

Unsere Toptouren des Monats

Unsere Toptouren des Montats - Winterwanderungen und Schneeschuhtouren im Wallis

Winterwanderungen und Schneeschuhtouren im Wallis

Diesen Monat präsentieren wir dir eine Auswahl mit mehr als 40 Winterwanderungen und Schneeschuhtouren im wunderschönen Wallis.

Toptouren des Monats ... >>

Unser Newsletter

Im Newsletter stellen wir jeden Monat saisonale Wander-Vorschläge und viele weitere Tipps und Infos zum Thema Wandern vor.

Nächster Versand: 21.03.2018


Hier geht's zum Anmeldeformular >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Toggenburger Höhenweg (Route 48)

87 Kilometer in 6 Etappen von Wildhaus durchs Toggenburg nach Wil wandern.

Der Toggenburger Höhenweg führt in sechs abwechslungsreichen Etappen von Wildhaus bis nach Wil. Linkerhand beherrscht die markante Zackenformation der Churfirsten die Szene, rechts ist das Tal der Thur der ständige Begleiter und auf der anderen Talseite konkurriert das mächtige Säntismassiv mit den Churfirsten. Fantastisch. Die ersten zwei Etappen führen mehr oder weniger den Churfirsten entlang. Danach verläuft der Toggenburger Höhenweg dem Speer entlang zum Rickenpass. Das Landschaftsbild wechselt von alpin zu voralpin und schliesslich zu hügeligem Mittelland. Die Chrüzegg und das Schnebelhorn werden passiert ehe der Toggenburger Höhenweg im malerischen Städtchen Wil endet.


Der Toggenburger Höhenweg führt auf der vierten Etappe bis zur Chrüzegg.
Der Toggenburger Höhenweg führt auf der vierten Etappe bis zur Chrüzegg.


Etappe 1, Wildhaus–Selunalp

Länge: 14 km
Wanderzeit: 4 h 40 min
Anforderung: mittel (Bergwanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 950 m

Etappe 2, Selunalp–Oberchäseren

Länge: 16 km
Wanderzeit: 5 h 40 min
Anforderung: mittel (Bergwanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 1000 m

Etappe 3, Oberchäseren–Tanzboden

Länge: 8 km
Wanderzeit: 3 h 00 min
Anforderung: mittel (Bergwanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 460 m

Etappe 4, Tanzboden–Chrüzegg

Länge: 16 km
Wanderzeit: 5 h 30 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 950 m

Etappe 5, Chrüzegg–Hulftegg

Länge: 11 km
Wanderzeit: 3 h 45 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: mittel
Höhenmeter: 520 m

Etappe 6, Hulftegg–Wil SG

Länge: 22 km
Wanderzeit: 6 h 15 min
Anforderung: leicht (Wanderweg)
Kondition: schwer
Höhenmeter: 720 m


Vorschläge für Tageswanderungen >>