Spätherbstwanderungen

Spätherbstwanderungen

33 Vorschläge für wundervolle Spätherbstwanderungen ... >>

Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

Wander-Hotels

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Newsletter

Nächster Versand: 30.11.2017

Im Newsletter werden jeden Monat saisonale Wandervorschläge und viele weitere spannende Wander-Themen vorgestellt.

Zur Anmeldung >>

Apfelweg in Altnau

Der Apfelweg in Altnau führt durch die Apfelplantagen und durchs Dorf Altnau selber. Das Dorf liegt in leicht erhöhter Lage direkt am Bodensee und es gibt dort mehr Apfelbäume als Einwohner.

Für die drei Strecken des Apfelwegs stehen jeweils Apfelmaskottchen Pate: Emma, Lisi und Fredi (Bildquelle: © www.apfelweg.ch).

Für die drei Strecken des Apfelwegs stehen jeweils Apfelmaskottchen Pate: Emma, Lisi und Fredi (Bildquelle: © www.apfelweg.ch).

Auf dem Apfelweg erfährt man, wie wichtig der Obstanbau seit Generationen für die Kultur des Dorfes ist. Die Infotafeln wurden neu gestaltet und vermitteln mit Apfelsorten-Rätseln, Witzen und Fragen viel Wissenswertes rund um das Apfelanbaugebiet und natürlich zum Apfel selbst. Die drei Apfelmaskottchen Fredi, Lisi und Emma sprechen Kinder von den Schildern auf Augenhöhe an und präsentieren lustige Mitmach-Angebote.

Der Ausflug durchs Apfeldorf startet am Bahnhof. Und die Route ist auch für eine Velotour geeignet. Sitzbänke und Picknickplätze bieten Gelegenheit für Verschnaufpausen. Ein besonderer Ort zum Durchatmen ist der Altnauer Steg, der 270 Meter weit in den Bodensee hinein ragt. Besonders schön ist ein Ausflug im Mai zur Apfelblüte oder im Spätsommer.

Link: www.apfelweg.ch
Download: Flyer Apfelweg Altnau (2.87 MB)


Quelle: Medienmitteilung apfelweg.ch