Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Winterwanderungen und Schneeschuhtouren

Über 200 Tourenvorschläge für zauberhafte Winterwanderungen und erlebnisreiche Schneeschuhtouren ... >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Newsletter

Nächster Versand: 04.01.2018

Im Newsletter werden jeden Monat saisonale Wandervorschläge und viele weitere spannende Wander-Themen vorgestellt.

Zur Anmeldung >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Yeti präsentiert Hardshell-Jacken ohne Daunen

03.02.2017

Die Marke Yeti darf sich seit über 30 Jahren der Spezialist im Bereich Daune nennen. Im Sommer 2017 stellt die deutsche Marke die Weichen für ein umfassendes Angebot an Outdoor Kleidung. Mit zwei neuen Hardshell-Modellen, einer Jacke und einem Mantel, erweitert Yeti sein Sortiment und beweist auch außerhalb des Isolationsbereiches seine Expertise. Damit baut die Marke auf die erfolgreichen mit Daunen gefüllten Hardshell Jacken des Winters auf und bietet so auch im Sommer ein Produkt für jede Wetterlage.

Yeti Hardshell-Jacke Clare foxredMit der Clare für Frauen und der Cavan für Männer ist man auch im Sommer bestens ausgestattet. In jeweils zwei Farben bietet die 3-lagige Jacke mit einer Wassersäule von 10.000 mm, wasserdichten YKK-Reißverschlüssen und verklebten Nähten Outdoor-Vergnügen bei jedem Wetter. Insbesondere für hochalpine Einsätze wie Skilaufen, Klettern oder Touren wurde die Jacke konzipiert. Dies unterstreichen auch die großen Fronttaschen und die technische Kapuze, die helmkompatibel und leicht regulierbar ist und dadurch bei ausreichender Bewegungsfreiheit dennoch einen sicheren Sitz hat.

Ebenfalls neu bei YETI ist der Hardshell-Regenmantel der sowohl als Damen- (Kerry) als auch als Herrenmodel (Cork) erhältlich ist. Durch das weiche, wasserdichte 2,5-lagige Gewebe bietet der Mantel sehr guten Tragekomfort und ist dabei voll funktionsfähig. Der Mantel verfügt über eine Wassersäule von 10.000 mm, sowie über die ganze länge einen wasserdichten YKK-Reißverschluss. Dies macht die Modelle Kerry und Cork zu einem zuverlässigen Begleiter bei Outdooraktivitäten – auch bei Regen und Sturm.


Über Yeti

Die Marke Yeti wurde 1983 in Ostdeutschland nahe Berlin von Bernd Exner gegründet und gilt seither als absoluter Spezialist im Bereich Daune. Erklärtes Ziel war es, Produkte herzustellen, die den extremsten Bedingungen standhalten. Schnell zählte Yeti zu den führenden Anbietern im Outdoormarkt und zahlreiche Expeditionsteilnehmer setzen seither auf Produkte der Marke. Neben Daunen-Schlafsäcken, die zu den Besten der Welt gehören, umfasst das Produktportfolio Daunenjacken und Daunenwesten. Zwei außergewöhnliche Materialien charakterisieren Yeti: Das “Next to Nothing” Gewebe, das derzeit leichteste daunendichte Material der Welt, sowie die “Crystal Down”, eine Auswahl der feinsten und hochwertigsten Daunen, die auf dem Markt erhältlich sind.

Mehr Infos unter: www.yetiworld.com


Quelle: Medienmitteilung vom 02.02.2017