B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Schweizer Wunder - Ausflüge zu staunenswerten Dingen

18.04.2016

Das Wort «Wunder» schillert. Für Thomas Widmer sind Wunder Dinge der Natur, der Geografie und der Geologie, der Geschichte und der Gegenwart, die wunderbar und wundervoll sind, also irgendwie aus dem Normalen herausragen.


Unbekannte Wunder

Oder aber Dinge, die den Gwunder wecken, die Neugier: Der Elefant im Stadtzürcher Tobel. Die Schmugglertreppe bei Chiasso. Das Schneeloch auf Oberchäseren. Wieso aber ist denn das Matterhorn nicht in diesem Buch? Und auch nicht der Rheinfall? Erstklassige Wunder, unbestritten. Aber sie stehen in jedem Reiseführer und brauchen nicht weiter propagiert zu werden. Widmer sammelt und empfiehlt weniger Bekanntes, Entdeckungen von unterwegs, Dinge, die jederzeit einen Ausflug wert sind - für die ganze Familie und für jedes Wetter.


Der Autor

Thomas Widmer, Jahrgang 1962, ist studierter Islamwissenschaftler und Arabist. Nach einem Intermezzo als IKRK-Kriegsdolmetscher wurde er Journalist. Er schreibt im tagesanzeiger über Themen zwischen Kultur und Gesellschaft, Geschichte und Gastronomie, Schweizer Alltagswelt und Politik. Dank seiner Wanderkolumne «Zu Fuss» gilt Widmer als «Schweizer Wanderpapst» (der spiegel). Seine drei Wanderbücher sind im Echtzeit Verlag erschienen. Er bloggt täglich übers Wandern auf widmerwandertweiter.blogspot.com.


Quelle: Medienmitteilung Echtzeit Verlag vom 05.04.2016