Spätherbstwanderungen

Spätherbstwanderungen

33 Vorschläge für wundervolle Spätherbstwanderungen ... >>

Content-Ticker


21.11.2017 (neue Tourenbeschreibung)

The New Aspi-Titter Suspension Bridge near Bellwald >>


18.11.2017 (neue Bewertung)

Wanderung durch die Wolfsschlucht >>


15.11.2017 (neue Bewertung)

Wanderung auf dem Weg der Schweiz (Etappe 2) >>


Übersicht >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Newsletter

Nächster Versand: 30.11.2017

Im Newsletter werden jeden Monat saisonale Wandervorschläge und viele weitere spannende Wander-Themen vorgestellt.

Zur Anmeldung >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Neuer Geschäftsführer

Michael Roschi wird Geschäftsführer der Schweizer Wanderwege.

03.10.2014

Der neue Geschäftsführer der Schweizer Wanderwege, Michael RoschiVom Tourismus zu den Wanderwegen: Der neue Geschäftsführer des Verbands Schweizer Wanderwege heisst Michael Roschi. Seit vier Jahren ist Roschi Direktor von Thun-Thunersee Tourismus. Anfang 2015 tritt er seine neue Stelle an und will mit viel touristischem Knowhow und einem grossen Beziehungsnetz die Schweizer Wanderwege erfolgreich in die Zukunft führen.

Im Januar tritt Michael Roschi (38) seine neue Stelle als Geschäftsführer des Verbands Schweizer Wanderwege an. Nach verschiedenen Stationen bei Organisationen im Tourismus und Sport ist der diplomierte Tourismusfachmann seit vier Jahren als Direktor von Thun-Thunersee Tourismus tätig. Während dieser Zeit führte er die Organisation sehr erfolgreich und entwickelte sie laufend weiter. So haben beispielsweise unter seiner Leitung Thun Tourismus und Thunersee Tourismus zu Thun-Thunersee Tourismus fusioniert.

Erfolgreiche Tourismus- und Wanderprojekte

Roschi verfügt über viel Erfahrung und ein grosses Beziehungsnetz im Tourismus. Zu seinen Meilensteinen gehört der Weltrekord mit Freddy Nock anlässlich der Thunersee-Querung sowie die Einführung der PanoramaCard Thunersee. Nicht nur privat ist er gerne auf den Schweizer Wanderwegen unterwegs; er engagiert sich auch für verschiedene Wander- projekte: Als OK-Präsident hat er den Grossanlass «Nationaler Wandertag Thunersee» mitorganisiert. Zudem begleitet er ein wichtiges Wanderwegprojekt in seiner Wohnregion: den «Panoramarundweg-Thunersee».

Mit Elan an die neue Herausforderung

Roschi freut sich auf seine neue Aufgabe und versichert, diese „mit dem gewohnten Elan und nötigen Respekt anzugehen“. Er wird Christian Hadorn als bisherigen Geschäftsführer ablösen. Hadorn verlässt die Schweizer Wanderwege per Ende 2014 nach zehnjähriger Tätigkeit, um die Geschäftsführung einer Non-Profit-Organisation in der Nähe seines Wohnorts zu übernehmen.


Quelle: Medienmitteilung Schweizer Wanderwege vom 24. September 2014 >>