Spätherbstwanderungen

Spätherbstwanderungen

33 Vorschläge für wundervolle Spätherbstwanderungen ... >>

Content-Ticker


21.11.2017 (neue Tourenbeschreibung)

The New Aspi-Titter Suspension Bridge near Bellwald >>


18.11.2017 (neue Bewertung)

Wanderung durch die Wolfsschlucht >>


15.11.2017 (neue Bewertung)

Wanderung auf dem Weg der Schweiz (Etappe 2) >>


Übersicht >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Newsletter

Nächster Versand: 30.11.2017

Im Newsletter werden jeden Monat saisonale Wandervorschläge und viele weitere spannende Wander-Themen vorgestellt.

Zur Anmeldung >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Neue Landeskarten für die Schweiz

Die Landeskarte im Massstab 1:25 000 wird technisch und grafisch auf den neusten Stand gebracht. Die Umstellung erfolgt während den nächsten Jahren und bildet die Basis für gedruckte und neue digitale Produkte.

25.03.2014

Warum braucht die Schweiz neue Landeskarten?

Die ab den 1950er Jahren entstandene Landeskarte 1:25‘000 entspricht nicht mehr den Möglichkeiten von heute. Sie basiert auf dem damaligen Stand der Technik und den damals zur Verfügung stehenden topografischen Grundlagen. Anforderungen wie flexible Datennutzung für verschiedene Medien, effiziente Prozesse in der Produktion, höhere Genauigkeit und raschere Aktualisierung der Daten lassen sich nur erfüllen, wenn eine umfassende Modernisierung erfolgt und die Landeskarte auf eine neue Basis gestellt wird.

2013 hat swisstopo mit der umfassenden Modernisierung des grössten amtlichen Kartenwerkes der Schweiz – der Landeskarte 1:25‘000 mit 247 Blättern – begonnen.

Mit dem Neuaufbau erfolgen auch Anpassungen in der kartografischen Darstellung. Die Lesbarkeit wird durch zahlreiche Massnahmen, die in einem breit abgestützten Verfahren zusammen mit den Nutzern erarbeitet wurden, verbessert. So wird u.a. eine neue Schrift verwendet und Objekte wie beispielsweise Bahnen sind durch eine farbliche Differenzierung leichter lesbar. Diese Verbesserungen sind sowohl in den gedruckten Karten als auch bei der Nutzung in digitalen Medien spürbar.

Die Ablösung der alten Landeskarte 1:25‘000 erfolgt gleichzeitig mit der Nachführung und soll 2019 abgeschlossen sein. Langfristig werden die Landeskarten in allen Massstäben umgestellt.

Blattübersicht - Neue Landeskarte 1:25 000 (PDF) >>


Quelle, Kontakt und mehr Infos

Bundesamt für Landestopografie
Seftigenstr. 264
CH-3084 Wabern
Tel. +41 31 963 21 11
Fax +41 31 963 24 59
nlk@swisstopo.ch