Wander-Hotel in der Nähe

Schlosshotel★★★★

3920 Zermatt
Schlosshotel, Zermatt

Das 4-Sterne-Schlosshotel wurde im Sommer 2012 renoviert und bietet ein elegantes...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5577 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Winterwandern am Fuss des Matterhorns

Zermatt - Zmutt - Furi - Zermatt

Winterwandern am Fuss des Matterhorns

Zermatt - Zmutt - Furi - Zermatt

Eine grandiose Winterwanderung mit prächtigen Aussichten auf das weltberühmte Matterhorn - dem Berg der Berge, wie es auch genannt wird. Sonnenreich, gute Wege und viele gemütliche Einkehrmöglichkeiten runden diese tolle Tour ab. Wer Lust hat kann zum Abschluss sogar eine rasante Schlittenfahrt hinunter nach Zermatt machen. Tauchen Sie ein ins winterlich verzauberte Zermatt und geniessen Sie ein paar Stunden mit wunderbaren Landschaften.

 

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 12.02.1998
Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 12.02.1998

Routeninfos

Region
Wallis
Wanderzeit
2 Std. 40 Min.
Distanz
9 km
Aufstieg
391 m
Abstieg
391 m
Empfohlene Saison
Dezember - April
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Dorfkern von Zermatt, Matterhorn
Startort
Bahnhof Zermatt
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Zermatt
Rückreise ÖV
Verpflegung
Zermatt, Zmutt, Furi, Zum See
Übernachtung
Zermatt
Touristische Informationen

Routenbeschreibung

00:00: Vom Bahnhof Zermatt Richtung Dorfzentrum wandern. Das Dorf auf der Hauptachse durchqueren und bis zur Talstation Furi / Kleinmatterhorn weiter wandern.

00:20: Bei der Talstation dem braunen Wanderschild Richtung Zmutt folgen. Es folgt ein sonnenreicher Aufstieg hinauf in den Weiler.

01:20: In Zmutt das Dorf durchqueren und vor dem Kraftwerk den Bach queren. Auf der anderen Hangseite auf einem breiten Weg talauswärts wandern.

01:50: Bei Furi (Mittelstation und Ausgangspunkt für Fahrten zum Kleinen Matterhorn und zum Schwarzsee) dem braunen Schild Richtung Zum See / Zermatt folgen. Ein steiler Abstieg auf einem schmalen aber guten Weg folgt.

02:05: Beim Weiler zum See ist die Idylle kaum mehr zu überbieten. Dem Wanderweg steil hinunter Richtung Zermatt folgen.

Durch ein Waldstück gelangt man zu einem Bach hinunter. Diesen queren und man gelangt zurück zu dem Weg, der hinauf nach Zmutt führt. Von dort hinunter nach Zermatt zurück wandern.

02:40: In Zermatt zurück zum Bahnhof.

 

 

 

 

 

Touren in der Nähe