B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Leichte Wanderung zum Monte Ferraro

Monte Ferraro
Leichte Wanderung von Arosio hinauf zum Monte Ferraro und runter nach Mugena ...

Auf geht's zum Gipfeltreffen ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Winterwanderung zu den Alpen Panüöl und Fursch

Panüöl - Fursch - Prodalp - Flumserberg-Tannenbodenalp

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (1)

Winterwanderung zu den Alpen Panüöl und Fursch

Panüöl - Fursch - Prodalp - Flumserberg-Tannenbodenalp

Publiziert am 21.11.2014 von René - Tour-Datum: 02.02.2014

Die Winterwanderung von der Alp Panüöl zur Alp Fursch und vorbei an der Prodalp hinunter zur Tannenbodenalp zählt zum Besten vom Besten am Flumserberg. Die Alp Panüöl kann erst seit der Inbetriebnahme des Sessellifts Panüöl im Winter 2013/2014 als Start- respektive als Endpunkt von Winterwanderungen und von Schneeschuhtouren genutzt werden. Der erste Abschnitt dieser fantastischen Winterwanderung führt vom Panüöl bis zur Alp Fursch. Dort wartet eine gemütliche Teestube auf Gäste. Der Rückweg zum Panüöl wird begleitet von spektakulären Ausblicken auf die Sarganser- und auf die Liechtensteiner Berge. Vom Panüöl geht's hoch über dem Schilstal weiter in Richtung Prodalp. Im Abstieg von der Prodalp zur Tannenbodenalp bildet dann die unverkennbare Gipfelsilhouette der Churfirsten das würdige Panorama zu dieser Tour. Vorbei an der Ebene von Madils geht es schliesslich zurück zur Seilbahnstation auf der Tannenbodenalp.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 21.11.2014 von René - Tour-Datum: 02.02.2014

Routeninfos 

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
2 Std. 50 Min.
Distanz
11 km
Aufstieg
144 m
Abstieg
570 m
Empfohlene Saison
Dezember - März
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Grandioses Bergpanorama
Startort
Sessellift Talstation Panüöl
Zielort
Bushaltestelle Flumserberg, Kabinenbahn
Rückreise ÖV
Verpflegung
Panüöl, Fursch, Prodalp, Sennenstube (Madils), Tannenbodenalp
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

00:00: Vom Panüöl dem Winterwanderweg Richtung Fursch folgen.

00:35: Von der Alp Fursch zurück zum Panüöl wandern.

01:10: Beim Panüöl dem Winterwanderweg Richtung Prodalp folgen.

01:50: Vor der Prodalp rechts abbiegen und dem Winterwanderweg talwärts folgen.

02:10: Im Abstieg dem Winterwanderweg Richtung Tannenbodenalp folgen.

02:30: Nahe der Sennenstube dem Winterwanderweg Richtung Tannenbodenalp folgen.

02:50: Flumserberg, Kabinenbahn.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Cristal ★★★, 8898 Flumserberg

Hotel Cristal ★★★

8898 Flumserberg

Hotel Cristal, Flumserberg
Nur 300 m von der Seilbahn Maschgenkamm entfernt begrüßt Sie das Cristal Hotel ganz in der Nähe des Wandergebiets Tannenboden/Flumserberg. Die hoteleigene Sauna und das Dampfbad...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Leider lag überhaupt kein Schnee, die Tour war aber trotzdem hammerschön. Und im Panüöl...
Von Broenne gewandert am 30.12.2016
Leider lag überhaupt kein Schnee, die Tour war aber trotzdem hammerschön. Und im Panüöl an der Sonne sitzen ist auch ohne viel Schnee ein Highlight.

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren