Wander-Hotel in der Nähe

Studio Schmodan

2612 Courtelary
Studio Schmodan, Courtelary

Das Studio Schmodan liegt im grünen Vallon de St-Imier und bietet kostenfreies WLAN im...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5549 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Winterwanderung auf dem Mont Soleil

Mont Soleil - Mont Crosin

Winterwanderung auf dem Mont Soleil

Mont Soleil - Mont Crosin

Der Erlebnispfad vom Mont Soleil auf den Mont Crosin oder umgekehrt führt durch fantastische Juralandschaften. Tolle Aussichtspunkte sind im ständigen Wechsel mit interessanten Ausführungen zum Thema Energie. Auf dem Mont Soleil befindet sich zudem das grösste Sonnenkraftwerk der Schweiz. Auf dem Mont Crosin hingegen wird der Wind als Energiequelle genutzt. Die Propeller des Kraftwerkes liefern Strom für etwa 600 Haushaltungen. Auch im Winter ist der Weg sehr gut gepfadet, und verläuft meistens parallel zu den Langlaufloipen.

 

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 03.01.2000
Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 03.01.2000

Routeninfos

Region
Jura
Wanderzeit
1 Std. 50 Min.
Distanz
6 km
Aufstieg
136 m
Abstieg
156 m
Empfohlene Saison
Januar - Dezember
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Erlebnispfad Mont Soleil - Mont Crosin, Sonnenkraftwerk Mont Soleil, Windkraftwerk Mont Crosin
Startort
Bahnhof St. Imier
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Mont Crosin
Rückreise ÖV
Verpflegung
St. Imier, Mont Soleil, Mont Crosin
Übernachtung
St. Imier, La Chaux-de-Fonds
Spezielle Hinweise
Da der Wanderweg nicht immer gepistet wird, empfehlen wir die Mitnahme von Schneeschuhen.
Touristische Informationen

Routenbeschreibung

00:00: Vom Bahnhof in St. Imier immer dem Bergbahnzeichen oder dem Schild Funiculaire folgen.

00:10: Mit der Standseilbahn geht es hinauf zum Mont Soleil.

00:10: Von der Bergstation aus am Restaurant Le Manoir vorbei dem braunen Wegweiser Sentier découverte folgen.

Auf der Kuppe scharf nach rechts zum Sonnenkraftwerk (weiterhin den Schildern Sentier découverte entlang). Danach das Kraftwerk bergseitig passieren.

01:20: Beim Centrale éoliennes (Windkraftwerke) weiterhin den braunen Schildern folgen.

01:50: Man erreicht den Mont Crosin. Vorbei am Restaurant Vert Bois gelangt man zur Hauptstrasse, von wo aus der Bus fährt. Falls das Vert Bois geschlossen ist, befindet sich 150 m weiter unten noch das Châlet Mont Crosin.

 

 

 

 

Früher Schnee auf dem Mont Soleil
Von epp gewandert am 31.10.2012
Früher Schnee auf dem Mont Soleil

 

 

Touren in der Nähe