B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Leichte Wanderung zum Monte Ferraro

Monte Ferraro
Leichte Wanderung von Arosio hinauf zum Monte Ferraro und runter nach Mugena ...

Auf geht's zum Gipfeltreffen ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Winterwanderung hinauf zum Weiler Tigignas

Savognin - Riom - Tigignas

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Winterwanderung hinauf zum Weiler Tigignas

Savognin - Riom - Tigignas

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 10.12.2005

Auf der Winterwanderung von Savognin hinauf nach Tigignas öffnen sich wunderbare Blicke ins Sursestal und in die grandiose Bergwelt des Parc Ela. Der Ferienort Savognin liegt eingebettet in die imposante Bergwelt des Surses an der Passstrasse des Juliers. Im Winter hält sich der Verkehr über den Pass allerdings in Grenzen, so dass sich eine wohltuende Ruhe über das verschneite Tal legt. Jenseits des Flusses Julia erstreckt sich die Savogniner Winterarena vom Piz Martegnas zum Piz Cartas und nach Radons. Nebst Ski- und Snowboardpisten gibts eine ganze Anzahl an aussichtsreichen Winterwanderwegen, Schlittelpisten und auch Schneeschuh-Trails zu entdecken. Der gut zweistündige Aufstieg von Savognin über Riom nach Tigignas gleicht einer einzigen Panoramashow. Hübsche Dörfer und grandiose Bergformationen begleiten die gesamte Tour.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 10.12.2005

Routeninfos 

Region
Graubünden
Wanderzeit
2 Std.
Distanz
6 km
Aufstieg
461 m
Abstieg
60 m
Empfohlene Saison
Dezember - März
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Burg Raetia Ampla bei Riom, Kirchen im Tal
Startort
Bushaltestelle Savognin Posta
Anreise ÖV
Zielort
Sesselliftstation Tigignas
Rückreise ÖV
Verpflegung
Savognin, Riom, Tigignas
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

00:00: Von der Bushaltestelle Posta der Hauptstrasse Richtung Dorfzentrum folgen. Etwa 100 m nach dem Tourismusbüro nach links abbiegen.

00:10: Beim Wegweiser Punt Crap (Brücke über die Julia) dem Wanderweg Richtung Riom folgen.

00:30: Bei einer Brücke weiterhin Richtung Riom wandern.

00:50: In Riom dem Wanderweg Richtung Tigignas folgen.

01:15: Beim Wegweiser Crousch Pitschna weiterhin Richtung Tigignas wandern.

02:00: In Tigignas mit dem Fussgängerlift bis zum Eingang des Sesselliftes fahren. Anschliessend mit dem Sessellift hinunter nach Savognin fahren.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Bela Riva ★★★, 7460 Savognin

Bela Riva ★★★

7460 Savognin

Bela Riva, Savognin
In den Schweizer Bergen begrüßt Sie das Bela Riva in Savognin auf 1.200 m über dem Meeresspiegel. Kostenfrei profitieren Sie vom WLAN sowie den Parkmöglichkeiten und morgens...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Einen Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

2.0 km entfernt
Publiziert am 15.09.2015 von Savognin-Tourismus

Pensa Route

3 Std.  / ↔ 8 km / ↑ 550 m / ↓ 550 m

Schneeschuhwanderung weg vom Alltagsstress und Rummel. Die wunderschöne Aussicht vom... mehr >>

Beiträge zu dieser Tour 0

Beiträge zu dieser Tour 0

 

Das könnte dich auch interessieren