B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Leichte Wanderung zum Monte Ferraro

Monte Ferraro
Leichte Wanderung von Arosio hinauf zum Monte Ferraro und runter nach Mugena ...

Auf geht's zum Gipfeltreffen ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Winterwanderung vom Sillerenbühl nach Adelboden

Silleren - Geils - Bergläger - Adelboden

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Winterwanderung vom Sillerenbühl nach Adelboden

Silleren - Geils - Bergläger - Adelboden

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 06.02.2000

Die Winterwanderung vom Sillerenbühl hinunter nach Adelboden zählt zu den absoluten Klassikern. Sonne, Schnee und herrliche Berglandschaften. Der Blick schwenkt über den weiten Talkessel, der vom mächtigen Wildstrubelmassiv begrenzt wird. Eine grandiose Berglandschaft. Die Abstiegswanderung vom Sillerengrad über Geils hinunter nach Adelboden ist eine besonders reizvolle Winterwanderung. Die Wege sind sehr gut präpariert und markiert. Mal steil hinunter über einen schmalen Pfad, mal gemütlich über weites offenes Feld. Viel Vergnügen.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 06.02.2000

Routeninfos 

Region
Berner Oberland
Wanderzeit
2 Std. 45 Min.
Distanz
10 km
Aufstieg
30 m
Abstieg
741 m
Empfohlene Saison
Dezember - April
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Aussicht vom Sillerengrad, Dorfkern von Adelboden
Startort
Busstation Adelboden Öy
Anreise ÖV
Zielort
Busstation Adelboden Post
Rückreise ÖV
Verpflegung
Adelboden, Silleren, Geils, Bergläger
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

Von der Busstation Öy nach links hinunter zur Talstation der Sillerenbahn. Danach mit der Gondelbahn bis hinauf nach Silleren.

00:00: Auf der Silleren nach links und anschliessend nach rechts hinunter dem Wegweiser Richtung Geils entlang. Von jetzt an immer den Schildern mit dem Schneemann folgen.

Der Abstieg nach Geils führt über weites Feld mit herrlichen Aussichten auf die Bergwelt von Adelboden.

Nach Unterquerung eines Sesselliftes gelangt man zu einem Restaurant. Dort in einem weiten Linksbogen auf eine kleine Anhöhe wandern.

00:40: Bei Geils nach links auf die Strasse gehen und danach ca. 100 m auf dieser Strasse talauswärts wandern. Von Geils aus kann man auch mit dem Bus zurück nach Adelboden fahren.

Dann dem Wanderweg nach links Richtung Bergläger folgen. Es folgt nun der zum Teil relativ steile Abstieg hinunter zur Zwischenstation der Sillerenbahn.

01:30: Bei Bergläger dem Wanderpfad Richtung Gillbach/Adelboden folgen. Ab Bergläger kann man mit der Gondelbahn zurück nach Adelboden fahren.

Ein schöner Wanderweg führt nun zurerst hoch über dem Gillbach talauswärts. Jetzt immer Richtung Gillbach/Adelboden wandern.

02:05: Bei Rehärti Richtung Adelboden.

02:25: Bei der Furebrücke nach links hinauf Richtung Adelboden.

02:35: Im Dorf nach rechts Richtung Busstation.

02:45: Von der Post mit dem Bus zurück nach Frutigen.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Bären ★★★, 3715 Adelboden

Bären ★★★

3715 Adelboden

Bären, Adelboden
Im Herzen der Wanderregion Adelboden im Berner Oberland begrüßt Sie das Hotel Bären nur 150 m vom Busbahnhof entfernt. WLAN und die entspannende Sauna stehen kostenfrei zur...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Einen Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren