B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen

Brienzer Rothorn - Arnihaaggen - Gibel - Brünigpass

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (5)

Höhenwanderung vom Brienzer Rothorn über den Arnihaaggen

Brienzer Rothorn - Arnihaaggen - Gibel - Brünigpass

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 10.07.2008
Top-Wanderungen der Schweiz

Seine Bekanntheit verdankt das Brienzer Rothorn vorwiegend der mit Dampf betriebenen Zahnradbahn, welche in spektakulärer Streckenführung von Brienz hinauf auf den Gipfel führt. Ohne die grandiosen Ausblicke auf den türkisblauen Brienzersee und die dahinter liegenden Berner Alpen wäre die Brienzer-Rothorn-Bahn natürlich auch nur halb so interessant. Weniger nostalgisch, dafür richtig schnell, lässt sich die Bergfahrt mit der Seilbahn ab Sörenberg bewältigen. Die zu den Klassikern zählende Höhenwanderung beginnt gleich bei der Bergstation und führt zuerst in steilen Kehren hinunter in den Eiseesattel. Der malerische Eisee zieht dabei die Blicke auf sich. Die Gegensteigung zum Arnihaaggen treibt dann den Nichtschwindelfreien den Adrenalinspiegel mächtig in die Höhe. Der Anstieg verläuft entlang von Felswänden, überwindet kurze Gratpassagen, schlängelt sich durch steile Matten, dabei ist der Weg allerdings nie gefährlich. Auf der anderen Seite geht's über einen gemütlichen Weg wieder runter vom Gipfel. Ein fantastischer Hangtrail führt schliesslich bis zum Ziel auf dem Brünigpass.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 10.07.2008

Routeninfos 

Region
Zentralschweiz
Wanderzeit
4 Std.
Distanz
11 km
Aufstieg
221 m
Abstieg
1511 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Dampfbahn aufs Brienzer Rothorn, Panorama
Startort
Brienzer Rothorn
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Brünig-Hasliberg
Rückreise ÖV
Verpflegung
Brienzer Rothorn, Brünigpass
Spezielle Hinweise
Der Aufstieg zum Arnihaaggen ist zum Teil etwas knifflig.

Routenbeschreibung 

Ideale Ausgangspunkte für die Wanderung sind Sörenberg oder Brienz. Fahrt mit der Luftseilbahn oder der Dampfzahnradbad aufs Brienzer Rothorn.

00:00: Von der Bergstation Brienzer Rothorn dem Bergwanderweg Richtung Schönbüel folgen.

00:25: Beim Punkt 2240 weiterhin Richtung Schönbüel wandern.

00:45: Beim Eiseesattel Richtung Schönbüel wandern.

01:15: Auf dem Arnihaaggen weiter dem Bergwanderweg Richtung Schönbüel folgen.

02:00: Beim Wegweiser Gibel Richtung Brünigpass wandern (Route 65).

04:00: Brünigpass.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Seehotel Bären , 3855 Brienz

Seehotel Bären 

3855 Brienz

Seehotel Bären, Brienz
Mit Blick auf den Brienzersee und die Berner Alpen erwartet Sie das Seehotel Bären direkt am Seeufer in der malerischen Stadt Brienz. Freuen Sie sich in den Sommermonaten auf...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Herrliche Höhenwanderung!
Von dorolita gewandert am 13.08.2016
Herrliche Höhenwanderung!
Zu fünft wanderten wir diesen Höhentrail Rothorn--Brünig. Perfektes Panorama, einfach...
Von renateminder@bluewin.ch gewandert am 07.08.2016
Zu fünft wanderten wir diesen Höhentrail Rothorn--Brünig. Perfektes Panorama, einfach wunderbar! Der letzte Teil, der Abstieg zum Brünig war etwas anstrengend.
Bei schönem Wetter hat man eine atemberaubende Aussicht! An einigen Stellen kann es...
Von wombateer gewandert am 20.07.2016
Bei schönem Wetter hat man eine atemberaubende Aussicht! An einigen Stellen kann es sehr steil werden.
Letzter Aufstieg zum Brienzer-Rothorn ist es hilfreich Pickel und/oder Steigeisen dabei...
Von bubu146 gewandert am 11.06.2016
Letzter Aufstieg zum Brienzer-Rothorn ist es hilfreich Pickel und/oder Steigeisen dabei zu haben :-)
Geniale und aufregende Wanderung, sogar Schnee ist uns begegnet.
Von Freddy gewandert am 08.05.2016
Geniale und aufregende Wanderung, sogar Schnee ist uns begegnet.

 

 

Touren in der Nähe 

6.8 km entfernt
Publiziert am 29.07.2016 von Obwalden Tourismus

Bärgmandlipfad

4 Std. 45 Min.  / ↔ 14 km / ↑ 900 m / ↓ 900 m

Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem... mehr >>

Beiträge zu dieser Tour 1

Beiträge zu dieser Tour 1

 

Das könnte dich auch interessieren