Wander-Hotel in der Nähe

Alpenlodge Kühboden★★

3984 Fiesch
Alpenlodge Kühboden, Fiesch

Die Alpenlodge Kühboden liegt direkt an der Seilbahn Fiescheralp und im Ski- und...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5554 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung durch den Aletschwald

Fiescheralp - Aletschwald - Riederalp

Höhenwanderung durch den Aletschwald

Fiescheralp - Aletschwald - Riederalp

Der Aletschgletscher ist der grösste Gletscher in Zentraleuropa. An seiner südlich gelegenen Seitenmoräne ist in langen Jahren ein einzigartiges Naturschutzgebiet - der Aletschwald - entstanden. Die abwechlungsreiche Höhenwanderung führt von der Fiescheralp auf schönen Wanderwegen hinüber in den Aletschwald, von wo aus man eine einmalige Aussicht auf diesen imposanten Gletscher hat. Über die Riederfurka, einem alten Passübergang gelangt man schliesslich ins autofreie Riederalp.

 

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 13.08.1999
Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 13.08.1999

Routeninfos

Region
Wallis
Wanderzeit
3 Std.
Distanz
10 km
Aufstieg
247 m
Abstieg
556 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Aletschgletscher, Naturschutzgebiet Aletschwald
Startort
Bergstation Fiescheralp
Anreise ÖV
Zielort
Bergstation Riederalp
Rückreise ÖV
Verpflegung
Fiescheralp, Furri Hütte, Rieder Furka, Riederalp
Übernachtung
Fiescheralp, Rieder Furka, Riederalp

Routenbeschreibung

Von Fiesch aus mit der Seilbahn auf die Fiescheralp hinauf fahren.

00:00: Von der Bergstation nach links dem Wanderschild Richtung Bettmeralp folgen.

00:25: Bei der Furri Hütte dem Wanderweg nach rechts Richtung Aletschwald folgen.

00:55: Bei der Kuhstelli Richtung Aletschwald / Riederalp wandern. Es folgt ein steiler, aber kurzer Aufstieg.

Oben angelangt hat man eine tolle Aussicht auf den Aletschgletscher.

01:20: Auf dem Rote Kumme dem Wanderweg Richtung Aletschwald folgen und die Aussicht geniessen.

01:40: Bei der Altstafel Mauer Richtung Aletschwald / Riederfurka. Es folgt nun die eigentliche Passage durch das Naturschutzgebiet des Aletschwaldes.

02:40: Auf der Riederfurka gibt es ausgezeichnete Verpflegungs-möglichkeiten und ein Museum. Von dort aus den Abstieg hinunter auf die Riederalp nehmen.

03:00: Von der Riederalp aus mit der Seilbahn hinunter nach Mörel fahren. Von dort aus kommt man mit der Furka-Oberalp-Bahn zurück nach Fiesch oder nach Brig.

 

 

 

 

Herrliches Wetter, tolle Tour für den ersten Tag im Wallis.
Von ushuaia gewandert am 12.08.2016
Herrliches Wetter, tolle Tour für den ersten Tag im Wallis.

 

 

Touren in der Nähe 

9.8 km entfernt
Publiziert am 08.11.2016 von Diebcent

Säumerweg im Binntal

8 Std. 45 Min.  / ↔ 23 km / ↑ 1693 m / ↓ 1681 m

Auf den alten, aber noch intakten Säumerpfaden immer höher zum kleinen Mässersee... mehr >>

10.9 km entfernt
Publiziert am 23.04.2013 von Pirmin

Wanderung auf dem Massaweg

2 Std. 45 Min.  / ↔ 8 km / ↑ 190 m / ↓ 317 m

Der Massa-Weg führt auf gut ausgebauten Pfaden von Blatten bei Naters hinüber nach... mehr >>