B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Wanderung von Maggia via Dunzio zur Ponte Brolla

Maggia - Aurigeno - Dunzio - Ponte Brolla

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Wanderung von Maggia via Dunzio zur Ponte Brolla

Maggia - Aurigeno - Dunzio - Ponte Brolla

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 12.07.2007

Typische Tessiner Dörfer und grandiose Berglandschaften prägen das Maggiatal. Ausgedehnte Kastanienwälder beherrschen die steil abfallenden Bergflanken. Unten im Talgrund sprudelt die wilde Maggia in Richtung Lago Maggiore, wo sie mit ihren Ablagerungen ein gewaltiges Flussdelta gebildet hat. Die abwechslungsreiche Wanderung beginnt im Ort Maggia und verläuft zuerst der rechten Talseite entlang flussabwärts. Die hübschen Dörfer Moghegno und Aurigeno werden durchwandert, ehe der Weg mächtig ansteigt. Vom paradiesischen Weiler Dunzio geht's auf schmalen Pfaden weiter über Brücken, entlang von Bächen bis zur malerischen Kapelle Sta-Anna. Hier öffnet sich ein prächtiger Blick vom Centovalli über das untere Maggiatal bis hin zum Maggiadelta. Ein letzter Abstieg führt schliesslich zum Ziel in Ponte Brolla.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 12.07.2007

Routeninfos 

Region
Tessin
Wanderzeit
4 Std.
Distanz
11 km
Aufstieg
478 m
Abstieg
553 m
Empfohlene Saison
März - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Dörfer im Valle Maggia, Kapelle Sta-Anna, Ponte Brolla
Startort
Bushaltestelle Maggia
Anreise ÖV
Zielort
Ponte Brolla
Rückreise ÖV
Verpflegung
Maggia, Tegna, Ponte Brolla

Routenbeschreibung 

00:00: Von der Bushaltestelle Maggia dem Wanderweg talwärts folgen.

00:05: Nach der Hängebrücke Richtung Aurigeno wandern.

00:10: Im Dorf Moghegno weiterhin Richtung Aurigeno wandern.

00:30: In Aurigeno dem Wanderweg Richtung Tegna wandern.

01:30: Im Aufstieg bei einer Gabelung dem Wanderweg nach rechts hinauf folgen.

01:45: Auf der Forcola di Dunzio Richtung Tegna wandern.

02:10: In Dunzio weiterhin Richtung Tegna wandern.

02:25: Bei Djula Richtung Tegna wandern.

02:40: Beim Wegweiser Streccia dem Wanderweg Richtung Verscio folgen.

03:00: Beim Erreichen einer Bogenbrücke Richtung Tegna wandern.

03:40: In Tegna bis zur Strasse gehen. Dann nach links abbiegen und der Strasse entlang gehen.

04:00: Ponte Brolla. Von hier fahren Busse oder Züge nach Locarno.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Garni Maggia , 6678 Maggia

Garni Maggia 

6678 Maggia

Garni Maggia
Das Garni Maggia liegt im Dorf Coglio, nur 2 km vom Maggia entfernt. Dieses Landhaus aus dem 18. Jahrhundert bietet ruhige und helle Unterkünfte.

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren