Wander-Hotel in der Nähe

Hotel Tannenboden

8898 Flumserberg
Hotel Tannenboden, Flumserberg

Dieses familiengeführte Hotel befindet sich im Wander-Mekka Flumserberg, nur 150 Meter...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5549 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung zur Spitzmeilenhütte

Maschgenkamm - Spitzmeilenhütte - Fursch - Maschgenkamm

Höhenwanderung zur Spitzmeilenhütte

Maschgenkamm - Spitzmeilenhütte - Fursch - Maschgenkamm

Top-Wanderungen der Schweiz

Die Höhenwanderung vom Maschgenkamm zur Spitzmeilenhütte zählt zu den Klassikern der Flumserberge. Wahrzeichen der Flumserberge und Teil der Teknonikarena Sardona, welche seit 2008 ins UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen wurde, ist der 2501 m hohe Gipfel des Spitzmeilen. Wie eine grosse Kanzel aus Fels markiert der Spitzmeilen den fast konkurrenzlosen Eyecatcher in der sowieso schon grandiosen Bergwelt der Flumserberge. Jedenfalls in Blickrichtung Süden ist dies der Fall, denn im Norden hat der Spitzmeilen mit den Churfirsten mächtige Konkurrenz. Die Höhenwanderung beginnt auf dem Maschgenkamm und führt zuerst dem Ziger entlang zur Zigerfurgglen. Zwischen den Felsen am Ziger gedeihen zig Pflanzensorten, so dass der Höhenweg zum einzigartigen Farbenspektakel wird. Von der Zigerfurgglen geht's weiter dem Hang entlang in Richtung Süden. Nun hat der Spitzmeilen das Kommando übernommen und gibt mehr oder weniger die Richtung vor. Ziel- und Wendepunkt der Wanderung ist die Spitzmeilenhütte SAC, welche 2007 komplett neu gebaut wurde. Gleich daneben fällt das Gelände über eine Abbruchkante steil hinunter ins Schillstal. Spektakuläre Ausblicke sind garantiert. Die Route führt hinunter nach Fursch, wo eine Alpwirtschaft zum Einkehren lädt. Auf breitem Weg geht's rüber ins Panüöl und schliesslich wieder hinauf zum Maschgenkamm.

 

Publiziert am 31.07.2013 von René - Tour-Datum: 27.07.2013
Publiziert am 31.07.2013 von René - Tour-Datum: 27.07.2013

Routeninfos

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
4 Std. 30 Min.
Distanz
13 km
Aufstieg
477 m
Abstieg
477 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Startort
Seilbahnstation Maschgenkamm
Anreise ÖV
Zielort
Seilbahnstation Maschgenkamm
Rückreise ÖV
Verpflegung
Maschgenkamm, Spitzmeilenhütte SAC, Fursch, Panüöl
Übernachtung
Flumserberg

Routenbeschreibung

00:00: Von der Seilbahnstation Maschgenkamm dem Wanderweg Richtung Spitzmeilenhütte folgen.

00:30: Beim Wegweiser Ziegerfurglen weiterhin Richtung Spitzmeilenhütte wandern.

01:30: Beim Wegweiser Calans Richtung Spitzmeilenhütte wandern.

02:30: Von der Spitzmeilenhütte dem Wanderweg Richtung Fursch folgen.

03:30: Auf der Alp Fursch Richtung Maschgenkamm wandern.

03:50: Dem Wanderweg Richtung Panüöl folgen.

04:00: Beim Panüöl Richtung Maschgenkamm wandern.

04:30: Seilbahnstation Maschgenkamm.

 

 

 

 

 

Touren in der Nähe