Wander-Hotel in der Nähe

Gasthaus Rössli

9058 Brülisau
Gasthaus Rössli, Brülisau

Im Wandergebiet Hoher Kasten. Im malerischen Dorf Brülisau bietet das Gasthaus Rössli...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5554 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Höhenwanderung zum Hohen Kasten

Brülisau - Staubern - Hoher Kasten

Höhenwanderung zum Hohen Kasten

Brülisau - Staubern - Hoher Kasten

Der spektakuläre Höhenweg von der Staubern hinüber zum Hohen Kasten ist das Herzstück dieser grandiosen Wanderung. Wer den Weg nicht kennt bekommt hie und da ein mulmiges Gefühl in der Magengegend, denn das Gelände ist sehr felsig und steil. Der Weg ist aber nirgens ausgesetzt oder gefährlich. Wer die Höhenmeter scheut, kann die Tour auch in umgekehrter Richtung machen. Die Aussichten auf das tief unten gelegene Rheintal und auf das Alpsteingebirge sind bei beiden Varianten wunderbar. Viel Vergnügen.

 

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 19.07.2000
Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 19.07.2000

Routeninfos

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
4 Std. 50 Min.
Distanz
11 km
Aufstieg
1243 m
Abstieg
374 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Sämtisersee, Geologischer Lehrpfad, Aussichten und Landschaften
Startort
Busstation Brülisau
Anreise ÖV
Zielort
Bergstation Hoher Kasten
Rückreise ÖV
Verpflegung
Brülisau, Plattenbödeli, Staubern, Hoher Kasten
Übernachtung
Brülisau, Hoher Kasten, Appenzell
Touristische Informationen

Routenbeschreibung

00:00: Bei der Talstation der Kastenbahn in Brülisau dem Wanderweg Richtung Sämtisersee und Staubern folgen.

01:00: Im Aufstieg dem Wanderweg nach rechts folgen.

01:10: Auf dem Plattenbödeli dem Wanderweg Richtung Staubern folgen.

01:25: Beim Sämtisersee dem Bergweg nach links Richtung Staubern. Es folgt ein steiler, etwa eineinhalbstündiger Aufstieg.

02:00: Bei der Rainhütte weiterhin Richtung Staubern.

02:50: Auf der Staubern hat man eine sensationelle Aussicht und eine gute Verpflegungsmöglichkeit.

Ab hier immer dem Wanderweg Richtung Hoher Kasten folgen. Es folgt ein spektakulärer Abschnitt über einen Gratweg, der auch als geologischer Wanderweg beschildert ist.

04:50: Auf dem Hohen Kasten lohnt der Rundgang durch den Alpengarten. Mit der Seilbahn gelangt man schliesslich zurück nach Brülisau.

 

 

 

 

Schöne Tour mit wundervoller Aussicht, je näher man dem Ziel kommt, umso mehr Leute...
Von talmy67 gewandert am 16.10.2016
Schöne Tour mit wundervoller Aussicht, je näher man dem Ziel kommt, umso mehr Leute kommen einem entgegen ...
Das Bild wurde gemacht auf Höhe Stauberen und zeigt den Bilck in Richung Hoher Kasten....
Von dehaasas gewandert am 06.09.2016
Das Bild wurde gemacht auf Höhe Stauberen und zeigt den Bilck in Richung Hoher Kasten. Eine schöne Wanderung mit allem was man braucht. Bergseen, Gasthäuser, Auf und Abstieg... Empfehlenswert!
schön (,) streng
Von mircow gewandert am 30.07.2016
schön (,) streng
verdammt regnerischer abschluss
Von paule gewandert am 26.07.2016
verdammt regnerischer abschluss
Oben angelangt konnten wir dank des Nebels leider nicht die geniale Aussicht...
Von Freddy gewandert am 24.07.2016
Oben angelangt konnten wir dank des Nebels leider nicht die geniale Aussicht geniessen;-). Aber die Wanderung war super. Unterwegs haben wir noch wunderbaren Alpkäse gekauft.
Ausblicke auf Alpstein, Bodensee und Rheintal waren hervorragend. Zwischen Staubern und...
Von RFreeman gewandert am 17.07.2016
Ausblicke auf Alpstein, Bodensee und Rheintal waren hervorragend. Zwischen Staubern und Hoher Kasten gab es leider Stau auf der Wanderweg, aber ich würde es trotzdem empfehlen.

 

 

Touren in der Nähe