B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Leichte Wanderung zum Monte Ferraro

Monte Ferraro
Leichte Wanderung von Arosio hinauf zum Monte Ferraro und runter nach Mugena ...

Auf geht's zum Gipfeltreffen ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Wanderung durch die Wolfsschlucht

Wolfsschlucht - Obere Tannmatt - Mieschegg - Welschenrohr

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (4)

Wanderung durch die Wolfsschlucht

Wolfsschlucht - Obere Tannmatt - Mieschegg - Welschenrohr

Publiziert am 07.08.2013 von René - Tour-Datum: 05.08.2013

Gegensätze. Kein anderes Wort beschreibt diese Wanderung durch den Naturpark Thal wohl besser. Wildromantische, manchmal auch bedrohlich wirkende Szenen, prägen den Aufstieg durch die Wolfsschlucht. Mächtige, teils überhängende Felsen bilden die Kulisse zum Naturspektakel. Unten im Graben plätschert ein kleiner Bach ins Tal. Klein? Immerhin ist diesem unscheinbaren Bach das Ganze zu verdanken. Ein schmaler und steiler Weg schlängelt sich durch die Schlucht und ermöglicht dabei fantastische Einblicke. Offene Jurahöhen, sanft geschwungen und mit Aussichtsgarantie, beherrschen dagegen den zweiten Teil der Wanderung. Auf den Hügeln im Grenzgebiet der Kantone Solothurn, Bern und Jura hat sich im Lauf der Zeit ein dichtes Netz mit Alpwirtschaften angesiedelt. Drei davon - die Obere Tannmatt, die Mieschegg und der Hinter Brandberg - liegen direkt am Wegrand und sorgen für die kulinarischen Höhepunkte. Vom Hinter Brandberg geht's steil den Berg runter. Zuerst über einen hübschen Zickzack-Weg durch einen schattigen Buchenwald, dann über Weiden mit Blick zum bizarren Bärenloch mitten hinein ins Dorf Welschenrohr.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 07.08.2013 von René - Tour-Datum: 05.08.2013

Routeninfos 

Region
Nordwestschweiz
Wanderzeit
4 Std. 10 Min.
Distanz
10 km
Aufstieg
720 m
Abstieg
649 m
Empfohlene Saison
Mai - November
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Wolfsschlucht
Startort
Bushaltestelle Welschenrohr, Wolfsschlucht
Zielort
Bushaltestelle Welschenrohr, Post
Rückreise ÖV
Verpflegung
Obere Tannmatt, Mieschegg, Hinter Brandberg
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

00:00: Von der Bushaltestelle 100 m Richtung Osten gehen. Dann dem Wegweiser Richtung Wolfsschlucht folgen.

00:40: Beim Wegweiser Wolfsschlucht dem Wanderweg Richtung Mieschegg (Route 94) folgen.

01:10: Beim Wegweiser Tufftbrunnen Richtung Tannmatt wandern (Route 94).

01:50: Bei der Oberen Tannmatt Richtung Mieschegg wandern.

02:10: Bei der Mieschegg dem Wanderweg Richtung Hinter Brandberg folgen.

03:00: Beim Hinter Brandberg Richtung Welschenrohr / Lochboden wandern.

04:10: Bushaltestelle Welschenrohr, Post.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

An der Aare Swiss Quality Hotel ★★★, 4500 Solothurn

An der Aare Swiss Quality Hotel ★★★

4500 Solothurn

An der Aare Swiss Quality Hotel, Solothurn
Das Hotel an der Aare, im ehemaligen Schwesternhaus des Alten Spitals Solothurn, vereinigt eine stilvolle, moderne Infrastruktur mit historischer Bausubstanz aus dem 18....

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Schöne Wanderung Imposante Schlucht viel Bergauf und runter aber war ein schöner Tag...
Von roke70 gewandert am 25.09.2016
Schöne Wanderung Imposante Schlucht viel Bergauf und runter aber war ein schöner Tag mit Gemsen Sichtung keine 50m entfernt
Leider haben wir keine Luchse gesehen, aber es war eine tolle Wanderung!
Von Pam_Impress gewandert am 05.08.2016
Leider haben wir keine Luchse gesehen, aber es war eine tolle Wanderung!
Sehr angenehme Tour insbesondere bei Hitze. Längere Strecken in der Schlucht und im...
Von Jackie gewandert am 09.07.2016
Sehr angenehme Tour insbesondere bei Hitze. Längere Strecken in der Schlucht und im Wald, dazwischen immer wieder mal schöne Ausblicke.
Abenteuer garantiert
Von epp gewandert am 19.04.2016
Abenteuer garantiert

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren