Wander-Hotel in der Nähe

Hotel Balsthal★★★

4710 Balsthal
Hotel Balsthal, Balsthal

Im Wandergebiet Klus Balsthal. Mitten im Herzen des malerischen Dorfes Balsthal liegt...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5585 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Auf dem Höhenweg zum Balmberg

Balsthal - Höllchöpfli - Balmberg

Auf dem Höhenweg zum Balmberg

Balsthal - Höllchöpfli - Balmberg

Es ist immer wieder ein Genuss auf einem der zahlreichen Jurahöhenwege zu wandern. Und wie all die anderen Abschnitte ist auch der, der von Balsthal hinauf zum Balmberg führt, mit unzähligen grandiosen Aussichtspunkten gespickt. Auch für den kulinarischen Genuss ist ausreichend gesorgt, trifft man doch unterwegs auf nicht weniger als 5 der hier so typischen Bergbeizli. Auch schön gelegene Picknick-Plätze gibt es hier mehr als genug. Wanderherz, was willst Du mehr?

 

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 10.06.2000
Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 10.06.2000

Routeninfos

Region
Nordwestschweiz
Wanderzeit
5 Std. 35 Min.
Distanz
16 km
Aufstieg
950 m
Abstieg
379 m
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Dorfkern von Balsthal, Aussichten auf die Alpen und den Jura
Startort
Bahnhof Balsthal
Anreise ÖV
Zielort
Oberbalmberg, Kurhaus
Rückreise ÖV
Verpflegung
Balsthal, Schwängimatt, Hinteregg, Hinteres Hofbergli, Niderwiler Stierenberg, Balmberg
Übernachtung
Balsthal, Schwängimatt, Balmberg
Spezielle Hinweise
Bitte beachten Sie die Busfahrpläne

Routenbeschreibung

00:00: Vom Bahnhof Balsthal immer dem Wanderweg Richtung Weissenstein folgen (Route 5).

01:45: Bei Schwängimatt gibt es eine Verpflegungsmöglichkeit und man kann auch im Massenlager übernachten. Weiterhin Richtung Weissenstein.

02:45: Das Höllchöpfli ist der höchste Punkt des Tages. Weiter Richtung Weissenstein.

03:10: Bei der Hinteregg den Gratweg Richtung Weissenstein nehmen.

04:10: Bei der Alten Bättlerchuchi dem Wanderweg Richtung Balmberg folgen.

04:35: Beim Höchchrüz befindet sich ein schöner Rastplatz mit Feuerstelle. Hier weiter Richtung Balmberg.

04:50: Vorbei am wunderschön gelegenen Restaurant Hinteres Hofbergli beginnt der letzte Aufstieg des Tages.

05:10: Beim Niderwiler Stierenberg (Restaurant) weiter Richtung Balmberg.

05:30: Auf dem Balmberg nach links Richtung Kurhaus wandern.

05:35: Vom Kurhaus fahren Busse hinunter zum Bahnhof von Solothurn.

 

 

 

 

Sonne? Brauchen wir nicht, solange es nicht regnet
Von epp gewandert am 01.08.2016
Sonne? Brauchen wir nicht, solange es nicht regnet

 

 

Touren in der Nähe 

6.9 km entfernt
Publiziert am 25.04.2013 von René

Wanderung über die Roggenfluh

3 Std. 40 Min.  / ↔ 12 km / ↑ 449 m / ↓ 665 m

Die Wanderung von Langenbruck über den Jurahöhenweg nach Balsthal ist geprägt von... mehr >>