B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Wanderung zum Felszirkel des Creux du Van

Noiraigue - Creux du Van - La Combaz

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (5)

Wanderung zum Felszirkel des Creux du Van

Noiraigue - Creux du Van - La Combaz

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 04.09.1999

Die beeindruckende Wanderung ist Teil des Jurahöhenweges, welcher von Basel nach Genf führt. Die gewaltige, hufeisenförmige Felswand des Creux du Van gehört zu den landschaftlichen Höhepunkten der Region, ja des gesamten Juras. Nach einem relativ langen Aufstieg zum Creux du Van geht's über aussischtreiche Jurahöhen weiter nach La Combaz. Unterwegs begegnet man drei Métairien - Bauernhöfe mit angebautem und nebenbei geführtem Restaurant. Ein Besuch in einer Métairie gibt einen guten Eindruck über das karge und harte Leben, das hier oben stattfindet.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 04.09.1999

Routeninfos 

Region
Jura
Wanderzeit
4 Std. 45 Min.
Distanz
16 km
Aufstieg
873 m
Abstieg
377 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Felsenkessel Creux du Van
Startort
Bahnhof Noiraigue
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle La Combaz
Rückreise ÖV
Verpflegung
Noiraigue, Rest. Les Oeillons, Ferme du soliat, La Baronne, Les Rochat, La Combaz
Spezielle Hinweise
Bitte beachten Sie die Busfahrpläne

Routenbeschreibung 

00:00: Vom Bahnhof Noiraigue immer dem Wanderweg Richtung Creux du Van folgen (Route 5).

00:50: Beim Restaurant Les Oeillons Richtung Le Soliat wandern. Es folgt der Aufstieg zum Creux du Van den Weg "les 14 contours".

01:50: Am Rand des Creux du Van weiterhin dem Wanderweg Richtung Le Soliat folgen. Ein Abstecher zum Restaurant Ferme du Soliat lohnt sich (5 Min.).

02:15: Auf dem höchsten Punkt nach rechts "autres directions" wandern.

02:16: Bei Le Soliat Richtung La Baronne / Les Rochat.

02:30: Ab Restaurant La Baronne immer Richtung Les Rochat wandern.

03:50: Ab Les Rochat dem Wanderweg Chemin des crêtes / La Combaz folgen.

04:45: Beim Restaurant La Combaz, das direkt an der Strasse und an der Bushaltestelle liegt, fährt der Bus nach Couvet oder nach Yverdon (Achtung: die Busse fahren relativ selten.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hôtel de l'Aigle ★★★, 2108 Couvet

Hôtel de l'Aigle ★★★

2108 Couvet

Hôtel de l'Aigle, Couvet
In einem Gasthof aus dem 18. Jahrhundert erwartet Sie das Hotel de l'Aigle in Couvet. Freuen Sie sich auf eine ruhige Umgebung mitten im Grünen. Das Restaurant verwendet...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Achtung, Rutschgefahr auf den Kalksteinen der Waldserpentinen! Aber das...
Von p_g_wodehouse gewandert am 23.10.2016
Achtung, Rutschgefahr auf den Kalksteinen der Waldserpentinen! Aber das "Wow!"-wenn man oben aus dem Wald tritt und sich die Schlucht vor einem öffnet, lässt einen den ein oder anderen Ausrutscher vergessen.
Atemberaubend!
Von geri-340 gewandert am 04.09.2016
Atemberaubend!
schöne Tour hatte aber sehr viele Leute unterwegs
Von roke70 gewandert am 13.08.2016
schöne Tour hatte aber sehr viele Leute unterwegs
Der grünen Fee auf die Spur!
Von silpik gewandert am 23.07.2016
Der grünen Fee auf die Spur!
Schauderlich schön
Von epp gewandert am 01.08.2013
Schauderlich schön

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren