B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Wandern im Schweizer Sibirien

La Brévine - Lac des Taillères - Le Bredot - La Brévine

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (0)

Wandern im Schweizer Sibirien

La Brévine - Lac des Taillères - Le Bredot - La Brévine

Publiziert am 25.05.2014 von René - Tour-Datum: 24.05.2014

Die Rundwanderung von La Brévine zum Lac des Taillères zeigt die Landschaften des Juras von ihren schönsten Seiten. Karg und rau wirkt die Umgebung. Trotzdem kaum vorstellbar, dass sich just in diesem offenen Hochtal der kälteste Ort der Schweiz befinden soll. Doch so ist es. Am 12. Januar 1987 zeigte das Thermometer bei der Wetterstation nahe der Kirche von La Brévine mit −41.8 °C die kälteste je offiziell gemessene Temperatur der Schweiz an. Der Wanderweg führt in wenigen Schritten hinaus aus dem hübsch komponierten Dorfkern. Schon bald verläuft die Route über Juraweiden und durch typische Fichtenwälder. Ein kurzer Abstieg führt hinunter an den Lac des Taillères. Der malerische See hat keinen wirklich sichtbaren Zufluss und auch keinen sichtbaren Abfluss. Als Zufluss dient hauptsächlier der Regen und der Abfluss liegt unter der Wasseroberfläche. Der Wanderpfad schlängelt sich dem Ufer entlang in Richtung Westen. Bei Sur le Pont quert die Wanderroute die Hauptstrasse. Auf der anderen Talseite steigt der Weg hinauf zu einem bewaldeten Hügelkamm, welcher gleichzeitig die Grenze zu Frankreich bildet. Der Grenze zu Frankreich folgend geht's schliesslich zurück in Richtung La Brévine.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 25.05.2014 von René - Tour-Datum: 24.05.2014

Routeninfos 

Region
Jura
Wanderzeit
3 Std. 30 Min.
Distanz
13 km
Aufstieg
243 m
Abstieg
243 m
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Lac des Taillères, Juralandschaften
Startort
Bushaltestelle La Brévine, Poste
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle La Brévine, Poste
Rückreise ÖV
Verpflegung
La Brévine, Chez Bichon (500 m von Sur les Ponts entfernt)
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

00:00: Von La Brévine dem Wanderweg Richtung Lac des Taillères folgen.

00:38: Bei einem Wegweiser oberhalb des Sees Richtung "Autre directions" wandern.

00:40: Beim nahen Haus dem Wanderweg Richtung Lac des Taillères folgen.

00:45: Beim Lac des Taillères Richtung Sur le Pont wandern.

01:25: Bei Sur le Pont dem Wanderweg Richtung Le Bredot folgen.

01:55: Kurz vor Le Bredot (Haus an der Grenze) nach rechts Richtung La Brévine wandern (braunes Schild).

02:30: Beim Erreichen eines asphaltierten Weges wieder den gelben Wanderschildern folgen.

02:40: Richtung La Brévine wandern.

03:30: In La Brévine zurück zur Bushaltestelle bei der Post wandern.

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hôtel de l'Aigle ★★★, 2108 Couvet

Hôtel de l'Aigle ★★★

2108 Couvet

Hôtel de l'Aigle, Couvet
In einem Gasthof aus dem 18. Jahrhundert erwartet Sie das Hotel de l'Aigle in Couvet. Freuen Sie sich auf eine ruhige Umgebung mitten im Grünen. Das Restaurant verwendet...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Erlebnisbericht schreiben 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keinen Erlebnisbericht. Schreibe als erste(r) etwas über deine Eindrücke von diese Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren