B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wandern und gewinnen!

500.- Franken-Gutschein und viele weitere schöne Preise und Fixpreise gewinnen!

Mitmachen und Gewinnen ... >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Zur Umfrage ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Macun Seeplatte im Nationalpark - Lais da Macun

Zernez - Munt Baselgia - Fuorcletta da Barcli - Lais da Macun - Alp Zeznina - Dadaint - Lavin

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (0)

Macun Seeplatte im Nationalpark - Lais da Macun

Zernez - Munt Baselgia - Fuorcletta da Barcli - Lais da Macun - Alp Zeznina - Dadaint - Lavin

Publiziert am 14.05.2014 von Unterengadin

Hochalpine Wanderung zur einzigen Enklave und jüngsten Teil des Schweizerischen Nationalparks. Auf dem Gemeindegebiet von Lavin liegt das einzigartige Seenplateau von Macun mit über 20 grösseren und kleineren Bergseen. Der Zustieg erfolgt idealerweise ab Zernez über Munt Baselgia und die Fuorcletta da Barcli. Für die ersten 600 Höhenmeter von Zernez bis nach Plan Sech (Waldgrenze) kann auf Voranmeldung ein Taxi organisiert werden. Das Gebiet gehört seit dem Jahr 2000 zum Schweizerischen Nationalpark, verfügt über die entsprechenden Schutzauflagen und ist von einer Steinbockkolonie besiedelt. Nach dem signalisierten Rastplatz am „Lai dal Dragun“ folgt der Abstieg zur Alp Zeznina und weiter nach Lavin.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 14.05.2014 von Unterengadin - Tour-Datum: 20.07.2013

Routeninfos 

Region
Graubünden
Wanderzeit
8 Std.
Distanz
22 km
Aufstieg
1536 m
Abstieg
1577 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Seenplatte Macun
Startort
Bahnhof Zernez
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Lavin
Rückreise ÖV
Verpflegung
Zernez und Lavin. Unterwegs keine.
Spezielle Hinweise
Anspruchsvoll aufgrund der Höhe, Trittsicherheit (Geröll) und angemessene Ausrüstung (Kälteschutz).
Touristische Informationen
Gäste-Information Engadin Scuol
Staziun Scuol-Tarasp , 7550 Scuol
Tel. +41-81-861 88 00
info@engadin.com
www.scuol.ch

Routenbeschreibung 

Zernez 1471 m, Munt Baselgia 2945 m, Fuorcletta da Barcli 2850 m , Lais da Macun , Alp Zeznina, Dadaint 1958 m , Lavin 1412 m oder Susch 1422 m

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Acla Filli ★★★, 7530 Zernez

Hotel Acla Filli ★★★

7530 Zernez

Hotel Acla Filli, Zernez
In ruhiger Lage im Zentrum von Zernez begrüßt Sie das Hotel Acla Filli nur eine kurze Autofahrt vom Schweizerischen Nationalpark entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreie...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Erlebnisbericht schreiben 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keinen Erlebnisbericht. Schreibe als erste(r) etwas über deine Eindrücke von diese Tour!

 

 

Die Autorin / den Autoren dieser Tour kontaktieren


Unterengadin kontaktieren

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren