B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Passwanderung über Fuorcla Salet

Tschlin - Fuorcla Salet - Val Sampuoir - Acla da Fans

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Passwanderung über Fuorcla Salet

Tschlin - Fuorcla Salet - Val Sampuoir - Acla da Fans

Publiziert am 11.09.2014 von Unterengadin - Tour-Datum: 10.09.2014

Gebirgsübergang vom Engadiner Dorf Tschlin über Fuorcla Salet durch das Val Sampuoir zum Weiler Acla da Fans an der Samnaunerstrasse. Die Tour führt vorwiegend offen und oberhalb des Waldes in das deutschsprachige Samnauntal und bietet weite Blicke in die Silvretta. Ab der Postautohaltestelle geht es durch das gepflegte und schön gelegene Engadinerdorf Tschlin. Am Dorfausgang biegt man noch vor der Kirche links ab. Auf der Waldstrasse bewältigt man die ersten Höhenmeter. Auf Höhe der Waldgrenze wechselt der Weg über den Einschnitt Val Sot auf die weiter östlich gelegene Grasflanke. Ab dieser Ebene steigt der Weg stetig an und die Wiesen gehen allmählich in Fels über. Bereits früh im Aufstieg ist am Horizont der deutliche Einschnitt der Fuorcla Salet zu erkennen. Dieser Sattel liegt zwischen dem Piz Salet und dem etwas höheren Piz Malmurainza. Die Fuorcla Salet bildet den höchsten Punkt der Wanderung. Vor dem Abstieg geniesst man noch einmal die Weitsicht über das Unterengadin. Direkt gegenüber der Fuorcla erhebt sich der Piz Lad, an dessen Fuss (da wo der Buschwald in Fels übergeht) der Dreiländerpunkt Schweiz/Italien/Österreich liegt. Der Abstieg führt zunächst durch ein Geröllfeld. Über den Munt da Plaz erreicht man schliesslich den Bach zuunterst im Val Sampuoir und überquert diesen zugleich. Dem Flusslauf folgend trifft man bald auf eine Alpstrasse, dieser folgend gelangt man schon bald in den Wald und schliesslich zum Weiler Acla da Fans an der Samnaunerstrasse. Ab Acla da Fans fahren Postautos im Stundentakt nach Samnaun oder über Martina nach Scuol.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 11.09.2014 von Unterengadin - Tour-Datum: 10.09.2014

Routeninfos 

Region
Graubünden
Wanderzeit
6 Std. 15 Min.
Distanz
14 km
Aufstieg
1318 m
Abstieg
1306 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Grandiose Ausblicke ins Silvrettagebirge
Startort
Bushaltestelle Tschlin, Cumün
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Acla da Fans
Rückreise ÖV
Verpflegung
Tschlin, Acla da Fans
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

Tschlin - Fuorcla Salet - Val Sampuoir - Acla da Fans

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Piz Tschütta , 7557 Vna

Hotel Piz Tschütta 

7557 Vna

Hotel Piz Tschütta, Vnà
Um ein traditionelles Schweizer Haus in Vnà, einem Bergdorf im Engadin in 1.650 Metern Höhe, handelt es sich beim Piz Tschütta. Freuen Sie sich auf die Aussicht auf die Alpen...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Die Autorin / den Autoren dieser Tour kontaktieren


Unterengadin kontaktieren

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren