Wander-Hotel in der Nähe

Hotel Büel

7246 St. Antönien
Hotel Büel, St. Antönien

In reizvoller Hanglage in St. Antönien im Prättigau bietet das Hotel Büel einen schönen...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5577 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel

St. Antönien - Pany (oder umgekehrt)

Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel

St. Antönien - Pany (oder umgekehrt)

Entdecke beim Spielen mit den drei Freunden, dem Murmeltier "Pfifer", der Gämse "Granita" und dem Schmetterling "Malva" die Bergwelt und löse das Rätsel um Granita.

An jedem Startpunkt findest du eine Willkommenstafel, wo du die Spielanleitung entnehmen kannst. Auf dem abwechslungsreichen Wanderweg, welcher auch mit Kinderwagen gut befahrbar ist, findest du fünf Spielposten. In ihrer Umgebung verstecken sich grosse Figuren aus Holz und/oder Stein. An jedem Spielposten erzählt dir eine Geschichte von Pfifner, Granita und Malva, was für Figuren du suchen und entdecken kannst.

Unterwegs befindet sich eine grosse Schweizer-Familien-Feuerstelle. Holz ist vorhanden.

  • Es spielt keine Rolle wo du die Wanderung gestartet wird
  • Lies die Geschichte beim Spielposten und such die beschriebene Figur, indem du den Wegabschnitt zwischen den beiden weissen Wegmarkierungen hin- und herwanderst.
  • Erst wenn du die richtige Stelle und den richtigen Blickwinkel gefunden hast, setzt sich die Figur aus Holz und/oder Stein zu einem Ganzen zusammen
  • Wenn du die Figur nicht findest, helfen dir die drei Klappen (Hinweis 1 - 3) auf der Postentafel Schritt um Schritt weiter.

 

Publiziert am 28.07.2014 von Praettigau - Tour-Datum: 28.07.2014
Publiziert am 28.07.2014 von Praettigau - Tour-Datum: 28.07.2014

Routeninfos

Region
Graubünden
Wanderzeit
3 Std.
Distanz
7 km
Aufstieg
350 m
Abstieg
500 m
Empfohlene Saison
Mai - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Re-Ra-Rätikon - das Naturschauspiel
Startort
St. Antönien beim Steinbock Spielplatz
Anreise ÖV
Zielort
Pany beim Schwimmbad
Rückreise ÖV
Verpflegung
Gadenstätt: Wanderweg-Kiosk von der Bauernfamilie Bardill
Übernachtung
Pany, St. Antönien
Spezielle Hinweise
Schweizer Familie Feuerstelle unterwegs und am Zielort (Chrüzhof). Schwimmbad Pany beim Ziel.
Touristische Informationen
Re-Ra-Rätikon
www.re-ra-raetikon.ch

Prättigau Tourismus
www.praettigau.info
Tel. +41 (0)81 325 11 11

Routenbeschreibung

Am besten mit dem ÖV anreisen, ansonsten das Auto in Pany stehen lassen (kostenlose Parkplatze im Dorf und beim Schwimmbad) und mit dem Postauto nach St. Antönien fahren. Da folgt ihr dem gut ausgeschilderten Wanderweg Richtung Schwendi - Halde - Gadenstätt - Rüfi - Haderegg

 

 

 

 

 

Touren in der Nähe